Bundesliga Saison 2009/2010, 30. Spieltag
1. FSV Mainz 05
Borussia Dortmund
1:0 (0:0)
2010-04-10 15:30:00 Stadion am Bruchweg

Zuschauer:20300 hell

Schiedsrichter: Deniz Aytekin
  • 1. FSV Mainz 05

    • 23 Aristide Bancé
      3 Malik Fathi
      21 Miroslav Karhan
      33 Heinz Müller
      4 Nikolče Noveski
      14 André Schürrle
      19 Elkin Soto
      2 Bo Svensson
      28 Adam Szalai
      11 Filip Trojan
      8 Radoslav Zabavnik
      22 Chadlj Amri
      26 Niko Bungert
      6 Tim Hoogland
      18 Jahmir Hyka
      7 Eugen Polanski
      10 Jan Šimák
      29 Christian Wetklo
      Thomas Tuchel
  • Borussia Dortmund

    • 18 Lucas Barrios
      22 Sven Bender
      19 Kevin Großkreutz
      15 Mats Hummels
      16 Jakub Blaszczykowski
      25 Patrick Owomoyela
      8 Nuri Şahin
      29 Marcel Schmelzer
      4 Neven Subotić
      1 Roman Weidenfeller
      10 Mohammed Zidan
      17 Leonardo de Deus Santos
      14 Markus Feulner
      30 Tamás Hajnal
      44 Marc Hornschuh
      11 Dimitar Rangelov
      9 Nelson Valdez
      20 Marc Ziegler
      Jürgen Klopp

Live Ticker

refreshing...
  • 17:12:00

    Gelbe Karte

  • 17:09:00

    -

    Auswechslung

    Ob das nochmal was bringen wird?
  • 17:04:04

    -

    Auswechslung

  • 16:57:24

    -

    Auswechslung

  • 16:54:00

    -

    Auswechslung

    Bance muss verletzungsbedingt raus - gute Besserung.
  • 16:47:00

    -

    Auswechslung

  • 16:46:05

    -

    Auswechslung

    Wollen wir hoffen, dass Nelson seinen Mitspielern mal in den Hintern tritt und die Flausen austreibt.
  • 16:01:06

    Tor

    Mainz zieht den Stimmungsboykott gnadenlos durch, bis jetzt. Beim erstem richtigen Angriff ein satter Schuss ins linke Eck, Weidenfeller ist geschlagen. Und plötzlich ist es wieder laut...
  • 17:22:31

    Gelbe Karte

  • 17:22:59

    Gelbe Karte

    Barrios rempelt Müller im 5-Meter-Raum an, die beiden geraten aneinander. Barrios gibt Müller eine Ohrfeige und macht ihn lauwarm an, Müller ist sauer und geht auf Barrios los. Die beiden müssen voneinander getrennt werden und sehen beide gelb. Richtig Glück gehabt, Lucas...
  • 17:13:26

    Gelbe Karte

    Dicker Schnitzer von Schmelzer, der seinen Gegenspieler später nur noch mit einem Foul stoppen kann. Dafür zurecht gelb.
  • 95. 17:23:57

    Abpfiff 2. Halbzeit

    Das Spiel ist aus, verdient verloren. Den Spielbericht gibts wohl noch heute.
  • 45. 16:33:21

    Anpfiff 2. Halbzeit

  • 46. 16:16:47

    Abpfiff 1. Halbzeit

  • 15:30:51

    Anpfiff 1. Halbzeit

  • 17:21:02
    Mainz steht kurz vor dem 2:0, beim BVB tut sich nichts mehr.
  • 17:19:13
    Gleich die nächste Riesenchance: Weidenfeller steht sehr weit vor seinem Kasten, Amri spielt den Ball weit über Weidenfeller hinweg aufs Dortmunder Tor - der Ball hüpft knapp drüber.
  • 17:18:12
    Dafür hinten richtig Schwein gehabt: Wieder mal landet ein Fehlpass beim Gegner, der in aller Seelenruhe den Torschuss vorbereiten kann. Als Hoogland ihn dann reinmacht, entscheidet der Schiri auf Abseits.
  • 17:16:32
    Und noch ein Dortmunder Angriff, der nicht viel einbringt. Vielleicht auch schon ein bisschen zu spät.
  • 17:15:01
    Nochmal eine Großchance für den BVB aus einer Standardsituation heraus: eine Ecke von Barrios landet bei Owomoyela, der wenige Meter vor dem Tor stehend den Ball knapp über die Latte köpft.
  • 17:11:10
    Eine der besseren Szenen des BVB: Polanski erobert sich den Ball gegen fünf Borussen und kann marschieren, Valdez packt die Grätsche aus und spitzelt das Leder weg.
  • 17:05:22
    Wenn die Spieler keinen Bock haben, sollen sie doch zuhause bleiben. Diese Leistung ist jedenfalls unverschämt.
  • 16:57:07
    Es will einfach keiner laufen. Da hat man eine Kontersituation, müsste das Spiel schnell machen - und der Gegner hat alle Zeit der Welt, um eine 8 gegen 3 Überzahl zu schaffen.
  • 16:52:53
    Bance verletzt sich bei einem Torschuss - weil es keiner mitbekommt, läuft das Spiel erstmal weiter.
  • 16:51:40
    Jetzt kommen sich Valdez und Barrios auch noch gegenseitig in die Quere. Was ist denn bitte los hier?
  • 16:50:35
    Warum nicht mal lässig? Schmelzer tunnelt Bance mit einem Querpass im eigenen Strafraum.
  • 16:49:54
    Katastrophaler Schnitzer Subotics: Schürrle fängt den Ball ab, läuft alleine auf Weidenfellers Kasten zu und hält einfach drauf. Ein Flatterball vom Feinsten, keine Chance für Weidenfeller. Riesenglück, dass der Pfosten rettet.
  • 16:45:18
    Valdez macht sich bereit, wird gleich kommen. So kann es nicht weiter gehen.
  • 16:41:51
    Der BVB wirkt heute nicht entschlossen genug. Oder nimmt die Mainzer nicht ernst genug. In jedem Fall eine eher beschämende Leistung bislang, quer durch alle Mannschaftsteile.
  • 16:38:10
    Wie schon in der ersten Hälfte: es passiert nicht viel auf dem Platz.
  • 16:17:43
    Ein Angriff der Mainzer, drei bis vier Torchancen des BVB - 1:0 für den FSV. Schon lange nicht mehr so einen Grottenkick gesehen.
  • 16:16:12
    Na das war doch mal ein positiver Ansatz: Schmelzer bis vor an die Grundlinie, schnörkellose Flanke vors Tor und fast bis zum einschussbereiten Barrios. Weitermachen jetzt!
  • 16:12:13
    Wenn es denn mal nach vorne geht, fehlt die Konzentration. So landet ein schicker Doppelpass von Zidan und Großkreutz dann auch mal im Toraus.
  • 16:07:07
    Barrios stolpert über die eigenen Füße.
  • 16:04:15
    Freistoß für Mainz aus 30 Metern - von Bance mit richtig viel Bumms direkt aufs Tor geschossen, Weidenfeller klärt zur Ecke. Und Mainz ist plötzlich da.
  • 15:58:43
    Und die nächste Riesenchance für den BVB, abermals knapp am Tor vorbei. Eines wird bislang deutlich: Fußball ohne Fans ist scheiße, mieser Fußball mit Fans genauso. Wäre schön, die Fans jetzt mal mit gutem Fußball zusammenzubringen.
  • 15:55:46
    Nächste Riesenchance für den BVB - doch Barrios schießt aus einem Meter (!) den Torwart an.
  • 15:54:34
    Geht doch! Angriff BVB, Torschuss Barrios wird gehalten und zur Ecke geklärt. Zidans Ecke landet auf bei Owo, dessen wuchtiger Kopfball wird auf der Linie abgewährt. Nächste Ecke...
  • 15:53:23
    Handspiel Kuba im Niemandsland, das bislang spannendste hier.
  • 15:50:59
    Bisher ein echtes Mistspiel auf beiden Seiten.
  • 15:43:17
    Ein Mainzer Angriff beschreibt die Szenerie perfekt: Fathi und Schürrle setzen Bance am linken Strafraumeck schön in Szene, Bances Torschuss landet im rechten Seitenaus.
  • 15:41:31
    Die Protestaktion ist heile überstanden, beide Fantribünen geben auf Knopfdruck richtig Gas. Auf dem Platz setzt sich das Gemurkse fort...
  • 15:38:47
    Ein fehlpassfestival vom Feinsten. Plözlich ein weiter Ball von Soto über die Köpfe der Dortmunder Abwehr hinweg, doch Weidenfeller spielt mit und kommt noch vor Aristide Bance an den Ball.
  • 15:35:33
    Bislang ist noch nicht besonders viel passiert, doch Kuba konnte sich schon zweimal schön in Szene setzen. Und da von der Heimtribüne nicht viel kommt, versucht sich die Gegentribüne immer wieder mal an kleinen Rufen. Insgesamt aber doch merklich still hier.
  • 15:33:31
    Kuba spielt mit Trauerflor in Gedenken an die Flugzeugkatastrophe von Smolensk.
  • 15:31:54
    Der Gästeblock ist wie zu erwarten still, die Heimtribüne zum Teil ebenfalls.
  • 15:24:17
    Andererseits ist es natürlich auch schön, nicht immer mit einer riesigen Portion zwangshaftem Pseudohass empfangen zu werden. Warum auch? Wir sind ja nur gekommen, um mal eben 3 Punkte einzusacken und die Champions League in Angriff zu nehmen!
  • 15:20:26
    Herzlich willkommen zum sg.de-Liveticker aus Mainz. Der Stadionsprecher ist mit seinem Programm fast durch - die Dortmunder wurden zur Begrüßung beklatscht, durften ihre Spieler wie gewohnt nett empfangen. So schlecht, dass es schon wieder gut ist - das nennt man dann wohl Kult ;-).