Regionalliga Saison 2016/2017, 32. Spieltag
Borussia Dortmund II
Alemannia Aachen
0:0 (0:0)
2017-05-07 14:00:00 Stadion Rote Erde

Zuschauer:

Schiedsrichter:
  • Borussia Dortmund II

    • 25 Herbert Bockhorn
      19 Marco Hober
      15 Joo-Hoo Park
      35 Dominik Reimann
      2 Burak Camoglu
      4 Massih Wassey
      6 Patrick Mainka
      9 Michael Eberwein
      13 Moritz Fritz
      17 Atakan Karazor
      18 Hamadi Al Ghaddioui
      5 Christoph Zimmermann
      11 Till Schumacher
      20 David Sauerland
      24 David Solga
      25 Sören Dieckmann
      26 Jonas Arweiler
      30 Hendrik Bonmann
      Daniel Farke
  • Alemannia Aachen

    • 12 Mark Depta
      29 Mergim Fejzullahu
      23 Daniel Hammel
      19 Karim Kucharzik
      11 Leroy-Jacques Mickels
      8 Necirwan Khalil Mohammed
      5 Maurice Pluntke
      6 David Pütz
      2 Nils Winter
      4 Jerome Propheter
      17 Tobias Mohr
      18 Ryo Suzuki
      10 Dennis Dowidat
      15 Timo Staffeldt
      9 Philipp Gödde
      Fuat Kilic

Live Ticker

refreshing...
  • 15:51:56
    Wir melden uns nächste Woche wieder, dann parallel zu den Profis, weil die letzten Spieltage komplett parallel gespielt werden müssen. Wir sind trotzdem für euch dabei und werden wie immer live berichten. Schöne Woche ;-)
  • 15:50:59
    Sicherlich ein 0:0 der besseren Sorte, aber die vergebenen Chancen schmerzen natürlich. Schade, das hätte man gewinnen können. Die Unentschiedenkönige der Liga kommen auf jeden Fall aus Dortmund und Aachen.
  • 92. 15:50:06

    Abpfiff 2. Halbzeit

  • 92. 15:50:00
    Kabinettstückchen von Hober bringt ein paar Meter und dann pfeift Dardenne ab
  • 90. 15:48:48
    Flanke kommt, Depta faustet ihn raus
  • 90. 15:48:18
    Arweiler wird jetzt auf Höhe des 5m Raums außerhalb des Strafraums gelegt, wieder Freistoß
  • 89. 15:47:35
    Flanke kommt, ungefährlich
  • 89. 15:47:25
    Jetzt eine gute Freistoßposition im Halbfeld.
  • 89. 15:47:07
    Wassey kann den Ball behaupten, viele Chancen wird es nicht mehr geben. Der BVB mit ruhigem Aufbauspiel
  • 88. 15:46:35
    Mickels langt jetzt gegen Dieckmann zu
  • 88. 15:46:21

    Gelbe Karte

  • 88. 15:46:01
    Während aus Block H das Supergirl erklingt, verarscht Dieckmann seinen Gegenspieler gepflegt am Dortmunder Strafraum.
  • 86. 15:43:52
    Dieckmann kommt erneut per Lupfer an den Ball, gefährlich, aber auch Abseits :-(
  • 85. 15:43:33
    Aachner Angriff, abgefangen von Bockhorn, der macht Meter um Meter. Ball kommt zu Dieckmann und der muss hinten rum spielen
  • 85. 15:43:02

    -

    Auswechslung

  • 84. 15:42:14
    Böses Foul an Bockhorn, Staffeldt der Übeltäter. Der hatte schon gelb. Dardenne belässt es bei einer Ermahnung
  • 83. 15:41:07
    Dafür die Aachener in Person von Mickels wieder richtig gefährlich, auf die Latte und von da ins Toraus
  • 82. 15:40:38
    Im zweiten Versuch kommt Eberwein an den Ball, der legt ab statt zu schießen und Arweiler pöhlt den Keeper an. Meine Güte, das reicht für zwei Spiele, was wir hier verballern
  • 81. 15:39:48
    Eckball, natürlich Wassey ... zunächst geklärt
  • 81. 15:39:06
    Bockhorn jetzt wieder links, schön auf Arweiler, dessen Flanke wird geblockt
  • 80. 15:38:41
    Ecke kommt nicht schlecht, aber keine Gefahr für den Dortmunder Kasten. Der BVB kann sich halbwegs befreien
  • 80. 15:37:51
    Auch der Aachener Angriff bringt eine Ecke ein
  • 79. 15:37:38
    Der war gut, der Ball landet bei Hober, der es flach versucht. Depta kann nur ach vorne abklatschen. Der Nachschuss landet neben dem Kasten. Block H gibt jetzt auch richtig Gas
  • 78. 15:36:40
    Langsam muss es doch mal klingeln
  • 78. 15:36:29
    Eberwein holt wieder einen Eckball raus
  • 77. 15:35:44
    Dieckmann streckt seinen Gegenspieler direkt mal beim Pressschlag zu Boden, es gibt Einwurf für den BVB
  • 77. 15:35:13
    Deutlich offensiver jetzt
  • 77. 15:35:01

    -

    Auswechslung

  • 77. 15:34:51

    -

    Auswechslung

  • 76. 15:34:11
    An Freund und Feind vorbei ins Toraus, puh
  • 76. 15:33:53
    Wassey mit einer starken Aktion, wieder im Strafraum und holt leider "nur" die Ecke
  • 75. 15:33:27
    Dieckmann wird kommen und auch Arweiler
  • 75. 15:33:09
    Auf der Gegenseite eine völlig unstrittige Abseitsentscheidung, die der Aachener Trainer Kilic lautstark kommentiert. Schiri-Assistent Bonczek muss beruhigend eingreifen
  • 74. 15:32:23
    Ecke kommt gut und im Strafraum geht Al Ghaddioui zu Boden. Dardenne sieht keinen Elfmeter
  • 73. 15:31:42
    Bockhorn hat jetzt mal die Seite gewechselt, setzt sich gut durch und holt die Ecke raus
  • 72. 15:30:12
    Kaum schreibe ich das, wird Wassey toll freigespielt. Der muss es alleine machen und scheitert an Depta
  • 71. 15:29:42
    Kaum noch Spielfluss und abbauendes Niveau
  • 71. 15:28:50
    Die Ecke aber ungefährlich
  • 70. 15:28:38
    Auf der anderen Seite gibt es Ecke für Alemannia Aachen. Während Block H "Borussia Dortmunds Amateure" skandiert
  • 69. 15:27:43
    Al Ghaddioui mit dem Querpass auf Hober, der will durchstecken. Leider kommt der Pass nicht an
  • 69. 15:27:04
    Kopfballduell im Mittelfeld, der Ball landet bei Al Ghaddioui, der den Einwurf rausholt
  • 68. 15:26:06
    Warum Karazor die gelbe Karte sieht, weiß auch kein Mensch
  • 67. 15:25:48

    Gelbe Karte

  • 67. 15:25:33

    Gelbe Karte

  • 67. 15:25:05
    Jetzt gibt es Geschubse, Fritz mittendrin
  • 66. 15:24:39
    Das schlechteste am heutigen Spiel ist leider noch der Spielstand. Kein Tor auf Dortmunder Seiten ist mindestens eins zu wenig
  • 66. 15:24:04
    1649 Zuschauer haben heute den Weg in die Rote Erde gefunden
  • 65. 15:23:47
    Die Ballkinder heute vom PSV Bork
  • 65. 15:23:30
    Der Aachener Konter konnte immerhin unterbunden werden
  • 65. 15:23:02
    Wieder kurz, diesmal Grütze
  • 65. 15:22:51
    Bockhorn sehr agil, im ZUsammenspiel mit Wassey, dann Eberwein zu Camoglu. Schöne Flanke, aber Bockhorn fehlen dann doch ein paar cm Körpergröße. Es gibt immerhin Ecke
  • 63. 15:21:35
    Zweiter Wechsel bei Aachen, Mohr wohl angeschlagen
  • 63. 15:21:20

    -

    Auswechslung

  • 62. 15:20:47
    Nach dem Druck der ersten 15 Minuten in Hälfte zwei haben die Borussen wieder einen Gang zurückgeschaltet
  • 61. 15:19:39

    -

    Auswechslung

  • 61. 15:19:27
    Aus dem Nichts ein Schuss von der Strafraumkante, an die Latte! Beste Chance für Aachen in der zweiten Hälfte
  • 59. 15:17:34
    Kurz ausgeführt, sah fast gefährlich aus, aber abgepfiffen
  • 59. 15:17:10
    Hober über links, Flanke wird zur Ecke geblockt. Gefühlt die 09. Ecke
  • 58. 15:16:41
    Der BVB kombiniert schön am Aachener Strafraum, aber irgendwann muss man doch wieder hintenrum spielen
  • 58. 15:16:08
    Bei Aachen kündigt sich ein Wechsel an. Staffeldt wird kommen
  • 56. 15:14:32
    Aachens Angriffe versanden ein ums andere Mal, so weit so gut ;-)
  • 55. 15:13:34
    Die Amas bauen eigentlich ganz ruhig auf bis Reimann das Leder blind nach vorne pöhlt. Völlig unnötig
  • 54. 15:12:21
    Wahnsinnsdruck vom BVB, ein Freistoß wird zur Ecke geklärt. Die bringt nichts ein
  • 54. 15:11:57
    Bockhorn immer wieder mit guten Läufen auf dem linken Flügel. Legt zurück, Hober schießt, abgeblockt, der Ball kommt irgendwie auf den Kopf von Al Ghaddioui. Glanztat Depta
  • 52. 15:10:45
    Letztendlich landet das Leder bei Reimann
  • 52. 15:10:31
    Und dann wird es im Dortmunder Strafraum gefährlich, weil wieder mal ein Aachener Konter läuft
  • 52. 15:09:57
    Die Amas mit deutlichen Feldvorteilen und Chancenplus in der Anfangsphase der zweiten Hälfte
  • 51. 15:09:28
    Camoglu mit der Flanke, aber diese landet auf der Schulter von Al Ghaddioui, gute 30cm zu niedrig angesetzt
  • 50. 15:08:22
    Al Ghaddioui wird stark von Bockhorn geschickt und setzt das Leder an den Pfosten, unglaublich
  • 49. 15:07:39
    Der Rasen ist in der Pause nochmal gut gewässert worden. In der ersten Hälfte hatten einige Spieler bereits Standprobleme
  • 48. 15:06:44
    Wassey versucht es direkt, aber da war die Entfernung doch ein bisschen zu weit
  • 48. 15:06:20

    Gelbe Karte

  • 48. 15:06:12
    Freistoß für den BVB, nachdem Bockhorn gelegt wurde
  • 47. 15:05:08
    Bislang keine Wechsel auf beiden Seiten
  • 46. 15:04:34
    Hier geht es jetzt auch weiter. Der BVB mit dem ersten zaghaften Angriffsversuch
  • 45. 15:03:48
    "Gute Besserung, Davud" im Aachener Block, gemalt vom Fanprojekt Aachen. Stark!
  • 45. 15:02:49

    Anpfiff 2. Halbzeit

  • 14:46:54
    Phasenweise ein gutes Spiel unserer Borussen, aber Aachen immer wieder mit starken Kontern. Mal sehen, ob Farke beim Pausentee die richtigen Worte findet
  • 47. 14:46:20

    Abpfiff 1. Halbzeit

  • 47. 14:46:14
    Pütz mit dem Revanchefoul an Karazor, Vorteil wird angezeigt. Camoglu ist links durch, guter Pass in den Rückraum und Eberwein tritt am Ball vorbei
  • 46. 14:45:29
    Der Ball kommt aus 30m direkt auf den Kasten. Field Goal
  • 46. 14:45:13
    Pütz bekommt zweimal kurz nacheinander von Eberwein auf die Socken. Dardenne lässt die Karte stecken. Freunde werden die beiden huete nicht mehr
  • 44. 14:43:58
    Ecke kommt wieder gut, Fritz mit dem Kopfball und der Ball springt von der Latte auf die Linie. Kein Tor! Gute Chancen im Minutentakt
  • 43. 14:42:58
    Nur kurze Zeit später, wieder ein toller Schuss von Wassey, wieder Ecke, weil Depta sich lang macht
  • 43. 14:42:28
    Die Ecke kommt richtig gut. Mainka am zweiten Pfosten völlig frei. Und wie er den daneben setzen kann, weiß er selber nicht
  • 42. 14:41:18
    So schnell wie der Ball weg war, ist er auch wieder in den Dortmunder Reihen. Wasseys SChuss wird zur Ecke abgefälscht
  • 41. 14:40:40
    Eberwein, schön gemacht, bringt den Ball zu Wassey, der ihn verliert
  • 40. 14:39:45
    Mainka muss wieder in höchster Not klären, weil Mickels erneut nach einem Konter fast frei durch ist
  • 40. 14:39:11
    Park sehr agil, auch wenn er so wirkt, als hätte er 1-2 Kilo zugelegt. EIgentlich unvorstellbar mit Tuchel als Trainer
  • 39. 14:38:41
    Ganz zufrieden wirkt er nicht
  • 39. 14:38:31
    Farke steht permanent neben seiner Bank und denkt nach. Vielleicht wird er gleich was ändern.
  • 38. 14:37:07
    Park mit der Flanke, abgefälscht und zum EInwurf geklärt
  • 37. 14:36:46
    Ein bisschen mehr Präzision im letzten Drittel würde dem BVB gut tun
  • 37. 14:36:25
    Der Freistoß landet direkt in den Dortmunder Reihen, aber auch dieser Konter versandet
  • 36. 14:35:56
    Der BVB unterbindet einen Konter resolut. ZUnächst Vorteil angezeigt, aber der versandet und es gibt Freistoß für Aachen.
  • 36. 14:35:20
    Fritz mit dem langen Ball auf Eberwein, der wird aber gestellt. Ablage auf Wassey, dessen Schuss geblockt wird
  • 34. 14:33:59
    Guter Ball in den Strafraum auf Bockhorn, der legt ab. Knapp vorbei, wäre auch Abseits gewesen
  • 33. 14:32:53
    Bockhorn wird gelegt, gibt aber keinen Freistoß. Wenigstens bleibt der BVB in Ballbesitz. Camoglu bringt den Ball auf Al Ghaddioui, der eine Riesenchance kläglich vergibt. In der Hinrunde hätte er daraus zwei Tore gemacht
  • 31. 14:30:30
    Befreiungsschlag von Depta, der gefährlich vor den Dortmunder Kasten kommt. Hammel kann sich gegen Mainka aber nur per Foulspiel durchsetzen
  • 30. 14:29:12
    Block H auf jeden Fall mit einer soliden Performance. Die Sonne kommt auch etwas raus. Fehlt nur noch die Führung für unsere Amas
  • 28. 14:27:35
    Aus der sicheren Defensive versucht Aachen es immer wieder Kontern. Diesmal Abseits von Mickels
  • 27. 14:26:48
    Die Aachener stehen extrem gut in der Defensive
  • 26. 14:25:55
    Wassey jetzt mit Platz, schön zu Camoglu, der sofort gestellt wird und erstmal hinten rum spielen muss
  • 26. 14:25:23
    Al Ghaddioui kann den Ball vorne festmachen und legt gut auf die rechte Seite ab. Trotzdem versandet der Angriff wieder
  • 25. 14:24:01
    Hober will den Konter einleiten, bekommt aber im Kopfballduell einen mit. Glücklicherweise halb so schlimm
  • 24. 14:23:26
    Die wieder ungefährlich ist
  • 24. 14:23:16
    Konter der Aachener, starker SChuss und noch stärkere Parade von Reimann. Ecke für Aachen
  • 23. 14:22:53
    Schöner öffnender Pass von Hober und dann fehlt es wieder im letzten Pass, weil Eberwein die falsche Entscheidung trifft
  • 22. 14:21:57
    Die Zuschauerzahl leider recht überschaubar, auch aus Aachen sind nicht besonders viele Fans angereist. Schade
  • 21. 14:20:42
    Aachen jetzt besser im Spiel. Unsere Amas tun sich immer noch schwer, die Lücke zu finden
  • 21. 14:20:06
    Bockhorn wird schlampig angespielt und Aachen versucht wieder den schnellen Stürmer Mickels in Szene zu setzen. Fritz hat aufgepasst und spielt sicher zum Keeper Reimann zurück
  • 20. 14:19:07
    Park verliert den Ball auf der linken Seite, kann ihn sich aber zurückholen und gewinnt den Einwurf für das Dortmunder schwarzgelb
  • 19. 14:18:36
    Die Ecke sollte wohl direkt aufs Tor kommen, jedenfalls kein Problem für Reimann
  • 19. 14:18:12
    Wieder ein unnötiger Ballverlust an der Mittellinie, weil sich Eberwein und Hober uneins sind. Ein Eckball für Aachen resultiert daraus
  • 18. 14:17:37
    Aachen im Konter, Mickels ist durch und Reimann halt klasse. Der Nachschuss wird dann von Mainka geblockt und Reimann kann das Leder aufnehmen
  • 17. 14:16:29
    Unsere Amas jetzt mit etwas mehr Druck, es fehlt nur noch der entscheidende letzte Pass
  • 17. 14:16:07
    Der Ballverlust von Camoglu beendet den Angriff endgültig
  • 16. 14:15:49
    Wieder Wassey von links, diesmal schwach, trotzdem bleibt der Ball in den Dortmunder Reihen, aber zunächst in der ungefährlichen Zone
  • 16. 14:15:03
    rausgeköpft und der Schuss von Hober wird erneut zur Ecke geblockt
  • 15. 14:14:48
    kommt gut
  • 15. 14:14:39
    Wassey von links
  • 15. 14:14:32
    Von der Strafraumkante kann Bockhorn dann abziehen, zur Ecke geblockt
  • 15. 14:14:17
    Der BVB jetzt mal über rechts, Camoglu kann flanken, aber die Aachener haben die Kopfballhoheit
  • 14. 14:13:37
    Aber beide Versuche einer Hereingabe völlig ungefährlich
  • 14. 14:13:14
    Jetzt mal der Aachener Konter
  • 13. 14:12:52
    Hober holt den Ball wie gewohnt sehr tief in der Dortmunder Hälfte ab, um den Spielaufbau anzukurbeln. Aber auch das wenig erfolgreich zur Zeit
  • 13. 14:12:03
    Der BVB versucht jetzt etwas mehr Druck aufzubauen. Die Profi-Verstärkung Park macht dabei auf der linken Seite immer mal ein bisschen auf sich aufmerksam, bislang jedoch ohe wenig Durchschlagskraft
  • 11. 14:10:45
    Schiedsrichter heute übrigens Niklas Dardenne, der Sohn von Georg Dardenne, der in den 90er Bundesliga-Schiedsrichter war
  • 10. 14:09:00
    Viele Einwürfe prägen das Spiel, eher wenig Spielfluss
  • 9. 14:08:32
    Bislang eine eher ereignisarme Anfangsphase. Beide Mannschaften um Kontrolle bemüht und kontrolliert offensiv
  • 4. 14:03:44
    Die Aufstellungen werden schnellstmöglich nachgereicht, es gab noch ein kleines Prolem mit der Internetverbindung
  • 4. 14:03:17
    Das Spiel ist angepfiffen und Aachen hat nach einer Ecke die erste gute Chance. Reimann hält sicher.
  • 14:00:00

    Anpfiff 1. Halbzeit