Regionalliga Saison 2011/2012, 30. Spieltag
1. FSV Mainz 05 II
Borussia Dortmund II
0:3 (0:0)
2012-03-31 14:00:00 Stadion am Bruchweg

Zuschauer:

Schiedsrichter: Stefan Kleinschmidt
  • 1. FSV Mainz 05 II

    • 8 Frederic Brill
      3 Daniel Buballa
      7 Eugen Gopko
      1 Loris Karius
      10 Yunus Malli
      5 Thomas Meißner
      9 Shawn Parker
      2 Tobias Schilk
      6 Manuel Schneider
      4 Fabian Schönheim
      11 Deniz Yilmaz
      12 Erik Durm
      13 Jaineil Hoilett
      14 Jared Jeffrey
      18 Christian Mathenia
      15 Jonas Raltschitsch
      16 Benedikt Saller
      17 Luka Tankulic
      Martin Schmidt
  • Borussia Dortmund II

    • 4 Marcel Halstenberg
      5 Mario Vrančić
      6 Konstantin Fring
      7 Jonas Hofmann
      10 Ensar Baykan
      11 Marvin Bakalorz
      13 Marvin Ducksch
      15 Rico Benatelli
      17 Admir Terzić
      19 Ivan Paurević
      41 Johannes Focher
      9 Terrence Boyd
      12 Oskar Gasecki
      18 Hervenogi Unzola
      21 Christian Silaj
      25 Marc Schnier
      33 Zlatan Alomerović
      David Wagner

Live Ticker

refreshing...
  • 15:45:48
    Das wars. Die Amateure in der Rückrunde weiter nahezu makellos. Einzig in Düsseldorf reichte es nicht zum Sieg. Es bleibt also hochspannend in der Regionalliga. Zeit mal bei einem Amateure Spiel vorbei zu schauen, rät Euch Web! Tschüss aus Mainz und bis demnächst aus der Roten Erde.
  • 90. 15:44:19

    Abpfiff 2. Halbzeit

  • 89. 15:44:10
    Das eigentlich Undenkbare nimmt immer konkretere Formen an. Die BVB Amateure sind wirklich mitten drin im Aufstiegsrennen.
  • 85. 15:39:54
    Die Borussen sind mit dem Ergebnis natürlich zufrieden und von Mainz kommt immer noch nicht viel Konstruktives in der Offensive. Es plätschert dem Ende entgegen.
  • 82. 15:36:39

    -

    Auswechslung

  • 82. 15:36:21
    Mainz momentan nur mit 10 Mann, weil Saller am Rand behandelt wird. Nach einigen Minuten scheint es für ihn aber weiter zu gehen.
  • 80. 15:34:47
    Nicht nur wegen der Tore ist die zweite Halbzeit wesentlich unterhaltsamer als die erste.
  • 79. 15:33:40
    Vrancic und Baykan versuchen es kurz und Baykan bringt den Ball flach vors Tor wo Bakalorz ihn in Bedrängnis nicht vernünftig verarbeiten kann.
  • 78. 15:32:45
    Bei der anschließenden Ecke kommt nicht mehr raus als: Noch ne Ecke.
  • 78. 15:32:20
    Im Anschluss an diese bringt Bakalorz einen harten Kopfball aufs Tor, den Karius nur mit Mühe über den Kastn lenken kann.
  • 77. 15:31:31
    Vrancic zirkelt den Ball an der Mauer vorbei, aber Karius hat aufgepasst und klärt zur Ecke.
  • 76. 15:30:53
    Dortmund ist weiter überlegen und erneut gibt es einen Freistoß au guter Position. Diesmal wurde Schnier gefoult.
  • 74. 15:28:46
    Nach dem anschließenden Freistoß ist erneut Boyd zur Stelle und verwandelt die Flanke aus kurzer Distanz zur Vorentscheidung.
  • 73. 15:28:01

    Tor

  • 73. 15:27:38

    Gelbe Karte

    Baykan lässt ihn stehen und er weiß sich nur mit einem Foul zu helfen.
  • 71. 15:25:30

    -

    Auswechslung

    Scheinbar ist Hofmann doch etwas angeschlagen nach dem Foul von eben.
  • 70. 15:24:55
    Eric Durm wechselt nächste Saison ja zu uns. Die Lokalpresse meint, dass er uns viel Freude bereiten wird.
  • 69. 15:24:09
    Sehr schön. Zwei Torjäger und beide treffen. Das bedeutet dann wohl Luxusprobleme für David Wagner. Auch mal eine schöne Abwechslung, nachdem sich die Mannschaft zuletzt meist von selbst aufstellte, wegen der vielen Verletzten.
  • 69. 15:24:08
    Sehr schön. Zwei Torjäger und beide treffen. Das bedeutet dann wohl Luxusprobleme für David Wagner. Auch mal eine schöne Abwechslung, nachdem sich die Mannschaft zuletzt meist von selbst aufstellte, wegen der vielen Verletzten.
  • 68. 15:22:42
    Ich habe es nicht so wirklich gesehen. Aber Boyd stiebitzte wohl Schilk den Ball, lief dann frei aufs Tor und ließ Baktus keine Chance.
  • 67. 15:21:53

    Tor

  • 67. 15:21:37
    Der Freistoß geht knapp drüber, aber sofort danach...
  • 66. 15:21:06
    Hofmann wird kurz vor dem Strafraum gelegt. Gute Gelegenheit für Vrancic den Spezialisten für ruhende Bälle.
  • 66. 15:20:29
    Wir warn noch in Heidenheim, wir warn noch nie bei Bayern Zwei. Da ist man wohl etwas schlechter informiert. Bayern 2 werden wir nächste Saison keinesfalls treffen. Sieht nicht so aus, als würden die wieder aufsteigen...
  • 64. 15:18:59

    Gelbe Karte

    Der Schiri zeigt es an: Das war die dritte überharte Aktion von Schneider. Damit es er fällig.
  • 63. 15:17:35
    Bis ans schwarze Meer ging die Reise heute zwar nicht, aber es zeugt doch von echter Liebe, wenn man sich nach so einem Abend wie gestern schon zu nachtschlafender Zeit auf den Weg macht, um die U23 in Mainz zu unterstützen.
  • 62. 15:16:20
    Das Forum meldet die Führung für Lotte. Ich bezweifele allerdings, dass das gut für uns ist, denn Lotte ist wohl stärker einzuschätzen als BMG II. 580 Zuschauer hier. Gefühlt jeder zweite aus der Bierstadt angereist. Die Lokalpresse zeigt sich ob so eines Besuches überrascht.
  • 59. 15:13:34
    Bakalorz mit einem Flachschuss aus spitzem Winkel den Karius nur abklatschen kann. Den Abpraller bekommt Benatelli nicht mehr gedrückt und so endet eine weitere gute Gelegenheit in der zweiten Etage.
  • 57. 15:11:39
    Schwarz wie Kohle Gelb wie Bier Supporters Dortmund das sind wir!
  • 56. 15:11:03

    -

    Auswechslung

    Der zunächst verschollene Schönheim hat nun endgültig Feierabend. Martin Schmidt (nicht der Milka Werbeheld) hat damit sein Kontingent bereits ausgeschöpft.
  • 54. 15:08:26
    Der Stadionsprecher bleibt dabei: Terrendsche Boyd. Heiterkeit auf der Tribüne.
  • 53. 15:07:46

    -

    Auswechslung

    Goalgetter kommt für Nachwuchs Goalgetter.
  • 53. 15:07:16
    Der Ball von Vrancic hatte aber die Auslinie schon überschritten, bevor er den Strafraum erreichte. Das kann er besser.
  • 52. 15:06:24
    Die Amas machen weiter Druck. Ducksch mißlingt eine Flanke. Aber immerhin gibt es Eckball.
  • 50. 15:04:57
    Der Ex-Mainzer Fring spielt einen schönen Steilpass in den Strafraum und Ducksch braucht nur noch den Fuß hinhalten. Sauber!
  • 50. 15:04:12

    Tor

  • 49. 15:03:50
    Die Sonne kommt raus, es bleibt aber kalt und windig im Bruchweg. Die Amateure haben sich schienbar für die zweite Halbzeit etwas vorgenommen und machen direkt ordentlich Druck. Die nächste Chance hat Ducksch, der aus spitzem Winkel einen Querpass antäuscht und abzieht. Aber Karius fällt nicht auf das Mannöver rein.
  • 47. 15:01:56
    Baykan mit einer Doppelchance. Seinen Lupfer wehrt Baktus mit einer Hand ab. Den Abpraller nimmt Baykan direkt, zielt aber etwas zu hoch.
  • 46. 15:00:23
    Bei BMG II - Lotte steht es auch noch 0:0 das sollte Motivation genug für die Jungs sein.
  • 45. 14:59:46

    -

    Auswechslung

  • 45. 14:59:30

    -

    Auswechslung

  • 45. 14:59:11

    Anpfiff 2. Halbzeit

  • 14:47:12
    Hoffentlich findet David Wagner die passenden Worte für diese Vorstellung. Ich ess erstmal noch ne Wurst. Bis gleich.
  • 46. 14:46:38

    Abpfiff 1. Halbzeit

  • 45. 14:45:22
    Wie so oft bei WET Touren heißt es, der Weg ist das Ziel. Die Anreise war deutlich unterhaltsamer als der müde Kick.
  • 44. 14:43:57
    Jetzt schickt Ducksch Hofmann auf die Reise. Aber Buballa blockt ihn ab, als versucht in den Strafraum einzudringen.
  • 42. 14:42:47
    Das Geschehen auf dem Platz ist eher mau. Wenigstens die scharfe Mainzer Wurst sorgt für etwas Wärme. Lecker!
  • 41. 14:41:21
    Nun Benatelli mit einer passablen Schussmöglichkeit aus circa 11 Metern. Aber er bringt nur einen harmlosen Roller zustande, den Karius locker mit dem Fuß stoppen kann.
  • 38. 14:38:06
    BVB Borussia Dortmund wir sind immer für dich da. BVB Borussia Dortmund bei jedem Spiel das ist doch klar.
  • 37. 14:37:05
    Dortmund ist zwar inzwischen Feldüberlegen, aber die Angriffe werden zu ungenau gespielt.
  • 35. 14:35:41
    Ducksch versucht sich an einer Flugeinlage, aber der Schiri hat es besser gesehen.
  • 35. 14:35:07
    Da war die 100% Chance für Fring. Nach einem schönen Steilpass von Hofmann läuft er frei auf Karius (nicht Backtus) zu und bringt den Ball nicht im Tor unter.
  • 32. 14:31:58
    Andererseits gibt der Wahnsinn von gestern auch noch eine gewisse Hoffnung auf Besserung. Nach 70 Minuten hätte auch keiner im Westfalenstadion damit gerechnet, dass er noch 6 weitere Tore geboten bekommt. Also auf geht's Amateure...
  • 30. 14:30:21
    Eine halbe Stunde gespielt und immer noch keine Torchance. Wer gestern miterlebt hat, was in 20 Minuten so alles passieren kann, meint hier einer anderen Sportart zuzuschauen.
  • 28. 14:28:40
    Immer noch keine Gefahr für das Mainzer Tor, aber nach einem Duell im Strafraum zwischen Benatelli und Schilk bricht Letzterer laut schreiend zusammen. Scheinbar ist er aufs Steißbein gefallen. Nach kurzer Behandlung geht es aber auch für ihn weiter.
  • 26. 14:26:19
    David Wagner ist ähnlich unzufrieden wie ich mit dem Spiel und tobt erstmals an der Seitenlinie. Hoffentlich kann er die Jungs aufrütteln.
  • 24. 14:24:37
    Auf dem Rasen tut sich weiter wenig erfolgversprechendes. Ducksch reibt sich in Duellen mit dem langen Meißner auf. Er wird aber auch nicht mit vernünftigen Bällen gefüttert.
  • 23. 14:23:27
    Wir stimmen alle ein für unsre Nummer 2. Für unser Team mit Herz und gegen Scheiss Kommerz.
  • 22. 14:22:40
    Das Mainzer Wetter präsentiert sich heute so trist und grau wie die leeren Tribünen am Bruchweg.
  • 21. 14:21:34
    Der Ticker Admin hat mal wieder rasend schnell gearbeitet und die beiden fehlenden Spieler nachgetragen. Vielen Dank dafür.
  • 20. 14:20:19
    Spielerisch läuft hier weiter wenig zusammen. Die BVB Amateure tun sich schwer damit aus ihrer technischen Überlegenheit Kapital zu schlagen. Gerade versucht es Baykan mit einem Schuss vom 16er aber der Ball wird noch von einem Verteidiger geblockt.
  • 16. 14:16:08
    Das Leben beginnt, wenn die Kurve singt, hüpft und springt... Die Gesänge der UvdA hallen durch das weitgehend leere Stadion.
  • 14. 14:14:17
    Tor durch Duckschi Ducksch. Zählt aber leider nicht, da Baykan im Abseits stand, als er den Ball per Kopf auf Ducksch ablegte. Sein Innenpfostenknaller aus 18 Metern war aber nichtsdestotzotz sehr sehenswert.
  • 11. 14:11:48
    Erster Eckball Mainz aber der ist eine sichere Beute für Forcher.
  • 10. 14:10:29
    Das Spiel findet weiter in großzügiger Entfernung von den Strafräumen statt. Noch gab es nicht einen Torschuss zu sehen.
  • 8. 14:08:03
    Wie üblich wurden die Gästefans netterweise ohne Aufpreis auf der Haupttribüne unter gebracht anstatt auf den Gästestehplätzen. Alles andere macht bei so einem geringen Besuch auch wenig Sinn. Aber trotzdem muss man diese Flexibilität mal lobend erwähnen.
  • 6. 14:06:10
    Beide Teams sind noch in der Abtastphase. Torchancen bislang Fehlanzeige.
  • 5. 14:05:32
    Das Bruchwegstadion gefällt mir persönlich besser als das Möbelhaus in dem die Mainzer Profis seit dieser Saison spielen müssen. Der alte Kasten hat wenigstens Charakter und sieht von außen wie ein Stadion und nicht wie eine Messehalle aus.
  • 2. 14:02:27
    Der Ticker hat die Hälfte meines letzten Kommentars verschluckt. So sollte es eigentlich weiter gehen: Nur Friends und Family Publikum bei den Amateuren Mainz. Daher wirkte es besonders originell als der Stadionsprecher nur die Vornamen der Mainzer Aufstellung verlas und genau 1 Zuschauer die Nachnamen zurück gröhlte.
  • 14:00:51

    Anpfiff 1. Halbzeit

  • 14:00:32
    Die Teams laufen ein. Gleich geht es los. Auf den Rängen dominieren die UvdA. Mainzu hat wie üblich nur Friends
  • 13:58:58
    Der Stadionsprecher sorgt gleich für gute Unterhaltung, indem er Johannes Forcher und Terrendschie Boyd begrüßt. Letzterer sitzt aber wegen seiner Reisestrapazen nur auf der Bank und wird wie gewohnt von Nachwuchs Bomber Marvin Ducksch vertreten.
  • 13:57:07
    Hallo und willkommen zum sg.de Ticker aus Mainz. Nach einer entspannten Anreise ohne grüne Begleitung hat einer ordentlicher Haufen UvdA den Mainzer Bruchweg erklommen. Die Serie der Amas nimmt langsam beeindruckendere Ausmaße an als die der Profis und weil heute die direkte Konkurrenz gegeneinander spielt kann die Mannschaft einen großen Schritt in Richtung des eigentlich nicht mehr für möglich gehaltenen Aufstieg tun. Mainz tritt übrigens mit 11 Spielern an, Torwart Karius und Schönheim mit der 4 fehlen aber leider bei uns im Ticker. Für Euch an den Tasten ist wie üblich Web. Viel Spaß!