3. Liga Saison 2013/2014, 4. Spieltag
1. FC Heidenheim 1846
Borussia Dortmund II
4:0 (1:0)
2013-08-17 14:00:00 Voith-Arena

Zuschauer:7400

Schiedsrichter: Ittrich (Hamburg)
  • 1. FC Heidenheim 1846

    • 5 Mathias Wittek
      6 Julius Reinhardt
      7 Marc Schnatterer
      8 Philip Heise
      10 Sven Sökler
      16 Tim Göhlert
      18 Sebastian Griesbeck
      26 Marcel Titsch-Rivero
      29 Robert Strauß
      31 Florian Niederlechner
      34 Rouven Sattelmaier
      2 Ingo Feistle
      3 Lukas Kohler
      9 Smail Morabit
      11 Patrick Mayer
      15 Florian Krebs
      25 Felix Körber
      27 Michael Thurk
      Frank Schmidt
  • Borussia Dortmund II

    • 3 Marc Hornschuh
      4 Marian Sarr
      5 Thomas Meißner
      7 Oguzhan Kefkir
      15 Tim Treude
      12 Balint Bajner
      14 Dominik Nothnagel
      18 Evans Nyarko
      20 Julian-Maurice Derstroff
      24 David Solga
      30 Hendrik Bonmann
      6 Marcel Deelen
      10 Edisson Jordanov
      11 Tammo Harder
      16 Jérémy Serwy
      17 Ufuk Özbek
      29 Mustafa Amini
      33 Zlatan Alomerović
      David Wagner

Live Ticker

refreshing...
  • 15:48:47
    Und Ende. Naja die erwartete Niederlage. Wir melden uns dann nächste Woche wieder. Trotz Problemen mit der Reiseplanung immer gerne für Euch am Ball: Web
  • 91. 15:48:00

    Abpfiff 2. Halbzeit

  • 91. 15:47:55
    In den Schlussminuten vergeben die Amas hier noch ein paar Großchancen.
  • 90. 15:47:14
    Komm pfeif ab. Es ist genug.
  • 89. 15:46:06
    Oooh wie ist das schöön. Heidenheim feiert.
  • 87. 15:43:53
    Hornschuh probiert es mal mit einer Einzelaktion, aber sein Schuss geht deutlich vorbei. Er ist halt ein Abwehrspieler.
  • 86. 15:43:10
    Noch fünf Minuten. Hoffentlich überstehen wir die, ohne noch mehr zu kassieren. Sieht leider im Moment nicht wirklich so aus.
  • 85. 15:41:47
    Jetzt geht es nur noch darum, das Ding hier mit Anstand zu Ende zu spielen. Mal sehen, ob Dave Wagner heute auch so stolz auf seine Mannschaft ist wie sonst immer...
  • 82. 15:39:30
    Bei den Amas ist jetzt Tag der offenen Tür und schlimme Erinnerungen an die letzte Saison kommen hoch, wo die junge Mannschaft oft ordentlich Lehrgeld zahlen musste. Heute ist wieder so ein Tag.
  • 81. 15:38:14
    Falls ihr demnächst lest, dass der Heidenheimer Stadionsprecher von einem Idioten aus Dortmund erwürgt wurde, dann denkt mal an mich. PAAAAAARDIEEEEEE
  • 80. 15:37:32
  • 80. 15:37:16

    -

    Auswechslung

  • 79. 15:36:24
    Diesmal mach Nyarko eine ganz unglückliche Figur. Er versucht einen Freistoß zu schinden und lässt sich fallen. Dadurch hat Morabit freie Bahn
  • 78. 15:35:27

    Tor

  • 77. 15:34:02
    Schnatterer geht über Rechts durch und serviert Sökler den Ball so exakt, dass der ihn nur noch über die Linie drücken muss. Das ist hier wohl alles eine kleine Nummer zu hoch für unsere Jungs.
  • 76. 15:33:04

    Tor

    Das war es dann wohl. Dööp Dööp Dööp
  • 75. 15:32:08
    Den Amas fällt in der Offensive aber auch zu wenig ein. Solga lupft den Ball aus dem Halbfeld in den Strafraum und Meißner spielt einen weiten Ball ins nichts.
  • 74. 15:31:08
    Scheinbar war es doch nicht so wild, denn er kann sofort weitermachen.
  • 73. 15:30:43
    Der eben erst eingewechselte Neuzugang Morabit scheint sich schon wieder verletzt zu haben. Nach einem Tritt in den Rasen bricht er zusammen, wird behandelt und humpelt vom Platz...
  • 72. 15:29:28
    Sökler zeigt sein ganzes Repertoire als Provinzheld: Schiri pfeift ab, ball empört wepölen und heftig gestikulieren. Warum das kein Gelb gibt, verstehe ich nicht so ganz.
  • 71. 15:28:27
    Die Amateure schwimmen jetzt ziemlich. Einen der wenigen Entlastungsangriffe schließt Kefkir mit einem überhasteten Schuss ans Außennetz ab.
  • 70. 15:27:44
    Titsch Rivero ist nun wohl begeistert nachdem der Stadionsprecher ihn als Torschützen beim Eigentor abgefeiert hat und versucht als drittklassiger Spieler ein erstklassiges Tor. Der Lupfer aus 18 Metern geht natürlich weit drüber.
  • 69. 15:26:36
    Göhlert mit einem eingesprungenen Hackentrick nach einer Freistoßflanke. Zum Glück stand er im Abseits. War aber eh kein Tor.
  • 67. 15:24:27

    -

    Auswechslung

    Harder! Faster! Louder! SCOOTER
  • 67. 15:23:48
    Nyarko grätscht eine harmlose Flanke von Titsch Ribero ins eigene Tor.
  • 66. 15:23:07

    Eigentor

    Dööp Dööp Dööp FUCK OFF!!!
  • 65. 15:22:26
    Heidenheim vertändelt die Chance zur Entscheidung nach BVB PRofi Art. Man legt so lange quer, bis Bonmann dazwischen ist.
  • 63. 15:20:08
    Kefkir wird steil geschickt und flankt hinter das Tor.
  • 63. 15:19:48
    Jetzt mal ein Freistoß für den BVB auf Halbrechts...
  • 62. 15:18:50
    Heidenheim macht hier weiter Druck. Das wird schwer, hier was mitzunehmen.
  • 60. 15:17:27

    -

    Auswechslung

  • 58. 15:15:23

    Gelbe Karte

    und tritt ihm vors Schienbein. Schieber, Schieber Rufe des Publikums
  • 57. 15:14:42
    Wieder eine gute Chance für Heidenheim, aber Niederlechner kommt gegen Bonmann viel zu spät...
  • 56. 15:12:54
    Kefkir mit einer Freistoßflnake von Rechts, aber leider ein bisschen zu flach und daher kein Problem für die Abwehr des FCH
  • 55. 15:11:59
    Eine gute Chance für die Amateure, aber durch einen Kopfball eines Heidenheimers. Fast ein Eigentor. Leider nur fast.
  • 54. 15:11:23
    Solga präsentiert sich nun völlig von der Rolle und bringt Hornschuh mit einem miesen Anspiel in Schwierigkeiten. Zum kann Heidenheim nichts daraus machen dass der Ball ihnen im Mittelfeld vom Gegner zugespielt wird.
  • 52. 15:09:03

    Gelbe Karte

    Foul im Mittelfeld.
  • 51. 15:08:41
    Direkt im Anschluss noch eine gute Konterchance für Heidenheim. Diesmal ist Schnatterer durch. Er versucht es mit einem Schlenzer aus 16 Metern, verfehlt das Tor aber recht deutlich.
  • 51. 15:07:48
    legt sich den Ball aber ein wenig zu weit nach außen und trifft das leere Tor daher nicht mehr.
  • 50. 15:07:26
    Ein furchtbarer Fehlpass von Solga im Spielaufbau. Niederlechner läuft völlig allein auf Bonmann zu...
  • 48. 15:04:56
    7.400 Zuschauer sind anwesend. Ordentlich.
  • 47. 15:04:37
    Jordanov versucht es gleich mal mit einem schönen Schuss von der Strafraumgrenze, aber der Ball streicht knapp über die Latte.
  • 46. 15:02:58

    -

    Auswechslung

  • 45. 15:02:39

    -

    Auswechslung

    Nyarko rückt daher in die Innenverteidigung.
  • 45. 15:01:45

    Anpfiff 2. Halbzeit

  • 15:00:32
    Heidenheim steht schon wieder geschlossen auf dem Platz der BVB lässt noch auf sich warten.
  • 15:00:00
    Uii zur zweiten Halbzeit Hells Bells. Originell!
  • 14:59:34
    Sie erhalten noch letzte Anweisungen vom Co-Trainer und Kuba Blaszczykowski Double.
  • 14:58:35
    Amini und Jordanov scheinen eingewechselt zu werden. Jedenfalls stehen sie schon in Trikots auf dem Platz.
  • 14:52:30
    Hier wird jetzt schon die Auswärtsfahrt nach Darmstadt geplant. Der "Hardcorefan", der die Busfahrt vorstellt, nennt den Originalnamen des Stadions und wird darob vom Stadionsprecher brüsk zurechtgewiesen.
  • 14:50:53
    Was hier wirklich unangenehm auffällt ist die Stadionbeschallung. Zum Tor wird der Hit vom Mythos Dööp usw. eingespielt, dass es in den Ohren schmerzt und auch in der Halbzeit gibt es miese Musik an der Schmerzgrenze aufgedreht.
  • 14:48:18
    Die Führung für den FCH ist hier sicher verdient, denn sie zeigen einfach die reifere Spielanlage. Scheinbar ist das hier doch noch eine Nummer zu groß für unseren Nachwuchs. Man muss aber auch bedenken, dass so Leute wie Ducksch oder Durm hier fehlen und das macht sich dann halt auch bemerkbar.
  • 46. 14:46:54

    Abpfiff 1. Halbzeit

  • 44. 14:45:28
    Uuuuiiii (tm TuT) da hatten die Amas aber Glück. Wieder wird die Abwehr überlaufen und Niederlechner setzt einen Heber über Bonmann an, der aber oben auf dem Tornetz landet.
  • 43. 14:44:20
    Treude und Kefkir haben mal die Seiten getauscht, aber viel Gutes kommt dabei noch nicht rum.
  • 42. 14:43:04

    Gelbe Karte

    Überhartes Einsteigen im Mittelfeld.
  • 41. 14:42:03
    Heidenheim mal wiewder mit einem schnellen Konter Sökler treibt den Ball durchs Mittelfeld, legt aber ein wenig zu spät auf Niederlechner ab, so dass der bereits deutlich ins Abseits gelaufen war. Mal wieder Pfeifkonzert.
  • 39. 14:40:46
    Das Publikum ist hier wenig fachkundig. Daher pfeift man aus Prinzip bei jeder Entscheidung, die der Schiedsrichter zu Ungunsten der Gastgeber fällt. Mir gefällt das. Das würde ich mir auch in der Roten Erde öfter wünschen.
  • 38. 14:39:01

    Gelbe Karte

    Senst Solga sinnlos im Mittelkreis um.
  • 37. 14:38:19
    Puh das war Glück. Ein Heidenheimer Konter und Niederlechner tanzt Sarr aus und bringt gute eine Flanke vors Tor, die Schnatterer aber ganz knapp mit dem Kopf verpasst.
  • 36. 14:37:15
    Kefkir knallt einen Freistoß aus dem Halbfeld direkt in die Mauer und trifft Niederlechner am Kopf. Der geht benommen zu Boden. Kefkir hat echt ein Pfund am Leib.
  • 33. 14:33:51
    Die Amateure haben nun mehr Spielanteile. Hier geht noch was!
  • 31. 14:32:16
    Jetzt tankt sich Derstroff mal durch die Mitte und legt den Ball auf Kefkir heraus, aber dessn Flanke erreicht keinen Borussen.
  • 29. 14:30:07
    Jetzt mal eine gute Chance für den BVB. Hornschuh bringt eine Flanke von Rechts, die Bajner noch so gerade mit dem Kopf erreicht. Aber sein Lupfer wird von Sattelmaier noch aus dem Winkel gefischt.
  • 28. 14:28:59
    Die Kapitäne geraten aneinander. Solga meint, dass Schnatterer zu schnell zu Boden geht und stürmt nach dem Freistoßpfiff auf ihn zu. Schiri Ittrich belässt es bei einer Ermahnung. Schnatterer versucht eine Flanke aus dem Halbfeld, die aber an Freund und Feind vorbei ins Toraus geht.
  • 25. 14:26:36
    Und wieder ist es ein Fehler von Sarr, der den Gegentreffer einleitet. Er geht an der Mittellinie zu forsch ins Tackling, grätscht am Ball vorbei und wird überlaufen. Den ersten Schussversuch kann Bonmann noch entschärfen, aer der Abpraller fällt Schnatterer vor die Füße und dessen Versuch bekommt Bonmann nur noch hinter der Linie zu fassen. Unnötig!
  • 23. 14:24:36

    Tor

  • 22. 14:23:14
    Jetzt wird Derstroff im Mittelkreis beinahe das Trikot zerrissen. Aber das Heimpublikum wittert Schiebung und startet ein erstes Pfeifkonzert.
  • 21. 14:22:01
    Kefkir leitet mit einem riskanten Anspiel auf Derstroff einen Gegenangriff ein und weiß sich dann nur mit einem Foul zu helfen. Sökler schießt den Ball allerdings direkt in die Dortmunder Zwei-Mann-Mauer.
  • 18. 14:19:21
    Heidnheim versucht nun, den Druck zu erhöhen, aber ihnen fehlt die Präzision im Anspiel, wenn es in den Angriff geht. Ein Glück!
  • 15. 14:16:40
    Die Amteure versuchen es meist über Links, aber Nothnagel und Kefkir kommen noch nicht zur Grundlinie durch.
  • 13. 14:14:31
    Aber auch den Gastgebern gelingt nicht alles und so entwickelt sich bisher eine relativ zerfahrene Partie.
  • 12. 14:13:02
    Heidenheim ist hier klar überlegen. Die Amateure kämpfen gegen den Rückstand.
  • 10. 14:11:44
    Ein weiter Befreiungsschlag von Heidenheim bringt MEißner in die Bredouille. Er kann den Ball nicht klären und so hat Niederlechner seine nächste Chance, aber Bonmann hat erneut aufgepasst.
  • 9. 14:10:15
    Heidenheim überlässt dem BVB im Mittelfeld die Initiative, ist aber durch Forechecking stets gefährlich.
  • 8. 14:09:03
    Die Amnateure laufen in einen Konter. Reinhardt wird geschickt und läuft frei in Richtung Bonmann, aber der zeigt seine gute Strafraumbeherrschung, kommt raus und ist zuerst am Ball.
  • 7. 14:07:54
    und erneut Ecke. Diesmal kommt Nyarko an der Strafraumgrenze zum Schuss, verfehlt das Tor aber deutlich.
  • 6. 14:07:20
    Jetzt mal eine Ecke für den BVB und das Heimpublikum startet ei Pfeifkonzert. Kefkir bringt den Ball, aber erneut zur Ecke abgewehrt. Wieder Kefkir...
  • 5. 14:06:10
    Und schon wieder Heidenheim: Schnatterer mit einer Freistoßflanke von halbrechts, und Griesbeck köpft aus kurzer Distanz. Allerdings zum Glück direkt auf Bonmann.
  • 4. 14:05:04
    Dass das hier heute schwer werden wird, sollte aber jedem klar sein. Heidenheim wurde von fast jedem Drittligatrainer vor der Saison als Aufstiegsfavorit genannt.
  • 3. 14:04:18
    Die erste Chance haben dann auch gleich mal die Gastgeber. Niederlechner wird auf Rechts freigespielt und schießt den Ball vom Strafraumeck an den Winkel des Außennetzes.
  • 2. 14:03:23
    Über uns kreist sogar ein Flugzeug, dass den FCH anfeuern soll. "Auf geht's Jungs" haängt als Transparent hinten dran.
  • 1. 14:02:37
    Die Amas halten den Ball erstmal in ihren eigenen Reihen.
  • 14:01:48

    Anpfiff 1. Halbzeit

    Die Seitenwahl hat David Solga schon mal verloren.
  • 14:00:39
    Bei bestem Wetter präsentiert sich das Stadion gut gefüllt. Einer spannenden Drittligapartie steht also nichts im Weg. Die Mannschaften laufen zur unvermeidlichen Bombastmusik ein. Gleich geht`s los
  • 13:54:39
    Erstmals sitzt heute auch Zlatan Alomerovic nach seiner Bänderverletzung auf der Bank. Es dürfte ihmn aber schwer fallen, Hendrik Bonmann aus dem Tor der Amateure zu verdrängen, der bisher überragend gehalten hat.
  • 13:53:17
    David Wagner setzt heute wieder auf das von einer Sommergrippe genesene Abwehrtalent Marian Sarr, der dem BVB ja laut Aki Watzke trotz seiner Jugend schon einen "siebenstelligen Betrag" wert war.
  • 13:51:51
    Das Stadion in Heidenheim scheint ein richtiger Dorfplatz zu sein, der erst nach und nach auf ein Niveau gebracht wird, das der zweiten Liga angemessen ist. Einiges sieht noch wie eine Baustelle aus, aber gerade das macht ja den Charme solcher Stadien aus.
  • 13:50:05
    Hallo und willkommen zum sg.de Live-Ticker aus Heidenheim. Heute müssen unsere Amateure bei einem absoluten Aufstiegfavoriten unter Beweis stellen, dass die 6 Punkte aus den ersten 3 Spielen kein bloßes Strohfeuer sind. Heidenheim kann es sich immerhin leisten, den aus der Bundesliga bekannten Michael Thurk auf die Bank zu setzen und ihr Spielmacher Marc Schnatterer hat angeblich vor dieser Saison Bundesligisten einen Korb gegeben, um weiter in Heidenheim am Aufstieg zu arbeiten. Trotz einiger Schwierigkeiten ist heute mal wieder Web für Euch an den Tasten. Viel Spaß