3. Liga Saison 2013/2014, 5. Spieltag
Borussia Dortmund II
Jahn Regensburg
1:2 (0:0)
2013-08-24 14:00:00 Stadion Rote Erde

Zuschauer:2258

Schiedsrichter: Sven Jablonski (Bremen)
  • Borussia Dortmund II

    • 2 Jannik Bandowski
      3 Marc Hornschuh
      5 Thomas Meißner
      7 Oguzhan Kefkir
      9 Erik Durm
      12 Balint Bajner
      13 Marvin Ducksch
      15 Tim Treude
      18 Evans Nyarko
      24 David Solga
      33 Zlatan Alomerović
      1 Tim Hohmann
      10 Edisson Jordanov
      11 Tammo Harder
      14 Dominik Nothnagel
      20 Julian-Maurice Derstroff
      28 Koray Günter
      29 Mustafa Amini
      David Wagner
  • Jahn Regensburg

    • 3 Andreas Güntner
      4 Gino Windmüller
      6 Thomas Kurz
      7 Abdenour Amachaibou
      10 Aias Aosmann
      11 Patrick Haag
      13 Jim-Patrick Müller
      19 Benedikt Schmid
      22 Mario Neunaber
      28 Sebastian Nachreiner
      33 Patrick Wiegers
      5 Azur Velagic
      17 Oliver Hein
      18 Marius Müller
      21 Dimitrios Anastasopoulos
      23 Bernhard Hendl
      25 Markus Smarzoch
      27 Ruben Popa
      Thomas Stratos

Live Ticker

refreshing...
  • 15:51:35
    Tja das war's mit unserer schönen Heimserie. Etwas frustriert verabschiede ich mich für heute. Ob es einen Ticker aus Chemnitz gibt, kann ich leider nicht versprechen.
  • 91. 15:50:16

    Abpfiff 2. Halbzeit

  • 91. 15:50:08
    Der Torwartfehler kostet uns hier einen verdienten Punkt.
  • 91. 15:49:41
    Das wird hier ni mehr.
  • 89. 15:48:17
    Spielt den Ball flach in die Mitte, wo Solga sich am Elfmeterpunkt freigeschlichen hat. Aber der trifft bei seiner Direktabnahme den Ball nicht voll.
  • 89. 15:47:29
    Freistoß von Rechts nahez auf der Torauslinie. Bandowski führt aus.
  • 88. 15:46:52

    Gelbe Karte

  • 85. 15:44:15

    -

    Auswechslung

  • 85. 15:43:41
    Zum Kotzen. Er schiebt Alomerovic den Ball einfach durch die Beine.
  • 84. 15:43:10

    Tor

  • 84. 15:42:46
    Der Schiri macht sich hier trotz dem Elfmeterpfiff weiter keine Freunde. Derstroff wird im Luftduell zurückgepfiffen. Das sah eigentlich fair aus.
  • 82. 15:40:42

    -

    Auswechslung

  • 82. 15:40:31
    Sauber den Torwart verladen und souverän in die Ecke versenkt.
  • 81. 15:39:51

    Elfmetertor

  • 80. 15:39:18
    Elfer für Dortmund. Foul an Ducksch
  • 79. 15:38:22
    Mannoman, das hätte einen Treffer verdient gehabt. Derstroff zieht einfach mal aus der Distanz ab und sein Schuss wäre auch im Winkel eingeschlagen, wenn Wiegers nicht irgendwie noch die Finger an die Kugel gekriegt hätte.
  • 76. 15:35:00
    Nach dem Treffer hat Regensburg Oberwaser. Die Amateure können sich nicht mehr aus der eigenen Hälfte befreien. Ein Schuss von Jim-Patrick Müller aus der Distanz geht knapp am Tor.
  • 73. 15:32:11
    Ja so läuft's dann halt, wenn man seine Chancen nicht nutzt. Müller flankt und Schmid knallt den Ball mit einem eingesprungenen Schuss in die Maschen.
  • 72. 15:31:25

    Tor

  • 71. 15:29:51

    -

    Auswechslung

    Nyarko sitzt schon eine Weile draußen. Scheinbar hat er sich verletzt.
  • 70. 15:28:58

    -

    Auswechslung

    Hoffentlich macht der kein Tor....
  • 70. 15:28:31

    Gelbe Karte

  • 69. 15:27:30
    Bajner zieht aus der Drehung ab und knallt den Ball aus 17 Metern an die Querlatte.
  • 68. 15:27:00
    NEEEEEINNN Das muss doch der Treffer sein!!!!
  • 66. 15:25:10
    Ein Verzweiflungsschuss von Müller landet in der dritten Etage.
  • 63. 15:21:38
    2.258 Zuschauer. Da hätte ich doch ein wenig mehr erwartet.
  • 61. 15:19:41
    Der Gefoulte schießt selbst und der Ball klatscht an den linken Pfosten. Da konnte Wiegers nur hinterher gucken.
  • 60. 15:18:59
    Jetzt wird Solga knapp außerhalb des Strafraums gelegt. Er wäre durch gewesen. Trotzdem gibt das nicht mal Gelb.
  • 58. 15:17:23

    -

    Auswechslung

    Endlich wird er erlöst.
  • 58. 15:16:51

    -

    Auswechslung

  • 56. 15:15:09
    Und wieder Ducksch, aber wieder hat Wiegers die bessere Antwort parat.
  • 56. 15:14:46
    Hendrik Bonmann humpelte übrigens stark, als ich ihn in der Halbzeit getroffen habe. Sah nicht gut aus.
  • 54. 15:12:57
    Im Gegenzug taucht Ducksch frei im Strafraum auf und versucht einen harten Flachschuss, aber Wiegers ist blitzschnell unten und klärt zur Seite.
  • 53. 15:12:13
    er chippt den Ball aber so lasch in den Fünfer, dass er problemlos geklärt wird. Treude versucht einen kümmerlichen Fernschuss und leitet damit den Konter ein. Aber Amachaibou vergibt die nächste 100% Chance.
  • 52. 15:10:41
    Durm erkämpft uns eine Ecke. Kefkir führt aus...
  • 49. 15:08:21
    Hornschuh klärt mal wieder in höchster Not. Er ist heute wirklich stark.
  • 48. 15:06:56
    Neven Subotic gibt sich auch mal wieder den Rote Erde Flair. Wer den Profis mal hautnah begegnen möchte, sollte echt mal vorbei kommen. Jürgen Klopp ist auch mal wieder da.
  • 46. 15:05:26
    So weiter geht's. Sogar auch für Kefkir. Kollege Malte zweifelt schon an seinen Fußballkenntnissen.
  • 45. 15:03:29

    Anpfiff 2. Halbzeit

  • 48. 14:49:06

    Abpfiff 1. Halbzeit

    Das wurde auch Zeit.
  • 47. 14:47:31
    Scheinbar hat der Torwart seinen Mitspieler bei der Aktion vor den Kopf getreten. Jedenfalls wird der immer noch behandelt.
  • 46. 14:46:36

    Gelbe Karte

    Der Schiri spinnt! Wiegers stolpert über seinen eigenen Abwehrmann und Ducksch, der unbeteiligt daneben steht, kriegt Gelb.
  • 44. 14:44:37
    Amachaibou ist der Dümmste von ihnen. Er kommt völlig frei im Strafraum zum Schuss. Aber seinen Kullerball kann Alomerovic problemlos mit dem Fuß abwehren.
  • 42. 14:43:27
    Die Regensburger sind einfach zu dumm, um hier ein Tor zu machen. Das 0:0 ist ziemlich glücklich für uns.
  • 41. 14:41:46
    Kefkir hat einen Katastrophentag. Er vertändelt den Ball an der Mittellinie. Weil alle anderen noch wegen dem Freistoß vorne sind, kann der Regensburger komplett alleine auf Alomerovic zu laufen. Der wirft sich todesmutig dem Stürmer entgegen und pflückt ihm den Ball vom Fuß. Stark!
  • 39. 14:40:26
    Sven Jablonski scheint auf der Regensburger Lohnliste zu stehen. Bandowski wird gefoult und er lässt den Vorteil genau so lange laufen, bis Ducksch frei vor dem Tor steht. Dann pfeift er ab.
  • 37. 14:38:28
    Jannik Bandowski mit einer starken Flanke aus vollem Lauf. Wiegers bekommt eine Faust an den Ball und klärt.
  • 36. 14:37:29
    Kefkir zieht in den Strafraum, macht einen Show-Übersteiger und ist so begeistert, dass der Trick klappt, dass ihm die Konzentration für den Querpass flöten geht.
  • 35. 14:36:06
    Ich muss mich doch korrigieren. Das bayrische Radio ist doch super unterhaltsam. "Da wird er geschubst, DAS IST SOOOOO UNFAIR"
  • 32. 14:33:25
    Eine verunglückte Flanke von Ducksch landet am Außennetz. Das sind hier schon die kleinen Highlights.
  • 31. 14:31:38
    Marian Sarr ist heute nur in Zivil am Start. Wahrscheinlich muss er nach seiner schwachen Leistung von Heidenheim morgen im U19 Derby mitwirken.
  • 30. 14:30:35
    Kefkir mit einem kompletten Sinnlosfoul auf der Torauslinie. Sein Gegner landet beinahe auf der Tartanbahn, aber der Schiri lässt die Karte stecken.
  • 28. 14:29:10
    Die Rentner hinter uns fangen auch schon an zu pöbeln. Der Schiri pfeift einfach keinen Freistoß für den BVB, egal wie rüde Regensburg hier einsteigt.
  • 27. 14:28:19
    Ducksch wird geschubst und bekommt den Freistoss gegen sich gepfiffen. Allgemeine Fassungslosigkeit bei den Borussen.
  • 25. 14:26:17
    Stockfehler von Bandowski, aber er bügelt ihn gleich selbst wieder aus und klärt zur Ecke. Die bringt mal wieder nix.
  • 24. 14:25:21
    Aber wirklich was verpasst habt ihr eh nicht. Kollege Malte wird schon langsam ungehalten, weil die Amas so umständlich agieren, wenn es mal Richtung Strafraum gehen.
  • 23. 14:23:52
    So da bin ich wieder. Zwischendurch war die Verbindung komplett abgebrochen.
  • 19. 14:19:39
    Die Internetverbindung ist hier mal wieder furchtbar schlecht. Daher hänge ich dem Spielverlauf immer etwas hinterher.
  • 18. 14:18:56
    Die nächste dicke Chance für Bajner. Diesmal zieht er aus der Drehung ab und Wiegers kann gerade noch so mit dem Fuß klären.
  • 16. 14:17:14
    Das Spiel ist bis hier wnig ansehnlich. Beide Mannschaften versuchen, das Mittelfeld mit hohen Bällen zu überbrücken, die meist beim Gegner landen.
  • 15. 14:15:40

    Gelbe Karte

    Hält seinen Gegner fest. Große Empörung beim Bayernfunk.
  • 13. 14:13:53
    Ducksch versucht einen Freistoß zu schinden und wirft sich wie ein echter Profi auf den Ball. Der Schiri sieht das anders und pfeift Handspiel.
  • 11. 14:11:56
    Die Rote Erde ist heute übrigens wieder mal recht ordentlich gefüllt. Ich bin mal auf die Zuschauerzahl gespannt.
  • 10. 14:10:51
    der Ball kommt scharf vors Tor aber Meißner kann gerade noch klären.
  • 9. 14:10:02
    Wieder Ecke Regensburg...
  • 8. 14:09:20
    Die erste Großchance für Dortmund. Treude geht über links steil und serviert Bajner den Ball, aber der verfehlt aus kurzer Distanz knapp. Den darf er ruhig mal machen.
  • 7. 14:08:08
    Ducksch versucht ein Dribbling und wird gefoult. Radio Regensburg hat es anders gesehen.
  • 6. 14:07:13
    ALomerovic springt unter der Ecke durch, aber es kommt auch niemand sonst an den Ball und so segelt er ins Seitenaus.
  • 5. 14:05:38
    Regensburg ist weiter am Drücker und erkämpft sich einen ersten Eckball.
  • 4. 14:04:32
    Die erste Chance hat aber Ex-Borusse Amachaibou. Zum Glück schießt er weit drüber.
  • 3. 14:03:50
    Marvin Ducksch kommt, wie bei den Amateuren üblich, hinter dem Stoßstürmer Bajner zum Einsatz.
  • 2. 14:02:54
    Regensburg hat circa 100 Fans mitgebracht, die den Gästeblock prächtig geschmückt haben und zahlreiche Fahnen schwenken.
  • 14:01:31

    Anpfiff 1. Halbzeit

  • 14:00:53
    Die Amas heute, wie angekündigt mit einer komplett neu formierten Abwehr. Die Profi-Trainingsgäste Durm und Bandowski besetzen die Außenbahnen, dafür ist Marc Hornschuh ins Zentrum gerückt. Für den verletzten Bonmann steht erstmals in dieser Saison Alomerovic im Kasten.
  • 13:57:10
    Hallo und herzlich Willkommen zum sg.de Lice-Ticker aus der Kampfbahn. Heute zu Gast der Jahn aus Regensburg. Bei Sonnenschein und milden Temperaturen bieten sich unseren Amateuren beste Bedingungen für den dritten Heimsieg in Serie. Wir sitzen hier direkt neben dem Regensburger Radio. Ich kann aber nur hartgesottenen Dialektexperten empfehlen das einzuschalten, denn zumindest ich verstehe die 5(!) Kollegen nicht. Wer nur Hochdeutsch kann ist bei uns auf jeden Fall besser dran. Heut haut mal wieder Web für Euch in die Tasten und ist vorsichtig optimistisch...