3. Liga Saison 2012/2013, 20. Spieltag
Borussia Dortmund II
VfL Osnabrück
1:1 (0:0)
2012-12-01 14:00:00 Stadion Rote Erde

Zuschauer:

Schiedsrichter:
  • Borussia Dortmund II

    • 28 Koray Günter
      2 Florian Hübner
      3 Marc Hornschuh
      4 Marcel Halstenberg
      6 Konstantin Fring
      7 Jonas Hofmann
      8 Tim Treude
      9 Erik Durm
      15 Rico Benatelli
      27 Tim Kübel
      33 Zlatan Alomerović
      5 Thomas Meißner
      16 Onur Cenik
      17 Admir Terzić
      18 Hervenogi Unzola
      29 Mustafa Amini
      30 Edin Sancaktar
      David Wagner
  • VfL Osnabrück

    • 1 Manuel Riemann
      4 Claus Costa
      5 David Pisot
      6 Alexander Krük
      7 Gaetano Manno
      8 Timo Staffeldt
      9 Marcus Piossek
      11 Simon Zoller
      14 Timo Beermann
      19 Nils Fischer
      32 Dániel Nagy
      10 Andreas Glockner
      15 Martin Hudec
      18 Adriano Grimaldi
      20 Nils Zumbeel
      22 Yannic Thiel
      25 Daniel Latkowski
      29 Sebastian Neumann
      Claus-Dieter Wollitz

Live Ticker

refreshing...
  • 15:53:58
    Jaaaaaa!!!! Ein hart erkämpfter und vollauf verdienter Punkt für die Amas gegen den Spitzenreiter. Das war eine der stärksten Leistungen der Jungs, die ich in dieser Saison gesehen habe. Ich freu mich jetzt schon auf die Pele Wollitz Show in der PK. Heulen kann der ja perfekt. Bleibt nur zu hoffen, dass die Profis diese Steilvorlage im Süden aufnehmen. Aus der Roten Erde verabschiedet sich ein durchgefrohrener aber stolzer Web.
  • 89. 15:51:40

    Abpfiff 2. Halbzeit

  • 88. 15:51:29
    Die 90 Minuten sind rumn pfeiff Ab!!!!!
  • 88. 15:51:29
    Die 90 Minuten sind rumn pfeiff Ab!!!!!
  • 87. 15:50:34

    Gelbe Karte

    Zeitspiel
  • 87. 15:50:12

    -

    Auswechslung

    Jetzt ist Wagner endgültig mit dem Ergebnis zufrieden.
  • 86. 15:49:29
    Osna mit einem Freistoß von Links, aber Alomervovic entschärft den Kopfball.
  • 86. 15:48:52

    -

    Auswechslung

  • 85. 15:48:27
    Eigentlich ist Kübel Demirbay. Keine Ahnung was da wieder falsch gelaufen ist. Dermirbay bot heute eine ganz starke Leistung aber mit Terzic kommt ein gelernter Außenverteidiger, so dass Fring wieder ins defensive Mittelfeld rotieren kann.
  • 84. 15:47:05

    -

    Auswechslung

  • 81. 15:44:02
    Der Spitzenreiter versucht es mit Kontern, aber man rennt ständig ins Abseits. Auch wenn der Anhang das nicht akzptieren will.
  • 80. 15:42:37
    Die schießt Glockner mal direkt ins Toraus. Elegant.
  • 79. 15:42:05
    Mal wieder ein Konter in Lila, aber Huebner klärt zur Ecke.
  • 77. 15:40:33
    Sehr riskante Aufstellung von Wagner. Benatelli und Demirbay im defensiven Mittelfeld sind beides eher verkappte Spielmacher.
  • 76. 15:38:58
    Benatelli ist dafür zurück gegangen und Fring spielt jetzt Rechtsverteidiger.
  • 75. 15:37:41
    Leider ist der Ball von Durm ein wenig zu steil für Meißner. Der spielt hier einen zweiten Stürmer. Auch David Wagner riecht die drei Punkte.
  • 74. 15:36:38
    So langsam bröckelt der Optimismus der Lilafans um mich herum. Das gefällt!
  • 73. 15:35:53
    Die Amas sind hier weiter überlegen. Sie wollen den Sieg!
  • 72. 15:35:07
    Der Mann neben mir zeigt mir sein Bein, das tatsächlich ein VfL Tattoo ziert. Wahnsinn. Jetzt habe ich alles gesehen.
  • 71. 15:33:54
    Scheiss DFB Wechselgesänge werden aus Block H angestimmt. Und man hört die Jungs auch auf der Gegengeraden. Das sagt viel über den Osnabrücker Support.
  • 70. 15:32:55
    Das Ergebnis ist mehr als gerecht bis hier. Der VfL zeigt überhaupt nicht, wieso er oben in der Tabelle steht.
  • 69. 15:31:59
    Hübner zieht den Freistoß einfach flach unter der Mauer durch in die kurze Ecke. Keine Abwehrchance für Riemann.
  • 68. 15:30:40

    Tor

  • 65. 15:28:05
    Hornschuh humpelt vom Platz. Hoffentlich nichts ernstes.
  • 65. 15:27:43

    -

    Auswechslung

  • 63. 15:25:42
    Der BVB spielt wunderbar bis in den Strafraum hinein. Leider fehlt nach wie vor ein Mann, der auch mal den Abschluss sucht. Duckschi Ducksch wir brauchen dich!
  • 62. 15:24:39
    Hat Taktikfuchs Pele seiner Mannschaft mit den zwei Wechseln direkt nach dem Treffer etwa den Zahn gezogen. Man kann sich jett schon auf seine wortreichen Erklärungen in der PK freuen. Uschi bleibt Uschi.
  • 61. 15:23:35
    Der BVB macht jetzt richtig Druck. Der Spitzenreiter schwimmt.
  • 59. 15:22:34
    Schiedsrichter Dr. Kunzmann macht sich heute keine Freunde bei den Osnabrückern. Dabei pfeift er eigentlich nicht schlecht und wenn er mal daneben liegt, verteilt es sich gleichmäßig.
  • 58. 15:21:30
    Jetzt sorgen zwei nicht gepfiffene Fouls für Aufregung. Erst wird Demirbay mit gestrecktem Bein umgesenst und dann fällt Benatelli Krük. Den Schrei von Krük konnte man bis auf die Tribüne hören.
  • 57. 15:19:57
    Die Jungs lassen sich von dem Gegentreffer nicht verunsichern und spielen weiter gut mit.
  • 54. 15:17:24
    Jetzt haben die Bauern natürlich Oberwasser. Wenn das hier der Spitzenreiter sein soll, verstehe ich echt nicht, warum wir gegen den Abstieg kämpfen. Bislang war der BVB in der zweiten Halbzeit klar überlegen.
  • 53. 15:16:20

    -

    Auswechslung

  • 53. 15:15:42

    -

    Auswechslung

  • 51. 15:14:08
    Costa schließt einen Konter problemlos ab. Der Pöbel ist erfreut. Zum Kotzen das.
  • 51. 15:13:39

    Tor

    Der erste Angriff führt gleich zum Erfolg.
  • 50. 15:12:48
    Die Abseitsregel ist in der Provinz offenbar noch unbekannt.
  • 49. 15:11:48
    Aber die Amas tun auch alles um den Erfolgsfans des Spitenreiters die Laune zu verderben. Benatelli zieht eine angedeutete Flanke direkt aufs Tor und Riemann hat arge Probleme, den Ball noch abzuwehren.
  • 47. 15:10:31
    2.809 Zuschauer. Davon gut 2.000 aus OS. Trotzdem hört man jetzt Block H. Das sagt schon eine Menge.
  • 47. 15:09:48
    Jetzt versucht es mal Treude von der Strafraumgrenze. Der Flachschuss geht knapp vorbei. Da wäre Riemann wohl nicht ran gekommen.
  • 46. 15:08:57
    Das Spiel läuft schon ein paar Minuten. Aber wegen dem bekackten Pele Wollitz sind wir nicht rechtzeitig auf die Tribüne gekommen. Viel ist aber noch nicht passiert.
  • 45. 15:07:35

    Anpfiff 2. Halbzeit

  • 14:48:36
    Die Amateure halten hier gut mit. Wenn man es nicht schon wüsste, dass es am Ende schief geht, könnte das glatt Hoffnung machen.
  • 46. 14:47:54

    Abpfiff 1. Halbzeit

  • 43. 14:45:32
    Bei Osna bemüht sich aber auch nur ein Kern von gut 20 Mann um dauerhaften Support. Masse ist halt ungleich Klasse.
  • 42. 14:44:23
    Ab und zu hört man Block H sogar mal. Es gibt natürlich auch einen Vorsänger für die paar Mann. Aber zum Glück ohne Megaphon.
  • 41. 14:43:13
    Normalerweise wäre das gerade das überraschende 0:1 gewesen. Aber Zoller kriegt kein Bein mehr an die Hereingabe von Costa. Sollten die Amateure etwa auch mal das Glück auf ihrer Seite haben?
  • 39. 14:41:19
    Dem BVB fehlt heute leider mal wieder ein echter Stürmer. Durm ist scheinbar eher ein offensiver Mittelfeldmann, der so tun muss als wäre er ein Stürmer. Was macht eigentlich Kyan Soltanpour?
  • 38. 14:39:46
    Die optimistische Prognose meines Kümmerling liebenden Sitznachbarn "0:3 zur Pause" wird dann wohl leider doch nicht eintreffen.
  • 36. 14:38:21
    Benatelli spielt den Ball in den Strafraum zu Hofmann und der zieht einfach mal vom rechten Strafraumeck aus ab. Leider streicht der Ball knapp über die Latte.
  • 35. 14:37:02
    Halstenberg scheitert aus kurzer Distanz an Riemann. Der Winkel war allerdings auch sehr spitz.
  • 34. 14:36:32
    Die bringt aber nix ein. Trotzdem soielt der BVB weiter überlegen.
  • 34. 14:35:57
    Ecke Dortmund. Man setzt sich im Strafraum fest, kommt aber nicht wirklich zum Abschluss. Also gibt es wieder: Ecke
  • 32. 14:34:30
    Einen großen Unterschied zwischen Spitzenreiter und Abstiegsplatz kann man bislang nicht erkennen.
  • 31. 14:33:40
    Demirbay versucht es aus 18 Metern, aber sein Schuss ist harmlos und stellt Riemann vor keine Probleme.
  • 31. 14:32:48
    Freistoß von Rechts. Piossek bringtden Ball vors Tor findet aber aus alter Gewohnheit nur den Kopf eines Schwarzgelben. Der Nachschuss aus 30 Metern geht in die Karpaten.
  • 30. 14:31:46
    Piossek dreht mal kurz auf, lässt drei Gegner stehen und schickt Manno auf die Reise. Zum Glück hat Günter aufgepasst und klärt die Flanke souverän ins Seitenaus.
  • 28. 14:29:47
    Piossek fällt im Strfraum. Natürlich kein Elfmeter. Das Bauernvolk packt die Klassiker aus "Hoyzer, Hoyzer"
  • 27. 14:28:54
    Freistoß für den BVB vom rechten Strafraumeck, aber Halstenberg setzt den Ball etwas zu hoch an. Da war mehr drin.
  • 26. 14:27:56
    Freistoß für den BVB vom rechten Strafraumeck.
  • 24. 14:26:21
    Auch auf der Heimseite versuchen sich ein paar Leute am Support. Sie sind aber hier leider nicht zu hören, denn wir sitzen direkt neben den Bauern auf den Gästesitzern. Aber ein großer Schwenker ist zu sehen.
  • 23. 14:24:46
    Erste Reibereien zwischen Nervbrüdern aus OS und den Ordnern. Man beschwert sich, dass im Gästesitzer kein Platz mehr ist und versucht sich in die Pufferzone zu setzen. Das geht natürlich nicht, stattdessen schickt der Ordner sie halt in den Heimsitzerbereich. So macht eine Pufferzone natürlich richtig Sinn.
  • 20. 14:22:14
    Auf geht's lila Jungs...irgendwie sind sie dann doch putzig...
  • 19. 14:21:20
    Da war sie die erste echte Gästechance. Aber Zoller vertändelt und so gibt es nur einen Eckball, der für keine Gefahr sorgt.
  • 18. 14:20:10
    Die Amateure haben sich wieder ins Spiel zurück gekämpft nachdem sie ein paar Minuten vom Support beeindruckt schienen.
  • 17. 14:19:32
    Obwohl die VfL Wechselgesänge zwischen den Tribünen kommen jetzt doch nicht so schlecht, das muss man neidlos anerkennen.
  • 17. 14:18:49
    Dafür dass hier so viele Lila sind, sind sie aber relativ leise. Die UvdA in regulärer Besetzung hätten da sicher locker mitgehalten. Scheiss DFB!!!
  • 16. 14:17:57
    Angetrieben von den Fans macht OS jetzt Dauerdruck. Noch hät die Schwatzgelbe Wand den Angriffen stand.
  • 15. 14:17:07
    Die Mannschaft scheint inspiriert und hat ihre erste halbe Chance nach einem Freistoß aus dem linken Hakbfeld, aber Alomerovic ist auf dem Posten.
  • 14. 14:16:22
    In der Provinz gehen die Uhren scheinbar etwas anders. NAch 14 Minuten startet der Gästesupport.
  • 13. 14:15:37
    Sofort danach wird es wieder brenzlig, aber Riemann ist rechtzeitig aus seinem Strafraum gelaufen, um vor Durm zu klären.
  • 13. 14:14:53
    Die Amateure sind Spiele mit schweigenden Fans gewohnt und daher hat Jonas Hofmann soeben die erste Chance. Sein Schuss aus 17 Metern geht relativ klar am rechten Winkel vorbei.
  • 11. 14:13:06
    Der Spitzenreiter hat scheinbar Probleme sich an den Rote Erde Rasen der Qualitätsmarke Lutten-Kartoffelacker anzupassen.
  • 10. 14:11:59
    OS und BVB schweigen einträchtig. ICh befürchte aber der BVB-Anhang wird den Protest volle 90 Minuten durchziehen.
  • 9. 14:10:56
    Keine Gefahr
  • 8. 14:10:41
    Ecke durch Piossek
  • 8. 14:09:45
    Jetzt auch mal der VfL in der Offensive aber der Freistoß von der rechten Seite durch Piossek findet keinen Abnehmer im Strafraum.
  • 7. 14:09:00
    Angesichts des heutigen Hochrisikospiels sind auf der Gegengeraden mal wieder Löscheimer im 2-Meter-Abstand aufgebaut. Die Laufbahn muss um jeden Preis gegen Pyrotechnik verteidigt werden.
  • 5. 14:07:41
    Weniger gut gefällt mir natürlich die "Amateurteams raus as der Liga" Zaunfahne. Aber so kennt man sie die Milka-Monster.
  • 4. 14:06:17
    Die ersten guten Offensivaktionen gehören dem BVB. Aber Hofmann macht einen Schlenker zu viel und Treude hat kein Zielwasser getrunken.
  • 2. 14:04:38
    Bis auf die paar Suffköppe wird aber geschwiegen. Mal sehen wie die Koordination ohne Anzeigetafel klappt.
  • 2. 14:03:50
    Den Gästeblock ziert eine 12:12 Zaunfahne. Das Dummvolk auf den Sitzplätzen hat davon leider nichts mitbekommen. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
  • 14:02:44

    Anpfiff 1. Halbzeit

  • 14:02:36
    Der Gästeblock ist proppenvoll und auch der "Gästesitzer" wird zur Stehtribüne umfunktioniert. Das ist sympathisch. Ganz im Gegensatz zu den OS-Suffkutten, die sich neben uns niedergelassen haben und permanent mit Idiotensprüchen provizieren wollen.
  • 14:01:10
    Willkommen zum sg.de Live-Ticker aus der Roten Erde. Heute steht hier ein Auswärtsspiel an, weil der liebe DFB es uns einfach nicht gönnen will, in der Kampfbahn mal echte Fußballatmosphäre zu erleben. Dazu gehören Fans beider Seiten und heute stellen hier die lila Kühe aus OS leider die überwiegende Mehrheit. So viele wie zum Aufstiegsspiel im Westfalenstadion sind aber nicht angereist. Wer im Sommer in OS war, weiß wie die Kräfteverhältnisse auf den Tribünen sind, wenn beide Fanszenen dabei sein dürfen. Daran müssen wir uns heute aufrichten. An den Tasten sitzt mal wieder Web