3. Liga Saison 2012/2013, 31. Spieltag
Borussia Dortmund II
Preußen Münster
0:0 (0:0)
2013-03-30 14:00:00 Stadion Rote Erde

Zuschauer:0

Schiedsrichter:
  • Borussia Dortmund II

    • 12 Balint Bajner
      3 Marc Hornschuh
      4 Marcel Halstenberg
      5 Thomas Meißner
      7 Jonas Hofmann
      9 Erik Durm
      11 Marvin Bakalorz
      15 Rico Benatelli
      27 Tim Kübel
      29 Mustafa Amini
      33 Zlatan Alomerović
      19 Christian Knappmann
      17 Admir Terzić
      18 Hervenogi Unzola
      23 Jeremy Dudziak
      25 Kerem Demirbay
      30 Edin Sancaktar
      David Wagner
  • Preußen Münster

    • 27 Mehmet Kara
      3 Fabian Hergesell
      5 Patrick Kirsch
      6 Kevin Schöneberg
      8 Stefan Kühne
      10 Amaury Bischoff
      11 Dimitrij Nazarov
      20 Dennis Grote
      21 Jens Truckenbrod
      25 Daniel Masuch
      30 Benjamin Siegert
      26 Cüneyt Köz
      4 Robin Neupert
      9 Matthew Taylor
      14 Marco Königs
      16 Dominik Schmidt
      33 Addy Waku Menga
      35 Maximilian Schulze Niehues
      Pavel Dotchev

Live Ticker

refreshing...
  • 15:51:21
    Wenn das Wetter es zulässt bleiben wir auch in den nächsten Spielen für Euch am Ball. In Babelsberg allerdings nur, falls die Partie verlegt wird, wonach es ja derzeit aussieht. Bis demnächst grüßt, Web.
  • 15:50:21
    Tja das war's. Die Amateure treten weiter auf der Stelle. Aber eigentlich ist so ein Punkt gegen den SCP keine schlechte Sache. Uneigentlich hätte man das Spiel aber durchaus gewinnen können. Es bleibt schwer.
  • 87. 15:49:24

    Abpfiff 2. Halbzeit

  • 87. 15:48:58

    -

    Auswechslung

  • 87. 15:48:46
    Vor diesem Spiel hätte ich einen Punkt gerne mitgenommen. Aber nach dem Chancenverhältnis kann man eigentlich nicht zufrieden mit diesem Ergebnis sein.
  • 85. 15:47:38
    Münster versucht so etwas wie eine Schlussoffensive. Viel kommt dabei aber nicht herum.
  • 84. 15:46:00

    -

    Auswechslung

  • 82. 15:44:40

    -

    Auswechslung

    Das verstehe wer will. Ich verstehe es nicht.
  • 82. 15:43:52

    Gelbe Karte

    Blockt den Ball bei einem Freistoß im Mittelfeld.
  • 80. 15:42:15
    Knappmann macht sich zur Einwechslung bereit. Und zwar zu Recht!
  • 79. 15:41:04
    Die Polizei fährt währenddessen im Mannschaftswagen auf der Tartanbahn spazieren. Sinn?
  • 78. 15:40:25
    Nach einem Doppelpass mit Demirbay hat er aus 10 Metern freie Schussbahn, bekommt den Ball aber nicht am Torwart vorbei geschoben.
  • 77. 15:39:36
    Und erneut MUSS Bajner hier treffen! Muss, muss muss!!!
  • 76. 15:38:11
    Im Gäteblock singt man weiter gegeneinander an. Manchmal würde man sich wünschen, dass ein paar dieser Seperatisten sich das Spiel mal von gegenüber angucken würden. Dann würden sie merken, wie lächerlich sie wirken. Aber es ist ja nichts Neues, dass die Münsteraner Kurve ihr Potential verschenkt.
  • 74. 15:36:30
    Jetzt liegt Marvin Bakalorz am Boden, der von seinen alten Kollegen nicht geschont wird. Er wird zu Boden geschubst und fällt unglücklich auf den Ball. Da kann einem schon mal die Luft weg bleiben.
  • 73. 15:35:35
    Die Preußen mit ihrer bislang wohl besten Chance. Ein Spieler, den ich leider nicht identifizieren konnte dribbelt in den Strafraum und schießt aus spitzem Winkel. Alomerovic fährt die Fußparade aus und klärt zur Ecke. Die bringt so wie immer nichts ein.
  • 72. 15:34:01
    Egal! Hier geht's noch um alles. Momentan sieht es aber so aus, als würde der Acker beide Mannschaften besiegen.
  • 71. 15:33:23
    Jetzt beginnt die Zeit wo man sich nach Schwaben sehnt...
  • 68. 15:29:51
    Tim Kübel hat Dennis Grote den Zahn gezogen.
  • 67. 15:29:33

    -

    Auswechslung

  • 66. 15:28:18
    Hofmann und Amini rennen sich in der vielbeinigen SCP Abwehr fest. Das Spiel lebt von der Spannung. Hohes Niveau lässt der Acker nicht zu.
  • 62. 15:23:53
    Wieder eine starke Vorlage des heute wohl besten Dortmunders Mustafa Amini. Diesmal findet er Hofmann und der setzt einen schönen Heber an. Aber Masuch bekommt gerade so noch eine Hand an den Ball.
  • 60. 15:22:18
    Das Schalalalaaaa Scheisse 04 des SCP ist "Osnabrücker Hurensöhne" Mega sinnlos so etwas!
  • 59. 15:21:36
    Der Münsteraner Torjäger kommt von der Bank.
  • 59. 15:20:59

    -

    Auswechslung

  • 59. 15:20:43
    Demirbay greift sich einen Freistoß aus zentraler Position und schickt Halstenberg weg, der doch eigentlich Spezialist für Schüsse aus über 20 Metern ist. Sein Schuss ist dann abenso zentral wie harmlos.
  • 56. 15:18:32
    Meistens wird hier weiter mit hohen, weiten Bällen operiert. Wer gesehen hat, wie hier Flachpässe hoppeln, weiß auch warum.
  • 54. 15:16:08
    3.652 Zuschauer - wenn es hier keine Parallelansetzung gegeben hätte, wären wohl auch 5.000 möglich gewesen...
  • 52. 15:14:30
    Die Preußen versuchen zu Kontern, stehen sich aber gegenseitig im Weg. Lautstarke Enttäuschung bei den Bauern in unserem Umfeld.
  • 52. 15:13:54
    Und die nächste Chance für den BVB. Durm legt für Bajner auf und der sieht Halstenberg, der mitgelaufen war. Aber Halstenberg bekommt den Ball nicht mehr unter Kontrolle und so nur einen harmlosen Schuss zustande.
  • 48. 15:10:37
    Münster erhöht nun den Druck, schafft es aber immer noch nicht wirklich, den Ball gefährlich vor das Tor zu tragen.
  • 47. 15:09:21

    -

    Auswechslung

  • 47. 15:09:01
    Rico Benatelli hat eine Wunde am Kopf und geht in die Kabine.
  • 46. 15:08:25
    Der BVB hatte gerade auch schon eine gute Torchance. Amini bereitete sehr schön für Durm vor, aber der bekam den Ball leider nicht an Masuch vorbei.
  • 45. 15:07:33
    Die zweite Halbzeit läuft natürlich schon ein paar Minuten, aber wegen dem erhöhten Andrang habe ich es nicht ganz rechtzeitig zurück an meinen Platz geschafft.
  • 45. 15:06:43

    Anpfiff 2. Halbzeit

  • 14:48:14
    So das wars von uns bis hier. Wir gehen uns jetzt aufwärmen und sind zum Wiederanpfiff zurück. Avanti Amateure!
  • 46. 14:47:39

    Abpfiff 1. Halbzeit

  • 45. 14:47:20
    AAAAaaaah das musste doch die Führung für uns sein!! Halstenberg bringt einen Freistoß von Rechts vors Tor und Balint Bajner gewinnt den Kopfball am langen Pfosten. Doch obwohl er nur knapp 5 Meter vor dem Tor steht, ist sein Kopfball mehr als harmlos.
  • 44. 14:46:05
    Der Favorit aus Münster tut sich in der Kampfbahn schwer. Die Amateure halten hier gut mit und sind sogar aus dem Spiel heraus gefährlicher....
  • 43. 14:44:50
    Ist es schon langsam Zeit für ein Halbzeitsfazit?
  • 39. 14:41:15
    Wenn überhaupt, dann schafft der SCP nach Standardsituationen so etwas wie Torgefahr. Die Amateure sind hier bislang offensiv deutlich aktiver.
  • 38. 14:40:08
    Grote bringt einen Freistoß vors Tor. Kirsch kommt nicht an den Ball, springt aber trotzdem voll in Alomerovic rein, obwohl der noch im Fünfer stand. Das findet Marvin Bakalorz gar nicht witzig. Er protestiert lautstark, obwohl der Schiri den Freistoß für Alomerovic pfeift.
  • 36. 14:38:24
    Inzwische ist auch die Sonne wieder da. Eigentlich beste Fußballbedingungen. Bis auf den Platz natürlich...
  • 34. 14:36:20
    War das ein Torschuss oder eine Rückgabe? Alomerovic nimmt den Kullerball mit der Hand auf. Muss also ein Torschuss gewesen sein. Der erste echte des SCP.
  • 34. 14:35:33
    Auch die zweite Ecke des SCP bringt nichts ein.
  • 33. 14:35:05
    Hofmann vertändelt die nächste Konterchance und auf der anderen Seite senst Bakalorz mal ordentlich dazwischen, kommt aber mit einer Ermahnung davon. Der Freistoß landet direkt in der Mauer.
  • 32. 14:34:11
    Dennis Grote, der immerhin über Zweitligaerfahrung verfügt, hat heute wenig Spaß gegen Tim Kübel.
  • 30. 14:32:22
    Während Bajner und Benatelli vielversprechende Angriffe vertändeln, gefällt sich ein Mädel darin, mit einer schwatzgelben Fahne vor den Gästesitzern zu paradieren. Respekt!
  • 29. 14:30:33
    Wer hier um den Aufstieg und wer gegen den Abstieg kämpft, ist beim besten Willen nicht zu erkennen.
  • 27. 14:29:07
    Jetzt tankt sich Amini mal durch die Abwehr. Begünstigt durch einen Platzfehler spielt er seinen Gegner aus und legt den Ball klug und maßgerecht auf Hofmann zurück. Der schießt aber leider vom Elfmeterpunkt unbedrängt daneben. Wenn der Junge etwas torgefährlicher wäre, würde ich die Mainz-Gerüchte glatt glauben.
  • 25. 14:27:30
    Balint Bajner kämpft ein wenig mit dem Jan Koller Phänomen. Er ist so groß, dass die Schiris instinktiv Foul pfeifen, wenn er seinen Körper einsetzt.
  • 24. 14:25:56
    Da war sie, die erste Torchance für den Favoriten. Eine Flanke fliegt von Rechts in den Strafraum, aber Freund und Feind verpassen. Mittelstürmer Kara stand aber ziemlich frei, kam aber zum Glück nur noch so halb an den Ball. Zlatan Alomerovic bläst seinen Vorderleuten jedenfalls erstmal ordentlich den Marsch.
  • 21. 14:22:54
    Kübel macht übrigens bis hier eine ganz gute Figur.
  • 20. 14:22:01
    Beide Mannschaften neutralisieren sich bis hier. Oder sollte es doch der Platz sein, der beide Mannschaften hier neutralisiert? Schade dass es in Dortmund nicht möglich ist, Drittligafußball unter vernünftigen Rasenbedingungen stattfinden zu lassen.
  • 17. 14:18:38
    Jetzt kommt Benatelli mal aussichtsreich im Strafraum an den Ball, aber leider hat der Linienrichter mitbekommen, dass er sich den Ball mit der Hand vorgelegt hat.
  • 16. 14:17:50
    Beide Mannschaften versuchen hier viel it hohen und weiten Bällen zu operieren. Ein Augenschmaus für Schöngeister wird das heute hier nicht mehr.
  • 14. 14:16:25
    Der Gästeblock sieht wirklich aus, als wäre er ausverkauft. Das ist so schade, dass so eine Partie nicht in einem von beiden Fanlagern würdig gestalteten Rahmen stattfinden darf. Scheiss DFB!
  • 12. 14:14:03
    Jetzt versuchen die Münster Fans es ihren "Freunden" aus Osnabrück gleich zu tun und pöbeln gegen Amateurteams. Niedlich.
  • 10. 14:12:07
    Der münsteraner Anhang stimmt Wechselgesänge an, die durchaus zu gefallen wissen. Der Heimanhang antwortet mit einem vergleichsweise leisen "Scheiss Preußen Münster". Aber egal, das haben wir hier alles schon viel schlimmer erlebt. Immerhin bemühen sich trotz Parallelansetzung ein paar Leute um den Support unserer Zweitvertretung.
  • 8. 14:10:16
    Der Favorit vom platten Land hat noch ein paar Probleme, sich an den Acker zu gewöhnen. Eigentlich erstaunlich...
  • 7. 14:09:15
    Die erste Ecke der Preußen sorgt nicht für Gefahr.
  • 7. 14:08:44
    Jetzt setzt leiser Schneefall ein. Aber zum Glück läuft die Partie ja schon.
  • 5. 14:07:24
    Hofmann bringt den Ball rein und der landet sogar bei Bajner. Aber weil ein Verteidiger noch abgefälscht hat, kann der lange Ungar den Ball nicht kontrollieren.
  • 4. 14:06:25
    Jetzt wird Benatelli am rechten Strafraumeck gelegt. Eine gute Position für eine Freistoßflanke.
  • 4. 14:05:53
    Marvin Bakalorz versucht es gegen die alten Kollegen mal aus 30 Metern, aber für diesen Schuss hat Masuch nur ein müdes Lächeln über.
  • 3. 14:05:09
    Besonders gespannt sind wir heute natürlich, wie sich Tim Kübel hier verkaufen kann, der eine Bewährungschance auf Rechts bekommt, weil Hornschuh in die Innenverteidigung gerückt ist. Der hochgewettete Sarr ist aber trotz der Verletzungen von Hübner und Günter nicht im Kader.
  • 1. 14:03:11
    Es wird tatsächlich Fußball gespielt! In der Roten Erde! Im endlosen Winter! Unfassbar!
  • 14:02:32

    Anpfiff 1. Halbzeit

  • 14:01:54
    Aber auch der Dortmunder Anhang scheint nach den vielen Ausfällen trotz Kälte motiviert. Mit echter Rote Erde Stimmung kann in Abwesenheit der UvdA aber leider natürlich nicht gerechnet werden.
  • 14:00:44
    Der Münsteraner Anhang im Gästeblock präsentiert sich wie gewohnt gespalten. Rechts heißt es allez allez und links Schalalalaaa. Während die Fraktionen aber früher ungefähr in gleicher Stärke antraten hat sich nun scheinbar eine Gruppe weitgehend durchgesetzt. Der M-Sektor macht einen vergleichsweise jämmerlichen Eindruck. Hoffentlich droht uns daher nicht die altbekannte münsteraner Kakophonie.
  • 13:57:46
    Obwohl extra ein Kartoffelackerexperte aus dem Luttener Land eingeflogen wurde, sieht der Acker nicht wirklich einladend aus. Immerhin konnte der Schiri überzeugt werden, das Spiel heute mal ausnahmsweise anzupfeifen. Gestern im Schneesturm an der Bittermark war ich noch davon überzeugt, dass die nächste Absage ansteht.
  • 13:55:27
    Hallo und willkommen zum Auswärtsspiel unserer U23 in der Kampfbahn Rote Erde. Das Bauernvol aus dem Münsterland ist zahlreich angereist und dominiert nicht nur den Gästeblock sondern auch die Sitzplatztribüne. Habe ich an dieser Stelle eigentlich schon mal erwähnt, dass Parallelansetzungen einfach kacke sind? Egal, hier geht es heute um alles und für Euch ist endlich mal wieder Ticker-Web an den Tasten. Auf geht's!