Bundesliga Saison 2009/2010, 15. Spieltag
Borussia Dortmund
1. FC Nürnberg
4:0 (0:0)
2009-12-05 15:30:00 Westfalenstadion

Zuschauer:72100 bewölkt und kalt

Schiedsrichter: Peter Gagelmann
  • Borussia Dortmund

    • 1 Roman Weidenfeller
      4 Neven Subotić
      8 Nuri Şahin
      10 Mohammed Zidan
      15 Mats Hummels
      16 Jakub Blaszczykowski
      18 Lucas Barrios
      19 Kevin Großkreutz
      22 Sven Bender
      25 Patrick Owomoyela
      29 Marcel Schmelzer
      7 Paulo Cesar Fonseca do Nascimento
      9 Nelson Valdez
      14 Markus Feulner
      20 Marc Ziegler
      27 Felipe Santana
      31 Mario Götze
      45 Julian Koch
      Jürgen Klopp
  • 1. FC Nürnberg

    • 2 Dennis Diekmeier
      4 Havard Nordtveit
      5 Andreas Wolf
      6 Dominic Maroh
      7 Daniel Gygax
      10 Albert Bunjaku
      12 Peer Kluge
      14 Maxim Choupo-Moting
      19 Isaac Boakye
      25 Horacio Javier Pinola
      30 Alexander Stephan
      9 Angelos Charisteas
      11 Marek Mintál
      16 Juri Judt
      18 Daniel Klewer
      20 Pascal Bieler
      22 Ilkay Gündogan
      36 Jawhar Mnari
      Michael Oenning

Live Ticker

refreshing...
  • 16:48:00

    -

    Auswechslung

  • 15:43:00

    Gelbe Karte

  • 17:08:31

    -

    Auswechslung

  • 17:07:03

    -

    Auswechslung

    Zidan humpelt vom Platz.
  • 16:56:35

    -

    Auswechslung

    "Lieber Nelson, lieber Nelson Valdez, schieß uns bitte, in die Champions League"
  • 16:33:10

    -

    Auswechslung

  • 16:32:45

    -

    Auswechslung

  • 16:48:37

    Tor

    Nach einem Fernschuss steht Hummels richtig und köpft lässig über Alexander Stephan ein.
  • 16:07:17

    Tor

    Jeder darf mal. Barrios läuft trotz des Ausrutschers der Nürnberger Abwehr weg. Schlägt noch einen Hacken, Stephan kann abwehren, doch Zidan knallt den Abpraller dann rein.
  • 15:45:12

    Tor

    Nachdem Barrios eben schon die Chance hatte, macht er es nun besser. Flanke, annahme, Block vom Torwart und dann stolpert Barrios ihn rein. Saugeil!
  • 15:40:00

    Tor

    Der Dortmunder Junge hat getroffen. Nach wunderbarer Außenrißvorlage von Bender schließt Kevin trocken von links ab. Geil!
  • 16:51:44

    Gelbe Karte

    Hummels versucht übermotiviert den Ball zu bekommen und rutscht in seinen Gegenspieler. Unnötig diese Karte.
  • 16:47:28

    Gelbe Karte

    Völlig unmotivierte Grätsche noch hinter der Mittellinie gegen Schmelzer.
  • 16:34:41

    Gelbe Karte

  • 16:17:30

    Gelbe Karte

    Nach Handspiel
  • 90. 17:17:39

    Abpfiff 2. Halbzeit

    So nun ist es vorbei. Der BVB gewinnt souverän mit 03 1 gegen den 1. FCN und man behält die Plätze aufjedenfall im Auge. So macht Fußball selbst bei dieser schweines Kälte Spaß. Einen schönen Samstag an alle Leser und vielleicht kommt morgen der eine oder andere in die Rote Erde zu den Amateuren gegen Kiel.
  • 45. 16:32:21

    Anpfiff 2. Halbzeit

  • 47. 16:18:21

    Abpfiff 1. Halbzeit

    Dortmund führt verdient mit 3:0 gegen erschreckend schwache Nürnberger. Während heute bei den Borussen fast alles klappt, lässt sich die Abwehr der Franken ein- um anderemal übertöpeln. Insgesamt ein sehr sehr schönes Halbzeitergebnis.
  • 15:32:11

    Anpfiff 1. Halbzeit

  • 17:16:14
    Barrios wieder durch, doch diesmal war ein Verteidiger Bein dazwischen. Heute soll es wohl nicht mehr sein.
  • 17:15:52
    Aufgrund der kälte setzt langsam ein Exodus auf den Geraden ein. Schade sowas.
  • 17:15:09
    Björndalen hat mal wieder im Biathlon gewonnen.
  • 17:13:25
    Gerade Barrios wieder alleine vor dem Tor, doch dieser Abschluss war ihm wohl zu einfach.
  • 17:13:00
    Mal wieder etwas für Freunde des int. Fußballs: In der League 2 hat Northampton Town gegen Cheltenham Town zum 2:2 ausgeglichen.
  • 17:10:34
    Dem BVB ist leider etwas fas Flügelspiel abhanden gekommen. Das probate Mittel lang durch die Mitte funktioniert nicht mehr so gut, wie in Halbzeit eins.
  • 17:09:20
    Die genaue Zuschauerzahl ist 72100.
  • 17:06:52
    Bunjaku tankt sich mal wieder durch und kann eine Ecke rausholen.
  • 17:02:52
    Die Süd fordert nun "einer geht noch, einer geht noch rein."
  • 17:02:22
    Flankengott Hummels zieht eine lange Flanke in den Strafraum. Santana köpft in die Mitte, der Ball kann aber nicht verwertet werden.
  • 17:01:17
    Doch der Ball kommt gleich wieder in den Strafraum, doch der BVB vergibt wieder. Immerhin Eckball.
  • 17:00:23
    Valdez erläuft sich den Ball, spielt auf den völlig freien Zidan, doch dieser vergibt alleine.
  • 16:53:53
    Die Südtribüne winkt nun mit Taschentücher und hofft damit, dass Nürnberg sich nun in Richtung zweite Liga bewegt.
  • 16:52:53
    Heute klappt alles! Weidenfeller fängt eine Flanke und boxt sie nicht weg!!!
  • 16:50:52
    Die Welle schwappt nun durch das Stadion.
  • 16:47:05
    Währenddessen fängt der Gästeblock an, die wohl die hässlichste Fanfreundschaft in Deutschland zu feiern.
  • 16:46:05
    Sekunden später tankt sich Zidan durch die Abwehr im Strafraum, kann aber auch nicht verwandeln. Hätte schon 5:0 stehen müssen!
  • 16:45:35
    Riesen Ding für Barrios. Die einfachsten Dinger macht er neuerdings nicht mehr.
  • 16:42:55
    Ein recht beachtlicher Nürnberger Mob singt eisernd seine Lieder durch. Insofern präsentieren sich die Nürnberger hier mustergültig. Endlich hat auch mal wieder ein Gast ordentlich Fahnen im Gepäck gehabt. Die Südtribüne tanzt unterdessen den BVB Walzer.
  • 16:41:27
    Mal wieder einen Eckball für die Franken, da Subotic ins Toraus abgewehrt hat.
  • 16:40:06
    Und schon wieder. Diesmal ist Zidan durch, doch die Nürnberger können abwehren. Dafür explodiert jetzt die Südtribüne und auch die Osttribüne klatscht mit.
  • 16:39:26
    Es geht hoch und runter, Barrios durch und Stephan wehrt ab.
  • 16:38:53
    Jetzt war Banjaku auf rechts durch, doch der Abschluss war mega unmotiviert. Nürnberg ist ein sehr sehr dankbarer Gegner.
  • 16:37:43
    Nürnberg mal wieder über links, doch die Flanke kann von Weidenfeller geblockt werden.
  • 16:35:44
    Riesen Chance für Hummels. Eckball von Links und Hummels köpft knapp daneben.
  • 16:15:39
    Die Guten sind einfach immer einen Schritt schneller. Barrios überläuft seinen Gegenspieler im Strafraum, passt noch in die Mitte doch Zidan fliegt leider unter dem Ball durch.
  • 16:11:47
    Die Sittenpolizei bekommt nun wieder zu tun. Die Fanblöcke werfen sich unheimlich böse Sachen an den Kopf. Vielleicht sollte man beide Mannschaften zwangsabsteigen lassen...
  • 16:10:46
    Großkreutz schließt nach einem schönen Konter zu lässig ab.
  • 16:09:48
    Nürnbergs Abwehr ist erschreckend schwach. Ein Pass reicht, um das komplette Mittelfeld und die Abwehr zu überbrücken.
  • 16:06:08
    Nürnberg wird stärker. Vorallem über Schmelzers Seite laufen die Angriffe, doch es fehlt am Ende immer das entscheidende Momentum. Hoffen wir, dass es so bleibt.
  • 16:04:01
    Boakye mit einem Rückzieher nach Flanke von rechts - doch weit vorbei.
  • 16:00:30
    Für Freunde des internationalen Fußballs: Brescia ist gegen Empoli mit 1:0 in Führung gegangen.
  • 15:59:22
    Wir bleiben gefährlicher. Langer Ball auf Barrios doch dieser kann nicht erfolgreich alleine gegen drei abschließen
  • 15:58:21
    Weidenfeller übt sich wieder im Weitboxen. Anstelle den Ball zu fangen, boxt er ihn bis zur Mittellinie ins Aus.
  • 15:57:29
    Nach dem Anfangsschwung ist es etwas ruhiger geworden. Dortmund spielt recht locker runter, die Süd fühlt sich wohl und die Nürnberger spulen ihren Singsang unbeeindruckt runter.
  • 15:53:51
    Exemplarisches Foul von Andreas Wolf an Barrios. Ansich hatte er den Ball schon gesichert, doch Barrios kommt von hinten, schiebt sich davor und Wolf weiß sich nur mit einem Foul zu helfen.
  • 15:51:25
    Nun bringen die Fans leider den BVB um die Punkte, da die die 30000 Chaoten nichts bessere zu tun haben, als böse Sachen über den ungeliebten Nachbarn zu singen, der auch im Gästeblock vertreten ist.
  • 15:49:58
    Die Nürnberger Spieler agieren ziemlich konfus und geschockt. Die Schwarzgelben gewinnen fast nach belieben die Zweikämpfe.
  • 15:48:55
    "Ballspielverein aus Dortmund" schallt laut durchs weite Rund.
  • 15:47:11
    Die Nürnberger haben mittlerweile eine Stinkefinger Doppelhalter hochgeholt. Da sollte Soko Rangnick maleingreifen. 3 - 5 Punkte könnte man wohl dafür abziehen.
  • 15:44:41
    Barrios bekommt auf rechts den Ball, zieht in Strafraum aber vergibt.
  • 15:44:06
    Nach Ballgewinn passte Großkreutz auf Zidan doch dieser agiert zu mannschaftsdienlich und legte quer, anstelle es selber zu machen. Kuba vergibt aus zu spitzen Winkel.
  • 15:38:42
    Nürnberg bekommt langsam Oberwasser, von rechts kommt der Ball in den Strafraum, wird nur unzureichend abgewehrt, doch der Schuss geht dann doch deutlich vorbei.
  • 15:38:03
    Banjaku spazierte mit dem Ball einfach mal in den Strafraum und es brauchte den 3 Dortmunder ihn zu stoppen.
  • 15:36:56
    Beide Teams arbeiten viel mit hohen Bällen, wirklich gefällig Kombinationen brachten die ersten Minuten noch nicht. Die Fangruppen liefern sich währenddessen ein Gesangswettbewerb.
  • 15:35:13
    Erste Situation für den BVB. Subotic erobert den Ball, doch der Ball in die Spitze ist etwas zu lang für Barrios.
  • 15:34:40
    Die Südtribüne präsentierte ihre Meinung zu der vergangenen Woche mit einem Spruchband "Deutsche Presse halt die Fresse"
  • 15:33:08
    Nürnberg mit dem ersten Eckball von rechts.
  • 15:31:02
    Nürnberg mit einem netten Fahnenintro und dem Spruchband "Vorwärts Glubb". Auf Dortmunder Seite das übliche Fahnenmeer und ein Spruchband "Westfalenstadion heißt dat Ding"
  • 15:26:57
    Nachdem sich beide Fangruppen gegenseitig kräftig ausgepfiffen haben, sollte langsam mal die Hoppenheimer Sittenpolizei aufmerksam werden.
  • 15:23:38
    Borussia startet unverändert zum Spiel in Hoppenheim. Auf der Bank nehmen nun nur wieder Santana und Tinga platz. Bei Nürnberg starten weder Mintal noch Charisteas.
  • 15:18:57
    Die Franken sind wieder sehr zahlreich angereist und üben sich im Dauergesang schon vor dem Spiel. Ihre bösen Freunde sind leider auch anwesend und verpesten das Stadion mit ihren falschen Farben.
  • 15:15:20
    Willkommen, Welcome, Benvenuto und Salut, zum heutigen Spiel des wunderbaren Ballspielvbereins gegen die Freunde der Bösen. Es ist endlich wieder kalt geworden und man kann mit gutem gewissen bei warmen Glühwein, dass Spiel genießen.