Regionalliga Saison 2011/2012, 4. Spieltag
Borussia Dortmund II
Eintracht Trier
0:2 (0:2)
2011-08-26 19:00:00 Stadion Rote Erde

Zuschauer:757

Schiedsrichter: Tobias Helwig
  • Borussia Dortmund II

    • 10 Ensar Baykan
      9 Terrence Boyd
      41 Johannes Focher
      4 Marcel Halstenberg
      7 Jonas Hofmann
      44 Marc Hornschuh
      2 Florian Hübner
      17 Chris Löwe
      14 Konstantin Möllering
      19 Ivan Paurević
      5 Mario Vrančić
      33 Zlatan Alomerović
      15 Rico Benatelli
      16 Onur Cenik
      12 Oskar Gasecki
      25 Marc Schnier
      22 Kiyan Soltanpour
      18 Hervenogi Unzola
      David Wagner
  • Eintracht Trier

    • 32 Cataldo Cozza
      3 Thomas Drescher
      11 Martin Hauswald
      5 Denny Herzig
      7 Thomas Kraus
      21 Fahrudin Kuduzovic
      10 Ahmet Kulabas
      6 Jeremy Opoku-Karikari
      9 Chhunly Pagenburg
      1 Andre Poggenborg
      23 Oliver Stang
      8 Alon Abelski
      16 Maximilian Bachl-Staudinger
      19 Holger Knartz
      33 Andreas Lengsfeld
      15 Fabian Zittlau
      Roland Seitz

Live Ticker

refreshing...
  • 91. 20:51:37

    Abpfiff 2. Halbzeit

  • 90. 20:50:35
    Boyd versucht es nochmal. Doch auch ihm will heute kein Treffer gelingen.
  • 89. 20:49:38
    Der Schiri meint es nicht es nicht gut mit uns und übersieht eine klare Abseitsstellung. Trier trifft draufhin nochmal die Latte.
  • 88. 20:48:30
    Auch die nächste Ecke verpufft.
  • 87. 20:48:01
    Leuchte auf mein Stern Borussia erklingt. Ja ist denn schon Weihnachten?
  • 87. 20:47:10
    Leider machen die Jungs auch aus diesem Standard absolut nichts.
  • 86. 20:46:44
    Das war dunkelgelb.
  • 86. 20:46:29

    Gelbe Karte

  • 85. 20:45:31

    -

    Auswechslung

  • 83. 20:44:04
    Löwe hat sich in der ihm nicht ungewohnten Regionalliga nicht geschont und alles rausgehauen. Offensiv bekam er wenig Chancen sich auszuzeichnen, konnte aber das ein oder ander Mal seine Schnelligkeit unter Beweis stellen.
  • 82. 20:42:32

    -

    Auswechslung

  • 81. 20:41:58
    Wenn es nal eine Chance für den BVB gibt, hat der Schiri was dagegen. Diesmal sieht er den freistehenden Vrancic bei seinem Kopfball im Abseits.
  • 80. 20:40:13
    Da war fast das 0:3. Mehrere Trierer frei vor Alomerovic. Doch der schafft es ohne Foulspiel auszukommen und spitzelt einem den Ball vom Fuß. Bei einer erneuten roten Karte hätte wohl Jan Koller zu einem Kurzcomeback überredet werden müssen.
  • 77. 20:37:12
    Baykan konnte heute nur selten wie gewohnt Akzente setzen.
  • 76. 20:36:30

    -

    Auswechslung

  • 76. 20:36:11
    Schwerer Fehlpass von Löwe, der noch nicht wie´der voll auf der Höhe zu sein scheint. Der anschließende Konter endet mit einer Schusschance für Opoku, aber der zielt knapp zu hoch.
  • 73. 20:34:00
    So langsam scheinen die Kräfte der Jungs etwas nachzulassen und die Wende rückt weiter und weiter in die Ferne...
  • 71. 20:31:49
    Nach einem Zusammenprall bleibt Löwe minutenlang benommen liegen. Nach einer Behandlungspause am Seitenrand kann er aber zum Glük weitermachen.
  • 68. 20:29:03
    Unfassbar! Endlich Gefahr nach einer Ecke. Doch Paurevic setzt den Kopfball knapp neben das Tor. Wenigstens ein Tor hätten die Amas längst verdient.
  • 67. 20:27:24

    -

    Auswechslung

    Für Nürnbergs größtes Talent ist der Arbeitstag beendet.
  • 66. 20:26:32
    Mangelnden Kampfgeist kann man den Jungs nun wirklich nicht attestieren. Aber wie wusste schon Fußballpoet Andi Breme zu sagen: Haste Scheisse am Fuß, haste Scheisse am Fuß...
  • 64. 20:24:47
    Auch die gefühlt drölftaudendste Ecke des BVB bringt nichts ein.
  • 64. 20:24:13
    Da war die Riesenchance zum Anschlusstreffer. Vrancic flankt den Ball in den Strafraum, wo der gute Hofmann frei zum Schuss kommt. Leider kann er den Ball nicht an Poggenborg vorbei bringen.
  • 62. 20:22:29

    -

    Auswechslung

  • 61. 20:21:58
    Wir sind hier zwar nicht im Berner Wankdorfstadion, aber der Regen prasselt so unaufhörlich hernieder, dass man fast schon erwartet Boszik die Außenlinie herunter stürmen zu sehen.
  • 58. 20:18:59
    Trier beschränkt sich nun darauf, die Führung zu verwalten und auf gelegentliche Konter zu lauern.
  • 57. 20:17:44
    Löwe startet mal wieder über links durch und ist überzeugt, einen Eckball herausgeholt zu haben. Schiri Helwig sieht das anders. Die beiden werden keine Freunde mehr. Hoffentlich fliegt hier nicht noch einer vom Platz.
  • 55. 20:15:59
    Die Amas sind trotz der Unterzahl weiter bemüht, Druck aufzubauen. Es fällt natürlich gegen tief stehende Trierer zunehmend schwer, Chancen herauszuspielen.
  • 53. 20:13:11
    Kleine Korrektur: Löwe steht noch auf dem Platz, stattdessen ging Möllering für Alomerovic runter. Und Löwe sah im Zuge des fragwürdigen Platzverweises auch noch die Gelbe Karte wegen Meckerns.
  • 51. 20:11:30
    Zuschauerzahl heute: 757 Angesichts des Wetters wohl ganz ordentlich.
  • 49. 20:09:26
    Im Gästeblock ist man nicht wasserscheu und es heißt 1,2,3 Oberkörper frei.
  • 47. 20:07:51
    Kaum schreibe ichs, taucht Boyd vor Poggenborg auf und der muss alles Können aufbieten, um den Ball zu klären.
  • 46. 20:07:06
    Dass für die Amas hier heute noch was geht, ist angesichts der knallharten Schiri Entscheidung wohl eher zu bezweifeln.
  • 46. 20:06:16
    So leider habe ich mal wieder den Halbzeitpfiff nicht abgesendet bekommen. Naja. Hälfte 2 läuft seit ein paar Minuten und nun hat des doch noch kräftig zu schütten begonnen.
  • 45. 20:05:07

    Anpfiff 2. Halbzeit

  • 64. 20:04:58

    Abpfiff 1. Halbzeit

  • 50. 19:51:21
    Der BVB über weite Strecken feldüberlegen, aber mit Problemen Chancen herauszuspielen. Trier schlägt zweimal eiskalt zu. Mist.
  • 49. 19:50:29
    Das ist bitter.
  • 49. 19:50:16

    Elfmetertor

    Verlädt Alomerovic.
  • 48. 19:49:12

    -

    Auswechslung

  • 47. 19:48:35

    Foul: -

    Elfmeter

  • 47. 19:48:04
    Focher rettet in letzter Not nach einer Ecke. Natürlich ist er da letzter Mann, aber dennoch ist die Entscheidung hart, denn er wollte zum Ball
  • 46. 19:47:20

    Rote Karte

  • 43. 19:44:27
    Endlich wird Löwe mal über Links auf die Reise geschickt. Leider ist Baykan kein Kopfballungeheuer und als der Ball schließlich bei Hübner landet, ist der Winkel schon zu spitz, so dass wieder nur eine Ecke herausspringt.
  • 39. 19:39:58
    Ein abgefälschter Ball von Opoku erwischt Focher auf dem falschen Fuß und senkt sich gefährlich aber letztlich doch knapp neben den linken Torpfosten.
  • 37. 19:38:43
    Endlich ist der Stadiontechnik ein Licht aufgegangen. Dafür weht nun ein ziemlich frischer Wind und allseits werden die Jacken übergezogen.
  • 36. 19:37:13
    Boyd bekommt im Kopfballduell einen Ellbogen ab. Der Schiri steht daneben und lässt weiterlaufen. Das nennt man dann wohl Hamburger Härte.
  • 33. 19:34:47
    Auch Stadionsprecherlegende Uli Behle fordert nun Flutlicht. Das wird auch Zeit.
  • 33. 19:34:14
    Der BVB ist nun spielbestimmend, Trier verlegt sich aufs Kontern.
  • 31. 19:32:44
    Schöne Flanke von Baykan für Boyd. Doch der kann den Ball nur direkt nehmen und wird dabei auch noch behindert. Von daher kein Vorwurf an Terrence, dass er die Kugel neben den Kasten setzt.
  • 29. 19:30:39
    Jetzt wird es langsam ziemlich duster. Keine Ahnung warum nicht langsam mal das Flutlicht angeworfen wird. Wenigstens bleibt es trocken.
  • 28. 19:29:34

    Gelbe Karte

    Er hält den konternden Pagenburg am Trikot fest. Zdem war er letzter Mann, aber für eine Notbremse war es wohl doch ein wenig zu weit vom Tor entfernt.
  • 27. 19:28:07
    Hohes Bein gegen Huebner. Er bekommt einen ordentlichen Tritt in die Fresse, steht aber nach kurzer Bedenkzeit wieder auf.
  • 24. 19:25:50
    Nach einem Kopfball von Hofmann ist Boyd plötzlich frei im Fünfer, aber er kann den Ball nicht kontrollieren und holt nur eine Ecke raus, die mal wieder wirkungslos verpufft.
  • 23. 19:24:53
    Vrancic versucht es einfach mal aus dem Stand von der 16 Meter Linie doch sein Schuss streicht knapp links am Tor vorbei.
  • 21. 19:22:33
    Die Ultras aus Trier haben ein paar Schwenker dabei und wedeln sie durchgehend. Warum ihre Zaunfahnen allerdings auf dem Kopf stehen, ist mir leider unbekannt.
  • 20. 19:21:41
    Nun kommt das erste Mal der Boyd Faktor ins Spiel. Terrence tankt sich durch den Strafraum, kann aber letztlich keine freie Schussbahn finden und schießt ein Abwehrbein an.
  • 18. 19:19:10
    Es scheint sich um die "Insanse Ultras" zu handeln. Crazy!
  • 17. 19:18:31
    Sauber! Jetzt wird es auch im Gästeblock laut. Schön einen Traditionsverein zu Gast zu haben, der ein wenig für Stimmung sorgt.
  • 16. 19:17:33
    Löwe mit einem Freistoß aus 22 Metern - direkt in die Abwehr und den Nachschuss leider deutlich über den Kasten.
  • 15. 19:16:18
    Nun treffen weitere Supporter aus Trier im Gästeblock ein, die scheinbar auch ein großes Transparent dabei haben. Wir halten Euch auf dem Laufenden, falls sie es enthüllen.
  • 14. 19:15:10
    Vrancic schlägt eine scharfe Flanke, aber Poggenborg kann mit etwas Mühe klären.
  • 13. 19:14:20
    Hofmann erkämpft sich einen Freistoß an der rechten Strafraumkante.
  • 12. 19:13:29
    Wieder prüft Pagenburg Focher aus kurzer Distanz. Triert dominiert die Anfangsphase.
  • 10. 19:11:47
    Aus der Bundesliga bekannt ist auf Trierer Seite Chunly Pagenburg, der mal als Nürnbergs größtes Talent galt, aber von zahlreichen Verletzungen zurückgeworfen wurde. Hier erzielt er beinah das 0:2, als er nach einem Freistoß von halblinks frei vor Focher auftaucht, der den Ball mit einer Parade gerade noch zur Ecke klären kann.
  • 9. 19:10:06
    Aus Trier sind circa 30 Fans angereist, die sich hinter einem "Jannessen" Banner versammeln, das Spiel aber schweigend verfolgen. Bei den UvdA wird wie üblich getrommelt und gesungen.
  • 7. 19:08:20
    Nach einer Serie von Eckbällen durch Trier ist Herzig schließlich per Kopf zur Stelle.
  • 6. 19:07:45

    Tor

  • 5. 19:06:03
    Der fragliche Käptn Huebner kann mitwirken. Tim Treude steht dagegen heute noch nicht wieder im Kader.
  • 4. 19:05:14
    Nach Vorarbeit von Hofmann versucht Paurevic es vom 16er und zielt nur ganz knapp über den Kasten. Scheinbar hat er durch seinen Treffer in Lotte Selbstvertrauen getankt.
  • 3. 19:04:01
    Trier mit dem ersten Angriff gleich gefährlich, aber Opoku schießt Hornschuh an. Ecke. Doch die bringt nichts ein.
  • 1. 19:02:34
    Der BVB heute ohne Leitner dafür mit "Luchs" Löwe auf Links.
  • 19:01:56

    Anpfiff 1. Halbzeit

  • 19:00:38
    Die Teams laufen ein, die Ultrà geben Gas, es kann losgehen.
  • 18:55:22
    Vor dem Spiel wird Jan Temme verabschiedet, der leider seine Karriere aus Verletzungsgründen beenden muss.
  • 18:47:14
    Bei wechselhaftem Wetter (von der angekündigten Kaltfront ist allerdings noch nichts zu merken) und triefnassem Geläuf, meldet sich heute mal wieder Ihr und Euer Web aus der altehrwürdigen Kampfbahn. Um 19.00 Uhr startet die Partie unserer U23 Reserve gegen den Tabellenzweiten aus Trier. Viel Spaß beim Mitfiebern!