Regionalliga Saison 2011/2012, 34. Spieltag
SC Verl
Borussia Dortmund II
0:3 (0:1)
2012-04-22 14:00:00

Zuschauer:

Schiedsrichter:
  • SC Verl

    • 1 Milos Mandic
      3 Marko Kaminski
      5 Guerino Capretti
      7 Friedrich Bömer Schulte
      12 Lars Schröder
      16 Tim Manstein
      20 Sascha Brinker
      21 Mario Bertram
      24 Marko Martinovic
      25 Julian Schmidt
      27 Matthias Haeder
      2 Lukas Brenk
      9 Martin Fuhsy
      10 Jeton Arifi
      11 Marco Schneider
      18 Alladin Nas
      33 David Lauretta
      Raimund Bertels
  • Borussia Dortmund II

    • 4 Marcel Halstenberg
      6 Konstantin Fring
      7 Jonas Hofmann
      9 Terrence Boyd
      10 Ensar Baykan
      11 Marvin Bakalorz
      15 Rico Benatelli
      17 Admir Terzić
      19 Ivan Paurević
      25 Marc Schnier
      41 Johannes Focher
      8 Tim Treude
      12 Oskar Gasecki
      13 Marvin Ducksch
      14 Konstantin Möllering
      18 Hervenogi Unzola
      21 Christian Silaj
      33 Zlatan Alomerović
      David Wagner

Live Ticker

refreshing...
  • 17:57:45
  • 17:56:34
    Da das Netz in Verl aus unerklärlichen Gründen plötzlich verschwunden war, erfolgte der Abpfiff der 2. Halbzeit erst jetzt. Aber, seid beruhigt, der 3:0 Sieg der Amas bleibt bestehen, es darf also weiter geträumt werden :-D
  • 214. 17:55:14

    Abpfiff 2. Halbzeit

  • 81. 15:42:22
    Nun ist das Ding durch. Sehr angenehm!
  • 81. 15:41:54

    Tor

  • 81. 15:41:40
    Jetzt wieder Treude auf links durch, doch der Lupfer über den Torwart wird noch abgelenkt.
  • 80. 15:41:07

    -

    Auswechslung

  • 77. 15:37:50

    Tor

    Wie bestellt. Treude hat am linken Strafraumeck nach einem schönen Konter den Ball. Während alle die Flanke auf den freien Boyd erwarten, ballert Treude den Ball mit Hilfe des Pfosten einfach rein.
  • 76. 15:36:46
    Mittlerweile wird Verl immer drängender. Ein 2:0 wäre gut für die Nerven.
  • 75. 15:36:14
    915 Zuschauer sind heute zu Gast.
  • 74. 15:34:56

    -

    Auswechslung

  • 73. 15:33:28
    Der fällige Freistoß wird in die Mauer gehämmert.
  • 71. 15:31:53

    Gelbe Karte

    Für Meckern
  • 68. 15:28:33
    Der SC Verl macht nun über die Flügel mehr aber bis jetzt fischt Focher die Bälle sehr souverän herunter.
  • 67. 15:27:35
    Die beiden BVB Fankurven beginnen sich anzupöbeln. Es ist alles einfacher als Deutscher Meister.
  • 64. 15:24:42

    -

    Auswechslung

  • 62. 15:23:20

    -

    Auswechslung

    Den Wechsel muss ich aus der Halbzeit nachreichen.
  • 61. 15:22:03
    Verl kommt über die linke Seite durch aber in der Mitte ist kein Abnehmer.
  • 60. 15:20:27
    Nun gibt es die ersten Wechselgesänge zwischen Gästesteher und Gästemob auf der Haupttribüne.
  • 57. 15:17:40
    Die gestandenen Männer vom SC Verl liegen nun vermehrt am Boden. Die Jugend von heute ist einfach zu hart.
  • 54. 15:15:17
    Duksch kommt jetzt öfter in gute Situationen, agiert dann aber zu verspielt vor dem Abschluss.
  • 53. 15:13:54
    Natürlich treibt sich auch wieder der übliche blauweiße Trottel hier herum. Die sind einfach so unglaublich sinnlos.
  • 51. 15:11:49
    Jetzt hatte Boyd noch einmal aus fünf Metern die Chance, doch er bekommt den Ball nicht über die Linie.
  • 50. 15:10:58
    Der Freistoß segelt über den halben Platz und wird von Focher runtergepflückt.
  • 48. 15:08:47

    Gelbe Karte

  • 47. 15:07:30
    Jetzt wieder über rechts, doch Duksch Flanke wird auf Kosten einer Ecke geklärt.
  • 46. 15:06:48
    So ist das, wenn das Internet nicht will. Eine riesen Chance gab es für die Guten. Boyd hat sich endlich mal durchgesetzt und fankt von rechts in den Strafraum. Doch Baykan fliegt mit seinem flachen Flugkopfball knapp vorbei.
  • 45. 15:05:27

    Anpfiff 2. Halbzeit

  • 46. 14:45:36

    Abpfiff 1. Halbzeit

  • 44. 14:43:51
    Der Rasen fordert nun seinen Tribut. Es kommt zu Fehlern, weil der Ball mehr hüpft als das er rollt.
  • 43. 14:42:57
    Das sich der Vorsänger zwischenzeitlich Oberkörperfrei gemacht hat, sorgt für Empörung bei den Kurzen. "Das ist sehr eklig", so die fachmännische Meinung.
  • 41. 14:41:11
    Schöne Kombination von Baykan und Hofmann über die rechte Seite doch der Ableger auf Benatelli wird abgeblockt.
  • 38. 14:38:32

    Gelbe Karte

    Nach einem Tritt von hinten in die Beine.
  • 38. 14:37:42
    Immer wieder schön bei diesen Spielen ist der pöbelnde Rentner Mob auf der Haupttribüne. Irgendwie total kultig!
  • 35. 14:34:35

    -

    Auswechslung

  • 33. 14:33:33
    Plötzlich liegt Schnier am Boden. Er ist offentlich mit dem rechten Fuß umgeknickt nd geh vom Platz.
  • 32. 14:32:16
    Boyd ist noch nicht richtig im Spiel. Den haben die Verler recht gut im Griff.
  • 31. 14:31:04
    Verl macht viele leichte Fehler beim Spielaufbau - teilweise schon in der Abwehr. Das führt zu Situation in denen nur ein Tick fehlt und es würde gefährlich werden.
  • 30. 14:29:45
    Wow! Der starke Halstenberg setzt sich links durch, spielt quer auf Hofman und dessen Schuss wird erst vom Pfosten gestoppt. So ein Mist
  • 27. 14:27:29
    Eckball für die Schwarzgelben und wie geht es weiter? Richtig halboch erster Pfosten und dort wird er dann aus dem Gefahrenbereich geköpft.
  • 26. 14:26:26
    Das Spiel hat währenddessen etwas nachgelassen. Die BVB Bubis lassen die Bauern etwas mehr kommen, ohne dass jene gefährliche Aktionen für sich verbuchen könnten.
  • 25. 14:25:10
    Die meisten Fans aus Dortmund glänzten mit Augenrändern und der Eine oder Andere hatte auch eine biologische Fahne mitgebracht, die er scheinbar seit gestern Abend mit sich trägt.
  • 23. 14:23:09
    Man kann hier ja schon einmal werben. Das letzte Spiel der Amateure findet eine Woche nach dem Pokalfinale in Wuppertal statt. Dort könnte man es mal wieder richitg krachen lassen.
  • 20. 14:20:09
    Boyd rasiert jetzt Schmidt in der eigenen Hälfte um. Mancher Schiri gibt da schon einmal gelb.
  • 19. 14:19:08
    Jetzt war Schröder auf rechts durch, doch Focher lässt hin in den spiten Winkel ziehen, macht diesen dann zu und kann die Murmel abwehren.
  • 18. 14:18:28
    Jetzt hatte Bömer vom SC Verl eine ordentliche Schusschance doch der geht rüber.
  • 17. 14:17:22
    Im Gästebereich ist nun eine Zaunfahne aufgetaucht mit der deutlichen Forderung "Focher muss spielen!". Der Urheber ist von hier aus nicht ganz klar.
  • 16. 14:16:27
    Jetzt hat sich Ensar Baykan gegen drei Verteidiger durchgesetzt, doch sein Schuss vom Strafraumrand fehlte Schmackes.
  • 16. 14:15:37
    Auf dem Platz lässt der BVB den Ball laufen und wartet auf die Lücke. Verl steht recht tief und agiert, als wenn sie die Gastmannschaft ist.
  • 15. 14:14:44
    Wo hier gerade die Dorfschönheiten vorbei wackeln, entsinne ich mich eines Mädels aus Verl, doch es war ein bisschen wie im Doofen Song, nur dass er aus der Stadt kam und sie vom Dorf. Einfach eine schwere Kombination.
  • 11. 14:11:30
    Um den Pressebereich ist nun Kindergarten ausgebrochen. Kurze Nachwuchsfussballer glänzen mit Weisheiten, wie "Ich bin für denjenigen, der das erste Tor schießt."
  • 8. 14:08:13

    Tor

    Freistoß einen Meter zentral vor dem Strafraum. Halstenberg macht einfach den Roberto Carlos und die Murmel hatte solch eine Wucht, dass Mandic den Ball nicht stoppen konnte.
  • 7. 14:07:22
    Die BVB Bubis probieren es weiter spielerisch, was überraschend gut bis jetzt funktioniert trotz des schweren Bodens.
  • 6. 14:05:54
    Verl hat sich schon eingestellt und operiert mit langen Bällen. Ein Focher der dann den Ball fach in die Beine des Gegners spielt, optimiert diese Taktik dann noch.
  • 5. 14:04:44
    nach einem heftigen Hagelschauer ist der Rasen nun völlig durchgeweicht und auch die UvdA sind wohl bis zur Unterbuchse nass. Nun singt man sich warm.
  • 4. 14:03:44
    Auch in Verl ist man sich nicht zu schade, sich mit Hell's Bells beim Einlaufen zu entblöden.
  • 14:00:35

    Anpfiff 1. Halbzeit

  • 13:53:42
    Die Sonne ist dann auch wieder weg - und e drohen dunkle Wolken am Horizont, es könnte also wieder wie Elversberg eine verdammt ungemütliche Geschichte für die Fans werden. Aber die Snare-Drum ist auf jeden Fall dabei und wird auch bei Wind und Wetter ihre Klänge verbreiten.
  • 13:52:04
    Was bleibt uns noch groß zusagen? Wir hoffen ihr habt alle gute gefeiert und mittlerweile ein bisschen ausgeschlafen. Der anwesend Redakteur muss leider mit 2,5 Stunden Schlaf hinkommen - aber Meister werden ist nie langweilig.
  • 13:49:43
    Da wir hier im irgendwo im nirgendwo sind, ist die Internetverbindung leider manchmal etwas getrübt. Ich hoffe es macht trotzdem Spaß.
  • 13:48:22
    Willkommen zum Ticker der Aamateure diesmal aus dem wunderschön provinziellen Verl. Wir befinden uns in der Vorstadt von Gütersloh, die Vorstadt von Bielefeld und das gibt es gar nicht.
  • 13:48:20
    Willkommen zum Ticker der Aamateure diesmal aus dem wunderschön provinziellen Verl. Wir befinden uns in der Vorstadt von Gütersloh, die Vorstadt von Bielefeld und das gibt es gar nicht.