3. Liga Saison 2013/2014, 23. Spieltag
Borussia Dortmund II
1. FC Heidenheim 1846
0:3 (0:2)
2014-02-01 14:00:00 Stadion Rote Erde

Zuschauer:

Schiedsrichter:
  • Borussia Dortmund II

    • 3 Marc Hornschuh
      4 Marian Sarr
      7 Oguzhan Kefkir
      9 Erik Durm
      11 Tammo Harder
      13 Marvin Ducksch
      15 Tim Treude
      18 Evans Nyarko
      23 Jeremy Dudziak
      33 Zlatan Alomerović
      52 Mitsuru Maruoka
      1 Tim Hohmann
      10 Edisson Jordanov
      12 Balint Bajner
      14 Dominik Nothnagel
      17 Ufuk Özbek
      20 Julian-Maurice Derstroff
      David Wagner
  • 1. FC Heidenheim 1846

    • 1 Erol Sabanov
      4 Dennis Malura
      5 Mathias Wittek
      6 Julius Reinhardt
      7 Marc Schnatterer
      8 Philip Heise
      9 Smail Morabit
      11 Patrick Mayer
      16 Tim Göhlert
      18 Sebastian Griesbeck
      20 Alper Bagceci
      10 Sven Sökler
      13 Christian Sauter
      22 Marc Endres
      28 Michael Thurk
      29 Robert Strauß
      31 Florian Niederlechner
      34 Rouven Sattelmaier
      Frank Schmidt

Live Ticker

refreshing...
  • 90. 15:50:30

    Abpfiff 2. Halbzeit

  • 90. 15:50:21
    Harder nochmal mit einem schönen Frustfoul hinter der Torauslinie. Manmanman.
  • 88. 15:49:06
    Ein Fazit erübrigt sich bei so einem Grottenkick wohl. Das Ergebnis spricht für sich. Daher sag ich schon mal Tschüss und mach mich auf ins Warme, wenn der Abpfiff gleich endlich kommt.
  • 87. 15:47:46
    Wittek sorgt doch nochmal für einen Moment des Staunens, indem er den eigenen Torwart überlupft. Leider verfehlt er das Tor knapp.
  • 86. 15:46:44
    Bei den Amas geht nix mehr
  • 86. 15:46:16
    Pfeiff ab ker...
  • 85. 15:45:09

    -

    Auswechslung

  • 84. 15:44:54
    Tjoa das kommt dann dabei raus. Beim BVB hat man sich aufgegeben und bleibt nach Ballverlust einfach stehen. Das nutzt der Spitzenreiter eiskalt.
  • 83. 15:44:03

    Tor

  • 82. 15:42:57
    Verschärfte Brechstange. Ob's was bringt? Ich schätze, eher nicht...
  • 82. 15:42:27

    -

    Auswechslung

  • 77. 15:38:01
    Jetzt regiert der Slapstick. Erst packt sich Ducksch beim Versuch, den Ball zu stoppen, aufs Maul, dann rutscht Treude weg. So hat Schnatterer eigentlich freie Bahn, aber selbst der beste Spieler dieser Liga muss vor den Platzverhältnissen kapitulieren und läuft sich im Morast fest.
  • 75. 15:35:16
    Wagner packt die Brechstange aus.
  • 74. 15:34:28

    -

    Auswechslung

  • 73. 15:33:54

    -

    Auswechslung

  • 71. 15:31:46
    Fußball ist hier aber auch heute nur in einer sehr archaischen Form des Spiels möglich. Das ist nicht drittligawürdig hier!
  • 70. 15:31:05
    Die einzig hoffnungsfrohe Botschaft, die ich hier aussenden kann, ist folgende: Der Platz ist inzwischen derart desolat, dass ich große Zweifel habe, ob die folgenden Heimspiele, die alle parallel angesetzt sind, ausgetragen werden können. Ein bisschen Nachtfrost dürfte diesem Acker endgültig den Rest geben und dann stehen im Frühjahr wieder englische Wochen bei milden Temperaturen an. Warme Gedanken...
  • 68. 15:28:20
    Der FCH steht jetzt wieder etwas höher, aber die Amateure können nichts aus den angebotenen Räumen machen. Stattdessen heißt es nun Abnutzungskampf im Mittelfeld.
  • 66. 15:26:55

    -

    Auswechslung

  • 63. 15:23:49

    -

    Auswechslung

  • 61. 15:21:13
    Dortmund drückend überlegen, aber es fällt schwer, auf diesem Acker Chancen herauszuspielen. Gerade hat Hofmann eine gute Gelegenheit, aber er macht einen Schlenker zu viel und deshalb wird sein Schuss geblockt.
  • 59. 15:19:15
    Heidenheim versucht hier gar nicht mehr aktiv am Spiel teilzunehmen. Man verwaltet nur noch seine komfortable Führung. Dementsprechend zäh ist die Partie momentan.
  • 55. 15:15:47
    Hofmann versucht es aus der Distanz, verfehlt das Ziel aber einigermaßen deutlich.
  • 54. 15:14:52

    Gelbe Karte

  • 54. 15:14:21
    Hofmann geht in einem harmlos aussehenden Zweikampf im Strafraum zu Boden. Natürlich kein Elfmeter, selbst seine Mannschaftskamereaden spielen einfach weiter. Nach kurzer Behandlung kann er aber wieder weiterspielen.
  • 52. 15:12:42
    Mal wieder Ecke für Dortmund. Natürlich die beste Gelegenheit für den FCH, einen Konter anzusetzen. Zum Glück spielen sie den nicht präzise zu Ende.
  • 49. 15:09:55
    1.724 Zuschauer hier. Eigentlich gar nicht so schlecht, wenn man das Mistwetter und den spärlichen Gästeanhang in Betracht zieht.
  • 49. 15:09:10
    Die Amateure scheinen sich für die zweite Hälfte einiges vorgenommen zu haben. Sie agieren in den ersten Minuten sehr druckvoll und versuchen über Flanken in den Strafraum zu kommen. Leider finden diese bisher noch nicht ihre Abnehmer.
  • 45. 15:05:08

    Anpfiff 2. Halbzeit

  • 15:05:00
    Der kleine Maruoka ist offenbar in der Heimat schon wichtig genug, um hier extra für ihn, einen japanischen Journalisten hin zu schicken.
  • 15:05:00
    Der kleine Maruoka ist offenbar in der Heimat schon wichtig genug, um hier extra für ihn, einen japanischen Journalisten hin zu schicken.
  • 15:05:00
    Der kleine Maruoka ist offenbar in der Heimat schon wichtig genug, um hier extra für ihn, einen japanischen Journalisten hin zu schicken.
  • 15:05:00
    Der kleine Maruoka ist offenbar in der Heimat schon wichtig genug, um hier extra für ihn, einen japanischen Journalisten hin zu schicken.
  • 15:05:00
    Der kleine Maruoka ist offenbar in der Heimat schon wichtig genug, um hier extra für ihn, einen japanischen Journalisten hin zu schicken.
  • 15:05:00
    Der kleine Maruoka ist offenbar in der Heimat schon wichtig genug, um hier extra für ihn, einen japanischen Journalisten hin zu schicken.
  • 15:04:06
    Die Dortmunder kommen zuerst aus der Kabine. Soweit ich das sehe, unverändert.
  • 46. 14:48:34

    Abpfiff 1. Halbzeit

    Bis gleich!
  • 45. 14:48:22
    Zur Abwechslung mal wieder ein passabler Angriff vom FCH, aber letztlich kommt die Flanke zu unpräzise, um wirklich gefahr herauf zu beschwören.
  • 42. 14:45:11
    Kefkir mit einem Distanzschuss. Auf dem glitschigen Boden definitiv ein gutes Mittel! Wieder Ecke...wieder...nichts...
  • 41. 14:44:01
    Jetzt prüft Treude mit einem Freistoß den Heidenheimer Schlussmann. Wieder klärt der mit Müh' und Not zur Ecke. Die wird diesmal direkt hinters Tor geflankt. Kann man so etwas eigentlich nicht trainieren?
  • 40. 14:42:47
    Neben dem Trainerstab der Profis in Person von Klopp und Buvac sorgt auch noch ein Weltmeister für Promi-Flair in der Kampfbahn: Pierre Littbarski gibt sich die Ehre.
  • 39. 14:41:55
    Hofmann versucht es einfach mal mit einem Flachschuss aus der Drehung von der Strafraumgrenze. Sabanov bekommt gerade noch so die Finger an den Ball und dreht ihn um den Pfosten. Die anschließende Ecke bringt Dortmund-typisch keine Gefahr.
  • 37. 14:39:35
    Kleine Rangelei zwischen Nyarko und Schnatterer aber der Schiri belässt es bei einer Ermahnung.
  • 33. 14:36:20
    Jetzt doch mal ein schöner Angriff der Amas. Ein Befreiungsschlag landet bei Hofmann und der legt raus auf Kefkir. Dessen Flanke köpft Harder zurück zu Ducksch und der kommt frei zum Schuss, bekommt aber keinen Druck hinter den Ball.
  • 31. 14:34:26
    Ist aber heute auf diesem Platz auch viel Zufall dabei und der Zufall ist scheinbar auf seite Heidenheims.
  • 30. 14:33:08
    Sieht leider so aus, als wäre Heidenheim auch heute eine Nummer zu groß für unsere Jungs.
  • 29. 14:31:54
    Üble Schwalbe von Morabit. Was so etwas bei einer 2:0 Führung soll, weiß er wohl selber nicht so wirklich. Zum Glück fällt Schiri Kempter nicht auf seine miese Schauspielerei herein. Gelb gibt es aber auch nicht. Unverständlich!
  • 26. 14:29:14
    Da hätte Tammo Harder gerade fast das Tor des Monats erzielt. Leider nur fast. Er rennt vom Tor weg und setzt dann völlig überraschend am Strafraumeck einen Heber aus der Drehung an. Der Ball war ganz, ganz knapp drüber und wäre sonst wunderbar im Winkel gelandet. Schade!
  • 25. 14:27:44
    Kefkir versucht, einen Freistoß vors Tor zu treten, tritt aber in den Boden, so dass der Ball in die Beine der Abwehr hoppelt.
  • 21. 14:24:04
    Maruoka, der uns vom Kollegen Malte ja schon als neuer Shinji verkauft wurde, offenbart noch große körperliche Defizite im Zweikampf.
  • 20. 14:22:39
    Eigentlich wieder ein Eigentor. Diesmal sah Marian Sarr ganz, ganz unglücklich aus. So macht man es dem Gegner leicht.
  • 19. 14:21:58

    Tor

  • 16. 14:18:57
    Nachdem es den ganzen Tag schon regnet, gleicht der Platz mal wieder einem Acker der Marke Lutteraner Kartoffeln de Luxe. Sicher kein Vorteil für eine Mannschaft, die einem Rückstand hinterher rennen muss.
  • 13. 14:15:53
    Eigentlich eher ein Eigentor. Ich glaube, es war Nyarko, der den Ball, der sonst wohl vorbei gegangen wäre, unhaltbar für Alomerovic abfälscht.
  • 12. 14:15:01

    Tor

  • 11. 14:14:27
    Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Harder eröffnet den Reigen mit einem Schuss, der nur ganz knapp am Pfosten vorbei geht. Im direkten Gegenzug dann wieder Heidenheim mit einer Chance, Dortmund kontert schnell und Ducksch lupft den Ball oben aufs Tornetz
  • 7. 14:10:06
    Da war sie schon, die erste dicke Chance für die Gäste. Reinhardt kommt an der Strafraumgrenze frei zum Schuss und verzieht nur knapp.
  • 6. 14:09:16
    Soeben werden wir vom Stadionsprecher informiert, dass Erik Durm aufgrund muskulärer Probleme auf einen Einsatz verzichten musste. Stattdessen spielt Tim Treude hinten rechts.
  • 5. 14:07:50
    Unser Fotograf hat zwar gemosert, dass wir ohne Serwy und Jordanov in der Startelf keine Chance haben, aber ob die Chance mit den beiden wirklich größer wäre, bezweifle ich dann doch stark. Heidenheim hat einfach die beste Truppe der Liga in diesem Jahr. Leidet gilt das nicht wirklich für ihre Fans. Nur ein trauriger Haufen von knapp 50 Mann bevölkert den Gästeblock und wird von den UvdA deutlich übertönt.
  • 3. 14:05:46
    Interessant ist auch, dass der angeschlagene Bandowski vom A-Junior Jeremy Dudziak vertreten wird, der in der U19 meist deutlich offensiver zum Einsatz kommt.
  • 2. 14:04:46
    Der Spitzenreiter aus Heidenheim erwies sich im Hinspiel als eine Nummer zu groß für unsere Jungs, mal sehen, ob heute mit Unterstützung einiger Jungprofis etwas geht. Heute ist mal wieder Ticker-Web für Euch an den Tasten.
  • 14:03:30

    Anpfiff 1. Halbzeit

    Der Anpfiff hat sich ein paar Minuten verzögert
  • 14:03:02
    Hallo und herzlich Willkommen zum sgde Live-Ticker aus der Roten Erde