Regionalliga Saison 2017/2018, 11. Spieltag
Borussia Dortmund II
TuS Erndtebrück
0:0 (0:0)
2017-09-30 14:00:00 Stadion Rote Erde

Zuschauer:

Schiedsrichter:
  • Borussia Dortmund II

    • 13 Beyhan Ametov
      19 Haymenn Bah-Traore
      40 Eike Bansen
      7 Herbert Bockhorn
      8 Lars Dietz
      10 Patrick Pflücke
      38 Janni Serra
      5 Oliver Steurer
      6 Patrick Mainka
      9 Michael Eberwein
      20 David Sauerland
      4 Paterson Chato
      27 Anargyros Kampetsis
      17 Massimo Ornatelli
      32 Joo-Hoo Park
      Amos Pieper
      6 Dominik Reimann
      14 Philipp Hanke
      Jan Siewert
  • TuS Erndtebrück

    • Samuel Aubele
      Mehmedalija Covic
      Dominik Jordan
      Mory Konaté
      Johannes Ludmann
      Gunnar Niemann
      Yuki Nishiya
      Hedon Selishta
      Xhuljo Tabaku
      6 Tim Treude
      51 Paul Schünemann
      Benjamin Kraft
      Mehdi Reichert
      Marco Rente
      Nino Saka
      Alexandros Tanidis
      10 Philipp Böhmer
      Florian Schnorrenberg

Live Ticker

refreshing...
  • 15:49:00
    Es bleibt nach einem Kampfspiel beim 0:0. Das hatte mit Fußball nur wenig zu tun und ist am Ende viel zu wenig für die Ansprüche des BVB II. Der Platz war zwar schlecht, aber wenn das die Ausrede sein soll, wird das ein bitterer Winter für Borussia Dortmunds Amateure. Bis demnächst bei Ticker oder Funk Euer Pöbel-Web
  • 93. 15:47:24

    Abpfiff 2. Halbzeit

  • 92. 15:46:55
    Kampetsis mit einem Verzweiflungsschuss aus der Drehung. Weit am Tor vorbei
  • 92. 15:46:30
    Langsam regnet es dem Schlusspfiff entgegen
  • 89. 15:43:50
    Ornatelli hat die Chance zu schießen, dribbelt lieber und geht dann zu Boden. Der Schiri hat kein Foul gesehen
  • 88. 15:42:46
    Noch eine Ecke....
  • 87. 15:41:30
    Tjoa das war die nächste Chance das Spiel zu entscheiden. Viele wird es nicht mehr geben
  • 86. 15:40:31
    Oh NEEEEIIINNN...Bockhorn ist durch und legt den Ball am Torwart vorbei, aber irgendwie kratzt ihn ein Erndtebrücker Verteidiger noch von der Linie
  • 85. 15:39:19

    -

    Auswechslung

  • 83. 15:37:34
    Der Regen wird nicht schwächer.
  • 83. 15:37:21
    KOnate hat sich bei seinem harten Foul gegen Bockhorn verletzt und seitdem nur noch gehumpelt
  • 82. 15:36:56

    -

    Auswechslung

  • 82. 15:36:17
    Die Mecker-Rentner der Gäste sind seit der gelben Karte etwas ungehalten. Lustig, sogar der Ordner greift ein.
  • 81. 15:35:20

    Gelbe Karte

    Unterbindet den Konter
  • 80. 15:34:35
    Im Anschluss an den Freistoß zwingt Eberwein Aubele mit einem Kopfball zu einer Glanztat. Ecke
  • 79. 15:34:05

    -

    Auswechslung

  • 79. 15:33:49

    Gelbe Karte

    Foul gegen Bockhorn im Mittelfeld
  • 77. 15:31:48

    -

    Auswechslung

  • 75. 15:29:17
    Der Freistoß sorgt nicht für Gefahr
  • 74. 15:28:59
    Hartes Foul gegen Bockhorn
  • 74. 15:28:43

    Gelbe Karte

  • 70. 15:24:33
    Das Spiel wird nicht besser.
  • 68. 15:22:12

    -

    Auswechslung

  • 63. 15:18:01
    Freistoß Ametov, Kopfball Eberwein, Außenpfosten!!!
  • 62. 15:16:33
    243 Zuschauer in der Roten Erde. Das ist eine unwürdige Kulisse!!! Danke ZIS!!!
  • 61. 15:16:02
    Gelb nach Halten gegen Bockhorn im Mittelfeld.
  • 61. 15:15:42

    Gelbe Karte

  • 61. 15:15:20
    Und beide Mannschaften finden immer weniger Mittel, mit den Platzverhältnissen fertig zu werden.
  • 59. 15:13:23
    Es regnet übrigens immer noch
  • 58. 15:12:50
    Das waren in zwei Minuten mehr Chancen für den BVB als im ganzen bisherigen Spiel
  • 57. 15:11:29
    Kurz vor dem Elfer gab es auch noch eine gute Chance für Pflücke, aber dessen Schuss aus kurzer Distanz wehrte Aubele noch mit einem guten Reflex ab.
  • 56. 15:10:56
    Der Kapitän wirft den Sieg weg!!!
  • 56. 15:10:37
    Ganz schwacher Schuss!!!
  • 56. 15:10:17

    Elfmeter verschossen

  • 55. 15:10:01
    Mainka tritt an
  • 55. 15:09:52
    Sah nach Hand aus. Angeschossen aus zwei MEtern
  • 55. 15:09:40
    ELFMETER für den BVB
  • 54. 15:08:49
    Serra mit einem Schuss aus der Drehung und als man den Torjubel schon auf den Lippen hatte, fliegt der Ball Richtung Stratosphäre. Serra wirkt heute bislang extrem unglücklich.
  • 53. 15:07:58
    Da hat Bansen Glück, dass der Schiri Stürmerfoul pfeift. Da sah er mal wieder schlecht aus beim Rauslaufen.
  • 52. 15:07:07
    Ametov versucht es mal aus der Distanz und das ist bei so nassem Rasen natürlich ein gutes Mittel. Aubele kann den nicht allzu harten Schuss dementsprechend auch erst im zweiten Versuch festhalten. Einfach mal öfter abziehen Jungs!!!
  • 52. 15:06:11
    Die erste große Chance nach dem Wechsel haben wieder die Gäste. Serra stoppt einen Abschlag von Bansen mit der Brust direkt in den Lauf des Gegners und schon sind die Roten durch. Zum Glück feht der Schuss von Selishta am langen Eck vorbei
  • 49. 15:03:11
    Der erste Ansatz in Halbzeit 2. Ametov versucht, Bockhorn auf die Reise zu schicken. Leider bleibt sein Pass in der Abwehr hängen, sonst wäre Herbert Bockhorn durch gewesen.
  • 47. 15:01:30
    Wer bis jetzt im Regen durchgehalten hat, der hat sich jetzt auch den Platz unter dem Dach verdient.
  • 46. 15:01:01
    Das Wetter ist so mies, dass die paar Menschen auf den Stehrängen jetzt auf die Sitzplätze eingeladen werden.
  • 45. 14:59:08

    Anpfiff 2. Halbzeit

  • 14:58:23
    Die Mannschaften kommen zurück. Es regnet weiter...
  • 14:45:46
    Das war auch angesichts der Platzverhältnisse zu wenig. Hoffentlich wird es in Halbzeit 2 besser. Bis gleich.
  • 46. 14:45:10

    Abpfiff 1. Halbzeit

  • 46. 14:45:05
    Die größeren Chancen haben hier weiter die Gäste, die immer wieder mal kontern. Da kommt zwar auch nicht fiel bei rum, aber immer noch mehr als beim BAllbesitz des BVB II
  • 42. 14:41:08
    Erndtebrück zieht sich immer weiter zurück, aber die Amas können trotzdem noch keine wirkliche Torgefahr heraufbeschwören.
  • 39. 14:38:52
    Es regnet immer weiter. Der Platz wird immer schlechter. Um so wichtiger wäre es, hier in Führung zu gehen.
  • 38. 14:37:53
    Serra setzt gut nach, so dass der Torwart der Gäste zu einem unkontrollierten Abschlag von der Strafraumgrenze gezwungen wird. Der Ball landet bei Eberwein, der ins leere Tor schießen könnte, wenn er Lars Ricken heißen würde. Leider ist er nur Michael Eberwein und deshalb schießt er lieber nicht sondern dribbelt sich in der Abwehr fest.
  • 34. 14:33:31
    Dortmund schafft es zu selten, das Spiel in den Strafraum des Gegners zu verlagern. Erndtebrück zieht die Amas erfolgreich auf ihr Niveau runter
  • 32. 14:31:59
    Für technisch beschlagene Spieler wie Bockhorn ist das heute nicht einfach ihre Stärken auszuspielen.
  • 32. 14:31:12
    Der Rasen wechselt nach und nach die Farbe von Grün nach Braun. Sehr meditativ...
  • 30. 14:29:28
    Das ist hier eher Kampfsport als Fußballspiel. Nicht unbedingt ein Vorteil für den BVB
  • 27. 14:26:18
    Im Anschluss an eine Ecke fasst sich Bah-Traore aus circa 30 Metern ein Herz und verfehlt knapp. Der Linksverteidiger ist bislang unser torgefährlichster Mann.
  • 25. 14:24:56
    Selishta mit einer großen Möglichkeit. Er lässt im Strafraum Mainka stehen und lupft den Ball Richtung Tor, wo er noch leicht den Außenpfosten touchiert. Da hätte Bansen keine Chance gehabt.
  • 24. 14:23:34
    Dortmund ist hier weiter ohne klare Torchance. Das kann eigentlich nicht der Anspruch sein gegen so einen Gegner.
  • 23. 14:22:09
    Vor uns sitzen circa 10 Meckerrentner aus dem Siegerland. Ich muss meine Schätzung der Gästefans also leicht nach oben korrigieren.
  • 21. 14:20:49
    Starker Eckball und nach zwei Kopfballverlängerungen kann Pflücke den Ball gerade so noch von der Linie kratzen. Das war höchste Not!
  • 21. 14:20:05
    Erndtebrück kommt immer wieder zu Kontern. Jetzt wird ein Schuss ins Seitenaus geblockt. Direkt im Anschluss an den Einwurf wieder und so gibt es Ecke
  • 19. 14:18:10
    Ametov schafft es, die Ecke zurück in die eigene Hälfte zu schlagen. Das habe ich so auch noch nicht gesehen.
  • 18. 14:17:24
    Sauerland mal über Rechts, aber seine Hereingabe wird zur Ecke geblockt.
  • 17. 14:16:54
    Das Spiel bietet bislang wenige Höhepunkte. Beide Mannschaften kämpfen mit sich selbst und dem tiefen Rasen.
  • 15. 14:14:45
    Bansen ist übrigens so kurzfristig in die Startaufstellung gerückt, dass sein Name in der Aufstellung erst nachträglich per Hand eingetragen wurde. Warum Reimann nicht konnte, ist mir nicht bekannt. Immerhin sitzt er auf der Bank.
  • 14. 14:13:10
    Kadiata mit einem Aufsetzer aus der Distanz, aber Bansen muss nicht eingreifen, weil der Ball am Tor vorbei hoppelt.
  • 13. 14:12:29
    Und wird auch gleich mit der ersten Chance belohnt. Bah-Traore bricht nach einem gelupften Steilpass durch, kann dann aber die Gelegenheit allein vor Aubele nicht sauber zuende spielen.
  • 12. 14:11:27
    Borussia ist nun um etwas Spielkontrolle bemüht.
  • 11. 14:10:33
    So kennt man quasi jeden hier zumindest vom Sehen. Das ist zwar familiär aber auch nicht wirklich der Sinn einer Regionalliga-Partie
  • 10. 14:09:40
    Wegen einer weiteren sinnlosen Parallelansetzung ist die Rote Erde heute natürlich ziemlich leer. Gästefans gibt es nur in einstelliger Zahl und bei dem Wetter kommen natürlich auch keine Gelegenheitszuschauer vorbei.
  • 9. 14:08:26
    Jetzt auch die Amas mit einer ersten Annäherung ans Tor. Serras Schuss wurde aber geblockt und Eberwein versucht aus guter Position lieber einen Querpass als selbst abzuschließen und vergibt damit die Chance.
  • 8. 14:07:22
    Die Erndtebrücker finden sich, wie erwartet, auf dem Bolzplatz besser zurecht als die aufstrebenden BVB-Talente
  • 7. 14:06:17
    Erntebrück mit einer ersten Halbchance. Ein Freistoß wird flach zurückgelegt und der Schuss von Treude dann geblockt.
  • 6. 14:05:24
    Bei den Amas ist heute erstmals wieder Massimo Ornatelli nach Muskelverletzung auf der Bank. Hoffentlich verläuft sein Comeback etwas besser als das von Sören "minuteman" Dieckmann, der sich innerhalb einer Minute nach seiner Einwechslung gegen Oberhausen Gelb-Rot abholte. Erst lief er verfrüht auf den Platz und sah deshalb Gelb und dann hat er den Torwart beim Abstoß behindert und durfte gleich wieder duschen. Nicht sein Tag
  • 4. 14:03:12
    Das Wetter ist heute mehr als bescheiden. Dauerregen in der Roten Erde und auch die Nacht hat es schon durchgeregnet. Dementsprechend ist der original Lutter Kartoffelacker heute besonders tief. Das könnte ein Vorteil für die Gäste vom Land sein...
  • 2. 14:01:47
    Zu Gast ist heute der sympathische Dorfclub aus Erndtebrück, der bislang noch nicht großartig punkten konnte und sich aktuell auf einem Abstiegsplatz befindet. Die Amas sind nach super Saisonstart auch etwas auf Normalmaß zurückgestutzt worden. Deshalb muss heute der Heimsieg her!!!
  • 14:00:00

    Anpfiff 1. Halbzeit

    Hallo und herzlich willkommen zum schwatzgelb.de Live Ticker aus der Roten Erde. Heute für Euch mal wieder Pöbel-Web an den Tasten