3. Liga Saison 2009/2010, 29. Spieltag
Wuppertaler SV
Borussia Dortmund II
0:2 (0:0)
2010-03-20 14:00:00 Stadion am Zoo

Zuschauer:3000 bewölkt

Schiedsrichter: Benjamin Cortus
  • Wuppertaler SV

    • 1 Christian Maly
      2 Björn Weikl
      3 Jose Valencia
      5 Karsten Fischer
      6 Mitja Schäfer
      10 Nermin Celikovic
      11 Marvin Braun
      18 Marco Neppe
      23 Steve Müller
      30 Andres Miguel Formento
      41 Daniel Keita-Ruel
      0 Marko Martinovic
      9 Tobias Damm
      16 Salih Altin
      19 Romas Dressler
      22 Michael Stickel
      24 Ken Asaeda
      38 Asterios Karagiannis
  • Borussia Dortmund II

    • 3 David Vrzogic
      5 Marcel Großkreutz
      9 Daniel Ginczek
      12 Jörn Neumeister
      18 Sebastian Tyrala
      24 Lasse Sobiech
      27 Lukas Nottbeck
      28 Kai-Bastian Evers
      33 Marcel Kandziora
      35 Sebastian Hille
      40 Marcel Höttecke
      10 Mehmet Boztepe
      17 Mihail Aleksandrov
      23 Christopher Kullmann
      25 Michael Oscislawski
      37 Tim Treude
      41 Johannes Focher

Live Ticker

refreshing...
  • 00:00:01

    Gelbe Karte

  • 15:04:00

    Gelbe Karte

  • 15:39:44

    -

    Auswechslung

    Der Kapitän verlässt den Platz und Tyrala übernimmt.
  • 15:28:53

    -

    Auswechslung

    Unter "wir wollen euch kämpfen sehen" Rufen wechselt der WSV
  • 15:23:22

    -

    Auswechslung

    Der Torschütze geht vom Platz.
  • 15:19:33

    -

    Auswechslung

  • 15:17:00

    -

    Auswechslung

  • 14:23:11

    -

    Auswechslung

  • 15:44:35

    Tor

  • 15:16:58

    Tor

    Lange Flanke von rechts und Nottbeck steht in der Luft und verwandelt per Kopf.
  • 15:43:07

    Gelbe Karte

  • 15:42:24

    Gelbe Karte

  • 14:24:36

    Gelbe Karte

  • 92. 15:48:58

    Abpfiff 2. Halbzeit

  • 45. 15:01:01

    Anpfiff 2. Halbzeit

  • 46. 14:46:17

    Abpfiff 1. Halbzeit

    Wuppertal hat die etwas besseren Chancen, aber wirklich zwingend ist nichts. Die meisten Möglichkeiten resultieren aus schlechten Ballannahmen oder katastrophalen Fehlpässen.
  • 14:01:04

    Anpfiff 1. Halbzeit

  • 15:48:45
    Die Bienen schwirren auch ab...
  • 15:46:43
    Der Ticker verabschiedet sich hier schon mal, das haben die Amateure gewonnen.
  • 15:46:13
    Massenflucht aus dem Stadion.
  • 15:40:44
    Auf den Sitzplätzen setzt nun der Exodus ein.
  • 15:39:30
    Wieder riesen Ding für den WSV. Celikovic kann völlig frei den Ball im Strafraum querlegen aber Braun verpasst.
  • 15:37:57
    Riesen Chance für den WSV. Damm kommt völlig frei zum Kopfball, Höttecke kann nur mit Mühe abklatschen, doch anstelle Nachzusetzen trauert Damm den vergeben Kopfball hinterher.
  • 15:36:22
    Ein Fernschuss von Großkreutz findet leider nicht den Weg in die Maschen.
  • 15:35:33
    Als kleine Ankündigung: Der Ticker wird sofort mit den Schlusspfiff eingestellt, da es doch ein paar Minütchen nach Dortmund braucht.
  • 15:33:13
    Gute Flanke von Damm doch die WSV Stürmer verpassen knapp den Ball.
  • 15:31:48
    Die Borussenfans packen jetzt ein um noch rechtzeitig in Dortmund bei den Profis zu sein.
  • 15:31:06
    Nun schallt auch "Wir haben die Schnauze voll" durch das Stadion. Abstiegskampf.
  • 15:28:52
    Die Stimmung auf der Tribüne wird sehr ungehalten nach einem katastrophalen Fehlpass von Formento.
  • 15:26:08
    Wuppertal kommt wenn dann über die linke Seite, doch die Flanken in den Strafraum finden nie einen anderen Abnehmer als die gelben Jungs.
  • 15:25:10
    Dem WSV ist die Verunsicherung nun deutlich anzumerken. Die Amateure lassen den Ball nun recht flüssig laufen.
  • 15:22:20
    Nach fünf Minuten Irritation fangen die WSV Fans wieder damit an, Stimmung zu machen.
  • 15:20:38
    Der WSV Pöbel ist nun sprachlos und die Dortmunder Ultras von die Amateure haben die Stimmungshoheit übernommen.
  • 15:16:04
    Ginczek kommt zum Fallrückzieher im WSV Strafraum, doch der Ball geht harmlos vorbei.
  • 15:12:15
    Der Eckball segelt einmal durch den Strafraum doch Freund und Feind verpassen.
  • 15:11:37
    Weikl mit einem satten Distanzschuss aus 25 Metern, den Höttecke nach Flugeinlage über das Tor klären kann.
  • 15:09:27
    Riesen Ding für die kleinen Borussen. Kandziora kommt links im Strafraum an den Ball. Sein Schuss geht knapp rechts vorbei, auch weil Hille am Ball vorbei rutscht.
  • 15:07:48
    Vor einem Freistoß von Weikl kommt das erste Mal Stimmung auf den Sitzplätzen auf.
  • 15:05:29
    Der BVB spielt im Angriff viel zu langsam und erstickt damit Konter schon im Ansatz.
  • 15:03:46
    100 prozentige für den WSV. Celikovic geht an der Grundlinie, bringt den Ball an den Fünfer, aber Braun tritt am Ball vorbei. Das hätte es sein müssen.
  • 15:00:59
    Ein Wort nochmal zu den Rahmenbedingungen, was sich gestern beim Spiel der Kölner schon angekündigt hat, ist hier auch zu beobachten. Für solch ein Kick völlig überdemensionierter Polizeieinsatz, mit Vollmontur und Bundespolizei Unterstützung.
  • 14:54:09
    Die Halbzeitpause wird für den Redakteur durch heiße Bienen versüßt, die nun hier vorbei summen...
  • 14:46:15
    Nächste Chance für den WSV. Weikl mit einem gefühlvollen Schuss, der knapp über den Kasten von Höttecke geht.
  • 14:43:02
    Tyrala zu eigensinnig. Nimmt einen Ball an den er lieber zu Ginczek durchgelassen hätte und vertändelt ihn am Strafraumrand.
  • 14:41:37
    Zweite gute Chance für den WSV. Braun legt im Strafraum quer auf Formento doch Neumeister kann mit einer beherzten Grätsche klären.
  • 14:37:03
    Während nichts mehr passiert, wird gegen Amateurmannschaften gepöbelt.
  • 14:35:29
    Die beiden Fanlager bearbeiten sich mit einigem Singsang - typische Amateurstimmung.
  • 14:33:35
    Riesen Chance für den WSV. Sobiech unterschätzt eine Flanke und Braun kommt frei zum Schuss, setzt diesen aber links neben den Kasten.
  • 14:32:15
    Die rechte Dortmunder Angriffsseite rund um Tyrala und Kandziora ist deutlich aktiver, als der Gegenpart um Hille und Ginczek.
  • 14:30:23
    Die Ecke führt zu einem Wuppertaler Konter, den sie aber in Überzahl leichtfertig wegschenken.
  • 14:29:25
    Riesen Chance für den BVB. Nach einer verunglückten Abwehr zieht Nottbeck ab doch Maly kann abwehren. Eckball von links.
  • 14:27:27
    Kandziora flankt in die Mitte doch Ginzcek kann den Ball nicht unterbringen, da ein WSV Bein dazwischen war. Der anschließende Eckball landet in den Armen von Maly.
  • 14:25:56
    Der WSV mit einem 3-2 Überzahlangriff. Nach außen zu Keita-Ruel doch dessen Flanke verunglückt völlig.
  • 14:22:20
    Wenn sowas wie Chancen entstehen sind es hohe Bälle in den Strafraum, die aber problemlos von beiden Abwehrreihen geklärt werden können.
  • 14:21:26
    Zur Erklärung: Jürgen Klopps Geist wurde unterm Stadiondach gesichtet ;o).
  • 14:19:00
    3. Eckball für den WSV. Wieder von rechts.
  • 14:16:59
    Da nicht viel passiert, kann man mal anmerken, dass sich mittlerweile die Sonne zeigt.
  • 14:13:14
    Eckball von rechts für den WSV - der nicht viel einbringt.
  • 14:11:43
    Tyrala flankt auf Hille, doch der zieht volley aus guter Position über das Tor.
  • 14:10:39
    Marcel Kandziora bekommt den Ball völlig frei im Strafraum aber anstatt abzuziehen, legt er lieber zurück und weg ist der Balle.
  • 14:08:22
    Wuppertal ist das bessere Team, doch wirklich zwingend ist noch nichts.
  • 14:06:39
    Das ganz kreative BVB Hurens*hne schallt mal wieder durch ein weiteres Rund in Deutschland.
  • 14:05:16
    Erste Dortmund Angriffsbemühungen durch Hille, der die Flanke allerdings weit über das Tor schlägt.
  • 14:04:46
    Evers mit dem ersten Querschläger, der aber nicht gefährlich wird.
  • 14:03:13
    Der WSV kommt zu einem ersten Eckball durch Keita-Ruel.
  • 13:58:58
    Nun haben die Fangruppen mit dem warmsingen begonnen. Peinlicher weise ist der Dortmunder Stimmungsblock deutlich größer.
  • 13:57:08
    Jetzt haben wir alles rechtzeitig geschafft. Der BVB wird von ungefähr 500 Fans begleitet, was zu großer Überraschung an den Kartenkassen führte. Die Wuppertaler mussten eilig die Druckmaschine anschmeißen, um Karten nachzudrucken.