Regionalliga Saison 2017/2018, 13. Spieltag
SC Wiedenbrück
Borussia Dortmund II
0:4 (0:1)
2017-10-14 14:00:00 Jahnstadion

Zuschauer:

Schiedsrichter:
  • SC Wiedenbrück

    • 23 Julian Wolff
      1 Marcel Hölscher
      4 Necirwan Khalil Mohammad
      5 Jeffrey Volkmer
      10 Stipe Batarilo
      9 Viktor Maier
      14 Marvin Büyüksakarya
      15 Robin Twyrydy
      18 Aygün Yildirim
      24 Daniel Brinkmann
      38 Antonyos Celik
      8 Pierre Merkel
      13 Oliver Zech
      16 Kresimir Matovina
      19 David Hüsing
      20 Marcel Leenemann
      21 Marius Weeke
      22 Yannick Geisler
      Alfons Beckstedde
  • Borussia Dortmund II

    • 19 Haymenn Bah-Traore
      40 Eike Bansen
      8 Lars Dietz
      17 Massimo Ornatelli
      10 Patrick Pflücke
      38 Janni Serra
      5 Oliver Steurer
      6 Patrick Mainka
      9 Michael Eberwein
      20 David Sauerland
      3 Sören Dieckmann
      13 Beyhan Ametov
      7 Herbert Bockhorn
      4 Paterson Chato
      27 Anargyros Kampetsis
      32 Joo-Hoo Park
      2 Amos Pieper
      1 Jan Reckert
      Jan Siewert

Live Ticker

refreshing...
  • 16:48:58
    Das war's! Die Amas gewinnen 4:0. Heja BVB!
  • 90. 16:48:32

    Abpfiff 2. Halbzeit

  • 90. 16:48:27
    Yildirim schießt nach einer ansehnlichen Kombi noch einmal einen Meter links vorbei.
  • 89. 16:47:28
    Die letzte Minute läuft. Gleich sind die drei Punkte endgültig und offiziell im Sack!
  • 88. 16:46:29

    Gelbe Karte

  • 87. 16:45:52
    Stark von Bansen! Der SC zimmert nochmal einen Freistoß von der linken Strafraumkante an den langen Pfosten. Die Kugel kommt gefährlich, doch der BVB-Keeper faustet den Ball weg.
  • 85. 16:43:29

    -

    Auswechslung

  • 83. 16:41:39
    "Ey! Schiri, Mann!" Yildirim brüllt den Linienrichter an. Der Frust bei den Gastgebern ist deutlich zu spüren. Letztendlich hatten sie aber keine Chance gegen konzentrierte Amateure.
  • 81. 16:39:25
    Wiedenbrück drückt noch etwas auf den Ehrentreffer. Eine Ecke von links landet am kurzen Pfosten, wo Chato mit dem Kopfball klärt.
  • 80. 16:38:30
    Zehn Minuten sind noch offiziell auf der Uhr. Der Ausflug nach Wiedenbrück hat sich bisher vollkommen gelohnt. Direkt nach dem Abpfiff düsen wir zum Westfalenstadion, um Dortmund gegen Leipzig siegen zu sehen.
  • 77. 16:36:09
    Die offizielle Zuschauerzahl wurde soeben feierlich verkündet. 680 Zuschauer haben den Weg in die Wiedenbrücker Sportstätte gefunden.
  • 76. 16:35:09
    4:0 für Borussia Dortmunds Amateure! Ornatelli chippt das Leder beim Eckstoß von rechts in die Box. Steurer setzt sich durch und köpft zum nächsten Tor in die Maschen.
  • 75. 16:33:30

    Tor

  • 74. 16:33:01

    -

    Auswechslung

  • 74. 16:32:32
    Der aktive Pflücke sieht nach Zuspiel von Bockhorn Sauerland an der rechten Strafraumkante. Sein gefährlicher Ball in die Mitte wird zur Ecke geklärt.
  • 71. 16:30:18

    -

    Auswechslung

  • 71. 16:29:54
    Plötzlich wird Wiedenbrück mal wieder richtig gefährlich. Batarilo-Cerdic zieht aus 16 Metern ab und setzt die Pille knapp am linken Pfosten vorbei.
  • 70. 16:28:37
    Auf der Gegenseite segelt ein Kopfball ungefährlich über das Amas-Gehäuse.
  • 69. 16:27:58
    Pflücke bekommt das Leder von der linken Seite in die rechte Strafraumhälfte gehoben. Der Dortmunder fischt die Pille elegant aus der Luft und legt geistesgegenwärtig ab auf Ornatelli. Der schießt aus 14 Metern drüber!
  • 68. 16:26:37
    Es läuft, liebe Borussen! Die Amas führen 3:0 und spielen sich souverän dem Sieg entgegen. Ein Tor ist sicherlich noch drin.
  • 67. 16:25:28
    Der eingewechselte Merkel zimmert einen Freistoß aus halblinker Position in die Arme von Bansen. Keine Gefahr fürs BVB-Tor.
  • 66. 16:24:37
    Torschütze Serra bekommt etwas früher Feierabend und wird ausgewechselt. Für ihn steht nun Bockhorn auf dem Rasen.
  • 65. 16:23:48

    -

    Auswechslung

  • 64. 16:22:40
    Wiedenbrück hat schon zwei Mal gewechselt, die Ersatzspieler der Amas machen sich nun auf der Seite des Platzes warm, wo das Vereinsheim steht. Vielleicht können sie noch ein Schnitzel abgreifen.
  • 62. 16:20:56

    -

    Auswechslung

  • 61. 16:19:43
    Mohammad mäht Sauerland auf der linken Bahn rustikal um und sieht die erste Gelbe Karte der Partie.
  • 59. 16:18:12

    Gelbe Karte

  • 59. 16:17:51
    Ein Wiedenbrücker kommt recht frei vor dem Dortmunder Kasten zum Schuss, zimmert jedoch deutlich drüber.
  • 58. 16:16:41
    Wiedenbrück kommt nun etwas mutiger nach vorne, scheitert dort aber aktuell am eigenen Unvermögen. Der BVB erobert den Ball. Eberwein bekommt die Kugel in der linken Strafraumhälfte und schießt aus sieben Metern auf den Kasten. Er verfehlt das Ziel links um einen halben Meter.
  • 55. 16:13:50

    -

    Auswechslung

  • 55. 16:13:31
    Das wird ja immer besser! Wolff köpft eine Flanke ins eigene Tor. Keine Chance für Hölscher!
  • 54. 16:12:30

    Eigentor

  • 53. 16:12:05
    Bäm! Die Amas treffen zum 2:0! Pflücke führt die Kugel auf der halbrechten Seite und bedient Eberwein in der Mitte. Der Offensivmann mit der Nummer 9 steckt blendend zu Serra durch, der aus acht Metern eiskalt bleibt.
  • 52. 16:10:32

    Tor

  • 51. 16:09:42
    Für die Amas wird es nach der Pause erst einmal darum gehen, konzentriert weiterzuspielen, um nicht den schnellen Ausgleich zu riskieren. Wiedenbrück zeigte sich in zwei Szenen durchaus torgefährlich.
  • 48. 16:07:13
    Pflücke drischt die Kugel aus 18 Metern circa 30 Zentimeter am rechten Pfosten vorbei!
  • 48. 16:06:25
    Ornatelli schnappt sich im Mittelfeld die Kugel und wird kurz vor dem Strafraum gelegt. Da kann man auch mal über eine Karte nachdenken...
  • 47. 16:05:43
    Stark von Mainka! Celik wird mit einem flachen Ball an die Grundlinie geschickt. Der Dortmunder Kapitän macht geschickt die Tür zu und läuft den Ball ab.
  • 45. 16:04:07
    Die zweite Halbzeit läuft! Wir sind mit Getränken versorgt und gehen gut gestärkt in die nächsten 45 Minuten.
  • 45. 16:03:20

    Anpfiff 2. Halbzeit

  • 46. 15:48:24

    Abpfiff 1. Halbzeit

  • 46. 15:48:20
    Brinkmann donnert einen Freistoß aus 22 Metern in die Mauer, was eine Ecke verursacht. Die bleibt ungefährlich.
  • 46. 15:47:48
    Bah-Traore wird zum wiederholten Mal geschubst und die halbe Wiedenbrücker Mannschaft diskutiert nach einem Foul des Dortmunders beim Schiedsrichter. Ohne Gelbe Karte für beide Seiten geht es weiter.
  • 44. 15:46:04
    Da ist die Führung für die Amas!!! Ornatelli zwirbelt einen wunderschönen Freistoß von links in den Strafraum. Mainka steigt am höchsten, trifft das Leder mit dem Kopf und versenkt aus acht Metern im rechten, unteren Toreck. Jawoll!
  • 43. 15:45:04

    Tor

  • 42. 15:44:12
    In den letzten Minuten haben die Amateure den offensiven Faden wieder etwas verloren. Nach der Pause spielen sie immerhin auf das Tor, welches näher an unseren Presseplätzen dran ist.
  • 39. 15:41:26
    Beinahe fällt das 1:0 für Wiedenbrück! Volkmer zieht mit Tempo an die rechte Linie des Sechzehners und spielt flach in die Mitte. Dort kommt ein SC-Kicker acht Meter vor dem Kasten an den Ball und drischt die Murmel um Haaresbreite über die Latte. Glück für die Amas!
  • 36. 15:38:12
    Der Schiedsrichter sieht bei einem Zweikampf im Mittefeld erst ein Foul und dann ein Handspiel nicht. Irgendwo kriegt Wolfgang Stark gerade einen Schluckauf...
  • 34. 15:36:26
    Die Konter der Gastgeber bleiben leider gefährlich. Sauerlands Fehlpass landet bei Yildirim, der aus spitzem Winkel links abzieht und Bansen im BVB-Kasten mit seinem Versuch aus sieben Metern nicht bezwingen kann.
  • 32. 15:34:37
    Die Partie ist gerade etwas zerfahren. Fehlpass reiht sich an Fehlpass. Wir hoffen weiter auf die Führung vor der Pause.
  • 30. 15:32:18
    Bah-Traore zieht entschlossen an die linke Grundlinie und pöhlt die Kugel flach in die Mitte. Dort findet sich leider kein Abnehmer. Nächstes Mal laden wir die Weight-Watchers ein...
  • 28. 15:30:38
    Abgesehen von der eigenen Großchance ist Wiedenbrück mit dem Ergebnis eigentlich ganz gut bedient. Die Amas probieren es mit flinken Kombinationen in der gegnerischen Hälfte und der SC lauert die meiste Zeit auf Konter.
  • 26. 15:28:06
    Das gibt es doch nicht! Dieckmann wird mit einem hohen Zuspiel an der Strafraumgrenze bedient und steht plötzlich frei vor Hölscher. Er probiert es mit einem Lupfer und setzt den Ball einen Meter am linken Pfosten vorbei. Das muss eigentlich die Führung sein.
  • 24. 15:26:18
    Pfostentreffer von Wiedenbrück! Aygün Yildirim kann unbedrängt den halbrechten Gang zum Tor beschreiten. Der Offensivmann zieht, begleitet von ein paar Dortmundern aus 18 Metern ab und donnert die Kugel wuchtig an den rechten Pfosten. Das war knapp.
  • 22. 15:24:15
    Es fehlt unserer Zweiten Mannschaft noch die entscheidende Idee am Strafraum. Von den Spielanteilen her wäre eine Führung durchaus verdient.
  • 21. 15:22:45
    Hölscher kann eine gefährliche Flanke von links nur wegfausten. Wiedenbrück kann kurz danach über Maier kontern, doch Steurer klärt mit einer fantastischen Grätsche zur Ecke. Die bereinigt Bah-Traore mit einem beherzten Kopfball!
  • 19. 15:21:12
    Wenn Dieckmann heute ohne Verletzung vom grünen Geläuf geht, kann er wirklich froh sein. Auf seiner linken Außenbahn wird er quasi im Minutentakt umgetreten.
  • 17. 15:19:40
    Puh! Pflücke spielt einen riskanten, halbhohen Rückpass in die zentrale Innenverteidigung. Beinahe hätte der Stürmer der Wiedenbrücker gerade sein Bein dazwischen gehabt, der BVB kann aber schließlich klären.
  • 16. 15:17:43
    Da war die erste dicke Chance. Sauerland bringt die Kugel von rechts flach in die Mitte. Aus knapp 16 Metern wagt Eberwein den Schuss aus der Drehung und drischt das Leder knapp am linken Pfosten vorbei. Wir nähern uns langsam an...
  • 14. 15:16:35
    Die Hausherren überlassen bislang unseren Amas das Spiel bis zur Mittellinie. Dortmund kann bis dahin in Ruhe kombinieren, dann wird angegriffen.
  • 13. 15:15:22
    Serra wird mit einem Steilpass in die vorderste Gasse gut in Szene gesetzt. Hölscher kommt hellwach aus seinem Kasten und nimmt die Pille auf.
  • 12. 15:13:52
    Serra und Ornatelli kombinieren sich mit flinken Füßen durch die Schaltzentrale. Die Kugel rollt vielversprechend zu Pflücke an die linke Strafraumkante, der Borusse stand allerdings bei der Ballabgabe im Abseits.
  • 10. 15:12:05
    Ein Ornatelli-Freistoß segelt lang und hoch in die rechte Hälfte des Strafraums. Dort kann sich kein Borusse entscheidend durchsetzen, immerhin haben unsere Amas aber in diesen Minuten etwas mehr vom Spiel.
  • 8. 15:09:52
    Ornatelli ist hellwach und erobert im Mittelfeld ein zu kurz geratenen Ball der Gastgeber. Kurz hinter der Mittellinie wird er leider vom Leder getrennt.
  • 7. 15:08:54
    Ornatelli probiert es mit einem Ball auf Dieckmann an die linke Strafraumkante. Die folgende Kerze ist kein Problem für Hölscher im SC-Gehäuse.
  • 5. 15:06:58
    Die ersten Szenen der Partie wrken von auf beiden Seiten noch ziemlich nervös und hektisch. Das enorme Pressing der Teams gleicht sich aktuell aus.
  • 3. 15:05:24
    Nach einem unglücklichen Abschlag von Bansen erobern die Amas das Leder energisch in der Nähe des Mittelkreises wieder zurück. Die folgende Flanke von der rechten Außenbahn landet in den Armen des SC-Keepers Marcel Hölscher.
  • 2. 15:03:51
    Das Spiel läuft! 25 Gästefans haben heute übrigens den Weg nach Wiedenbrück gefunden. Wir sind mit einem roten Flitzer über die Autobahn gebrettert und wagen heute den Doppler.
  • 15:02:41

    Anpfiff 1. Halbzeit

  • 15:01:05
    Die Mannschaften betreten gerade bei bestem Fußballwetter den Rasen. Lässt sich aushalten hier... Schaffen es die Amateure des BVB nach vier sieglosen Spielen mal wieder einen Dreier einzufahren?
  • 14:59:56
    Hallo und herzlich willkommen aus dem sonnigen Wiedebrück, wo die Amas heute gegen den heimischen SC antreten. Für Euch steht heute Lino an den Tasten (im Pressebereich waren die Stühle anscheinend zu teuer). Viel Spaß!