3. Liga Saison 2014/2015,
FC Rot-Weiß Erfurt
Borussia Dortmund II
1:2 (0:1)
2014-07-26 14:00:00

Zuschauer:

Schiedsrichter: Gerach (Landau)
  • FC Rot-Weiß Erfurt

    • 5 Stefan Kleineheinsmann
      6 André Laurito
      10 Haris Bukva
      11 Christian Falk
      13 Sebastian Tyrala
      14 Kevin Möhwald
      20 Jonas Nietfeld
      24 Juri Judt
      25 Philipp Mickel Klewin
      26 Amer Kadric
      33 Rafael Czichos
      3 Sascha Eichmeier
      16 Jean-Francois Kornetzky
      19 Otis Breustedt
      21 Jens Möckel
      22 Christoph Menz
      36 Patrick Göbel
      39 Maik Baumgarten
      Walter Kogler
  • Borussia Dortmund II

    • 2 Jannik Bandowski
      3 Marc Hornschuh
      7 Oguzhan Kefkir
      10 Edisson Jordanov
      11 Tammo Harder
      13 Jon-Gorenc Stankovic
      14 Khaled Narey
      18 Evans Nyarko
      21 Joseph-Claude Gyau
      24 David Solga
      33 Zlatan Alomerović
      5 Christoph Zimmermann
      15 Maximilian Güll
      20 Julian-Maurice Derstroff
      23 Nico Knystock
      30 Hendrik Bonmann
      52 Mitsuru Maruoka
      53 Tim Väyrynen
      David Wagner

Live Ticker

refreshing...
  • 15:52:57
    So kann man doch mal in die Saison starten! Ein nicht erwarteter 2:1-Sieg beim RW Erfurt läutet hervorragend die neue Saison ein. Am nächsten Samstag geht es dann zur gleichen Zeit mit einem Heimspiel gegen Holzbein Kiel weiter. Wenn Kollege web jemals wieder aus diversen britischen Kanälen auftaucht, sicher auch mit Ticker. Bis dahin und alles Gute! Euer Malte D.
  • 94. 15:51:33

    Abpfiff 2. Halbzeit

  • 93. 15:50:31

    Gelbe Karte

  • 93. 15:50:11
    Der Assi zeigt Foul an und der Schiri lässt weiterspielen. Wie würde Thomas Schaaf rufen: "Mann, Doh!"
  • 90. 15:47:23
    3 Minuten Nachspielzeit!
  • 89. 15:46:57

    -

    Auswechslung

    Die nächste Anti-Brechstange.
  • 89. 15:46:33

    Gelbe Karte

  • 88. 15:45:12
    Mit Väyrynen kommt nun die Anti-Brechstange für die letzten hohen Bälle.
  • 87. 15:44:42

    -

    Auswechslung

  • 86. 15:43:25
    Väyrynen kommt noch auf jeden Fall. Die anderen vier Reservespiele trotten so zur Bank, dass sie wohl nicht mehr reinkommen werden.
  • 85. 15:42:25
    Die erste von drei BVB-Einwechslungen. So wird in der Schlussphase sicher die Zeit vn der Uhr genommen.
  • 85. 15:42:01

    -

    Auswechslung

  • 82. 15:39:42
    Mit Möckel kommt jetzt die Brechstange. Und nach dieser fahrlässig vergebenen Torchance von Bukva kommt direkt die Quittung für den Erfurter Neuzugang in Form einer Auswechslung.
  • 82. 15:39:05

    -

    Auswechslung

  • 81. 15:38:43
    Stellungsfehler Narey, aber Bukva kommt mit der Stirn nicht mehr richtig hinter den Ball. Vorbei! Noch lächerlicher aber Bukvas Lupfer kurz danach. Alomerovic braucht noch nicht einmal die Arme richtig ausstrecken.
  • 79. 15:36:15
    Zittern ist nun angesagt. Kann der BVB noch einmal kontern? Wann holt Erfurt die Brechstange raus? Und was haben die Illuminaten damit zutun?
  • 77. 15:34:39
    Wieder Czichos. Doch glücklicherweise verzieht der Erfurter Linksverteidiger rechtzeitig.
  • 75. 15:32:14
    Dieser Anschlusstreffer ist verdient, da der BVB kurz vorher erneut Alu-Glück hatte. Czichos schoss den Ball aus Richtung Jena und das Leder senkte sich hinter Alomerovic. An den Pfosten!
  • 74. 15:31:20
    Der BVB einmal unsortiert in der Defensive und das nutzt Erfurt. Möhwald spielt den eingewechselten Eichmeier frei und der behält im 1:1 gegen Alomerovic die Nerven.
  • 73. 15:30:06

    Tor

  • 61. 15:18:07
    Funfact: Der BVB hätte das heutige Spiel sogar verlegen können, da der Borusse Dudziak zur U19-EM abgestellt wurde. Inzwischen hat Jeremy sich dort ja leider so schwer an der Schulter verletzt, dass er für ca. drei Monate ausfallen wird.
  • 57. 15:14:15

    Gelbe Karte

    Taktisch, praktisch, gut.
  • 55. 15:12:26

    -

    Auswechslung

  • 55. 15:12:07

    -

    Auswechslung

  • 54. 15:11:47
    Kefkir aus etwa 20 Metern per Freistoß. Bei Klewin durch die Hosenträger, aber leider auch gegen den Pfosten.
  • 51. 15:08:30
    Im nächsten Leben werde ich Prophet! Der BVB kommt in der zweiten Hälfte erstmals an den Ball und spielt einen der schönsten Konter im Jahr 2014 aus. Kefkir läuft über links und spielt den Ball perfekt in die Schnittstelle auf Harder. Der schießt aus dem Lauf flach in die lange Ecke. Und das Lehrbuch legt sich zufrieden schlafen.
  • 50. 15:07:13

    Gelbe Karte

  • 49. 15:06:36

    Tor

  • 45. 15:02:00

    Anpfiff 2. Halbzeit

    Warten auf den Konter zum 2:0!
  • 14:59:41
    Die Dortmunder machen das hier nach anfänglichen 10 Problemminuten richtig gut. Die Erfurter Journaille und die sehr kritischen Fans auf der Haupttribüne murren auf jeden Fall schon einmal ordentlich.
  • 46. 14:46:05

    Abpfiff 1. Halbzeit

  • 45. 14:45:29
    Einen langen Ball nimmt Harder wunderbar aus der Luft an und legt ihn ab für Jordanov. Der fackelt ihn einfach mal mit der Pike von der Strafraumgrenze ins Netz. Geiler Auftakt!
  • 44. 14:44:38

    Tor

  • 38. 14:38:18
    Aufgrund der Tatsache, dass Wagner für dieses Spiel kleine Akteure auswählte, sind RWE-Standards natürlich immer mit Vorsicht zu genießen. Glücklicherweise brachte aber auch die vierte Ecke nichts ein.
  • 30. 14:30:30
    Auf die Frage im Forum antworte ich bzw. Preuß natürlich gerne: Ufuk Özbek steht leistungsbedingt nicht im 18er-Kader.
  • 26. 14:26:56
    Auch Preuß findet das einfach nur "einmalig" und hat direkt mal ein Foto vom Gästeblock gemacht.
  • 20. 14:20:23
    Für Stimmung sorgt hier im Stadion übrigens einzig und allein der BVB-Gästeblock. Das dürfte, was Zweitvertretungen angeht, tatsächlich einzigartig sein in Europa.
  • 17. 14:17:22
    Der Wind hier im Stadion weht so, dass ich relativ viel von Preuß' Zigarette abbekomme.
  • 15. 14:15:15
    Kefkir von links auf Harder. Doch der scheitert per Volley-Hacke spektakulär an Torwart Klewin.
  • 13. 14:13:06
    Wir sind übrigens das einzige Medium aus Dortmund, welches hier live vor Ort ist. So viel Eigenlob darf sein!
  • 12. 14:12:18
    Erste Schussgelegenheit für Jordanov. Letztlich harmlos.
  • 11. 14:11:16
    Aufforderung der RWE-Fans per Spruchband in der Gegengerade: "Vergessen sind eure Versprechungen nach der Derbyschande nicht, nun ist die Umsetzung Pflicht!" Wie lange braucht man in Erfurt, um die Stadt zu verlassen?
  • 8. 14:08:39
    Würde hier Deutschland gegen Brasilien spielen, stünde es schon 2:0.
  • 8. 14:08:05
    Pfostenkopfball von Laurito!
  • 7. 14:07:46
    Die zweite Ecke für den RWE, die offensiv sehr durchdacht spielen bisher.
  • 6. 14:06:18
    Riesenchance für Falk nach einer "Vorlage" von Nyarko. Gerade noch gestört und übers Tor.
  • 3. 14:04:02
    Taktisch agiert der BVB im gewohnten 4-2-3-1: Alomerovic - Narey, Hornschuh, Stankovic, Bandowski - Solga, Nyarko - Gyau, Jordanov, Kefkir - Harder
  • 14:01:05

    Anpfiff 1. Halbzeit

    Auf gehts, Jungs! Direkt die ersten drei Punkte einfahren und die Erfurter schocken.
  • 13:58:36
    Direkt neben mir sitzt übrigens Amas-Manager Ingo Preuß. Ich muss mich also etwas benehmen heute. Nicht, dass er im falschen Moment mal auf meinen Laptop guckt...
  • 13:57:17
    380 BVB-Fans sind per WET-Tour aus Dortmund angereist. Mit Umlandfans und anderen Anhängern aus ganz Deutschland sollte die BVB-Delegation durchaus vierstellig zu bezeichnen sein.
  • 13:54:42
    Während hier die RWE-Hymne erklingt, machen die UvdA im Gästeblock schon ordentlich Rabatz. Gut, dass man von der Haupttribüne das Treiben dort begutachten kann.
  • 13:53:45
    Werden wir lieber sportlich: Beim BVB drei Neuzugänge (Stankovic, Narey, Gyau), bei RW Erfurt der Ex-Borusse Sebastian Tyrala in der Startelf.
  • 13:52:51
    Die nette Kollegin vom RWE-Liveticker hat meinen letzten Ticker nachträglich wohl gelesen. Jedenfals hat sie heute zwei Typen zwischen sich und mich platziert. Bezeichnend!
  • 13:50:51
    Nachdem ich die Aufstellungen mühselig per Handarbeit eingab, war plötzlich alles weg. Ich mache mich gleich noch einmal an diese Arbeit, solange hier YNWA erklingt.
  • 13:50:10
    Herzlich Willkommen aus dem Steigerwaldstadion zu Erfurt. Nachdem das erste WLan-Passwort nicht klappte, funktioniert nun alles und wir können Euch einen hoffentlich stabilen Live-Ticker für die nächsten 90 Minuten bieten. Aus Thüringens Landeshauptstadt meldet sich Euer Malte D.
  • 13:49:08
    Test